Home RezepteKuchen Rezepte Rotweinkuchen

Rotweinkuchen

von Essen Rezepte
Rotweinkuchen

Der Rotweinkuchen ist ein reichhaltiges, feuchtes, geschmacksintensives Schokoladenkuchenrezept. Es ist ein unglaublich einfaches Kuchenrezept, das Sie sicher beeindrucken wird!

Mehr Lecker Rezepte:

Zabaione

Nutella Kuchen

Spaghetti Eis Kuchen

Rotweinkuchen

Schoko Rotweinkuchen Rezept

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 258 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.8/5
( 43 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Rotwein-Schokoladen-Kuchen
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse extra feiner Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel meersalz
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/4 Tassen Rotwein
  • Schokoladen-Ganache
  • 250 g gehackte halbsüße Schokolade
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter, gewürfelt
  • 1/4 Tasse Milch
  • Gefälschtes Meersalz (optional zum Garnieren)

ANLEITUNG

  1. Für den Kuchen den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine 10-Tassen-Backform mit Backspray bestreichen. Beiseite stellen.
  2. In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rührbesen Butter, braunen Zucker und Kristallzucker 2 Minuten lang auf mittlerer Stufe schaumig rühren.
  3. Eier, Vanille, Kakaopulver, Backpulver und Salz hinzugeben. 1 Minute lang mixen, bis die Masse glatt ist, dabei bei Bedarf die Seiten der Schüssel abkratzen.
  4. Den Mixer auf niedrige Stufe stellen und abwechselnd Mehl und Rotwein hinzugeben, wobei mit dem Mehl begonnen und beendet wird. So lange mixen, bis alles gut vermischt ist.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form geben und 40-45 Minuten backen.
  6. Den Kuchen 30 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann die Form auf eine Kuchen- oder Servierplatte stürzen.
  7. Für die Ganache gehackte Schokolade, Butter und Milch in eine mittelgroße, mikrowellengeeignete Schüssel geben. In der Mikrowelle 30 Sekunden lang auf höchster Stufe erhitzen. Umrühren und den Vorgang wiederholen, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist.
  8. Soviel von der Ganache auf den Kuchen geben, wie Sie möchten, und an den Seiten heruntertropfen lassen. Nach Belieben mit Meersalzflocken bestreuen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren