Home Rezepte Pommes Frites

Pommes Frites

von Essen Rezepte
Pommes Frites

Hier erfahren Sie, wie Sie die besten Pommes Frites aus rostigen Kartoffeln zu Hause selbst machen können! Sie lassen sich leicht im Voraus zubereiten und im Ofen frittieren oder backen, um einen schnellen Snack oder eine Beilage zuzubereiten!

Mehr Lecker Rezepte:

Spaghetti mit Fleischbällchen

Burrito Rezept

Thunfisch Dip Thermomix

Pommes Frites

Pommes Frites Selber Machen

Portionen: 6 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 377 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.9/5
( 28 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 10 große russische Kartoffeln, geschält und gewaschen
  • 2 Liter Pflanzenöl, kann durch Rapsöl ersetzt werden
  • Salz

ANLEITUNG

  1. Schneiden Sie die Kartoffeln in ½ Zoll dicke Stäbchen. Mit einem Pommes-frites-Schneider ist dies viel einfacher.
  2. Weichen Sie die Kartoffelscheiben mindestens eine Stunde lang in kaltem Wasser ein, maximal über Nacht. Je länger, desto besser, denn dadurch wird die Stärke entfernt, die für besonders knusprige Pommes frites sorgt.
  3. Spülen Sie die Pommes frites zweimal mit kaltem Wasser ab.
  4. Legen Sie die Pommes frites auf Papiertücher oder ein sauberes Geschirrtuch und tupfen Sie sie so gut wie möglich trocken.
  5. Erhitzen Sie das Öl in einer Fritteuse oder einem Schmortopf auf 150 Grad C. Sie müssen in etwa sechs Chargen frittieren, beginnen Sie mit einem Viertel des Öls und fügen Sie nach Bedarf mehr hinzu. Wenn Sie zu viele auf einmal frittieren, werden sie nicht so knusprig.
  6. Mit einem Schaumlöffel die Kartoffeln in das Öl geben und etwa 5-6 Minuten frittieren. Das Öl sollte leicht blubbern, wir erhitzen die Kartoffeln nur, sie sollen noch nicht knusprig werden.
  7. Die gekochten Kartoffeln auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen und die restlichen Kartoffeln frittieren.
  8. Erhöhen Sie die Hitze auf 150 Grad C und braten Sie jede Charge ein zweites Mal, bis sie knusprig und goldbraun sind, etwa 5 Minuten.
  9. Herausnehmen und auf trockenen Papiertüchern abtropfen lassen. Mit Salz bestreuen, sobald sie herauskommen. Mit Ketchup oder Bratensoße servieren und genießen!
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren