Home RezepteKuchen Rezepte Himbeer Schmand Kuchen

Himbeer Schmand Kuchen

von Essen Rezepte
Himbeer Schmand Kuchen

Zart und saftig, mit einem Band aus Himbeeren und einem krümeligen Zimt-Hafer-Belag, ist dieser nicht zu süße Himbeer Schmand Kuchen jederzeit ein köstlicher Genuss!

Mehr Lecker Rezepte:

Zuckerfreier Kuchen

Apfelpfannkuchen

Mäuschen

Himbeer Schmand Kuchen

Himbeer Schmand Kuchen Rezept 

Portionen: 10 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 273 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.8/5
( 34 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Streusel-Belag:
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse schnelle Haferflocken
  • 1/4 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Zimt
  • 4 Esslöffel kalte Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • Himbeer-Zubereitung:
  • 1 Tasse Himbeeren (frisch oder gefroren)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • Kuchenteig:
  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backnatron
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 1 Tasse saure Sahne
  • 1/2 Tasse Pflanzen- oder Rapsöl
  • 2 große, leicht geschlagene Eier
  • 2 Teelöffel Vanille

ANLEITUNG

  1. Ofen auf 180° vorheizen Kuchenform einfetten und bemehlen, beiseite stellen.
  2. Himbeeren vorbereiten: Himbeeren mit Mehl, Zucker und Zimt mischen, beiseite stellen.
  3. Himbeeren mit Mehl, Zucker und Zimt mischen, beiseite stellen.
  4. Crumble Topping zubereiten:
  5. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Haferflocken, braunen Zucker, weißen Zucker und Zimt vermischen.
  6. Die Butterstücke mit den Fingern, einer Gabel oder einem Teigschneider einarbeiten. Zügig arbeiten, bis die Mischung eine gleichmäßige, krümelige Konsistenz hat, beiseite stellen.
  7. Kuchenteig zubereiten:
  8. In einer großen Schüssel das Mehl, den Zucker, das Backpulver, das Natron und das Salz miteinander verquirlen.
  9. Mit einem Holzlöffel die saure Sahne, das Öl, die Eier und die Vanille einrühren, bis die Masse glatt ist. Dies ist ein sehr dicker Teig, nicht zu viel mischen.
  10. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Kuchenform geben und mit der Rückseite eines Löffels oder Spatels gleichmäßig bis zum Rand der Form verteilen.
  11. Die Himbeeren gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  12. Vorsichtig mit einem Löffel einen Klecks Teig über die Himbeeren geben und den Teig bis zum Rand der Form glattstreichen. Es ist in Ordnung, wenn die Himbeeren durchscheinen.
  13. Die Oberseite vollständig mit der Krümelmischung bedecken, bis sie gleichmäßig verteilt ist.
  14. 40-45 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  15. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.  
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren