Home RezepteKuchen Rezepte Zwetschgen Kuchen

Zwetschgen Kuchen

von Essen Rezepte
Zwetschgen Kuchen

Dieser Joghurt Zwetschgen Kuchen ist ein köstlich leichtes, frisches und geschmackvolles Dessert, das super einfach zu machen ist. Vollgepackt mit köstlichen Sommerpflaumen, ist dieser Joghurtkuchen perfekt für den Nachmittagstee oder das Dessert!

Mehr Lecker Rezepte:

Pflaumenkuchen Rezept

Streuselkuchen Rezept

Zwetschgen Kuchen

Zwetschgen Joghurt Kuchen

Portionen: 10 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 261 Kalorien 11 fett
Bewertung 4.3/5
( 47 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 120 g (1/2 Tasse) ungesalzene Butter - geschmolzen
  • 3 bis 4 Pflaumen
  • 3 mittelgroße Eier - bei Raumtemperatur
  • 120 g (1/2 Tasse) Puderzucker
  • 1 Zitrone, geschält - optional
  • 250 g (1 Tasse) griechischer Joghurt - oder Naturjoghurt (ungesüßt)
  • 1 1/2 Teelöffel Vanillepaste - oder Extrakt
  • 225 g (1 1/2 Tasse) glattes Mehl / Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backsoda
  • 1 Prise feines Tafelsalz

ANLEITUNG

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180'C vor. Eine Springform (22 cm / 8,5 inch) mit Backpapier auslegen und die Seiten leicht einfetten.
  2. Schmelzen Sie die Butter und stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite.
  3. Die frischen Pflaumen waschen, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden; etwa 12 bis 16 Scheiben pro Frucht.
  4. Die Eier und den Zucker (sowie optional die Zitronenschale) in eine große Schüssel geben und mit einem Handrührgerät bei mittlerer Geschwindigkeit 3 bis 5 Minuten lang aufschlagen, bis die Masse an Volumen zunimmt und sehr schaumig ist.
  5. Nach und nach die abgekühlte geschmolzene Butter, den griechischen Joghurt und die Vanille unterrühren, bis die Masse glatt ist.
  6. Mehl, Backpulver, Natron und Salz - vorzugsweise vorgesiebt und gemischt - hinzufügen. Langsam einrühren und aufhören, sobald es eingearbeitet aussieht. Sie sollten einen dicken Kuchenteig erhalten.
  7. Gießen Sie den Kuchenteig in die vorbereitete Form und verteilen Sie ihn mit einem Spatel. Die Pflaumenscheiben in großen Kreisen auf dem Teig verteilen, dabei vom Rand der Form zur Mitte des Kuchens hin arbeiten.
  8. Im Backofen 45 bis 50 Minuten backen, oder bis ein Messer sauber herauskommt. Vor dem Herausnehmen aus der Form vollständig abkühlen lassen.
  9. Eventuell vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren