Home RezepteLow Carb Rezepte Low Carb Gummibärchen

Low Carb Gummibärchen

von Essen Rezepte
Low Carb Gummibärchen

Diese Low Carb Gummibärchen sind eine kohlenhydratarme und zuckerfreie Variante der klassischen Gummibärchen! Sie bestehen aus 3 Zutaten, sind in wenigen Minuten zubereitet und machen richtig süchtig! 2 Gramm Netto-Kohlenhydrate pro Portion.

Mehr Lecker Rezepte:

Low Carb Bounty

Low Carb Karottenkuchen

Low Carb Nutella

Low Carb Gummibärchen

Zuckerfreie Gummibärchen Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 45 Kalorien 1 fett
Bewertung 4.8/5
( 38 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 4 Pakete zuckerfreie Götterspeise in 4 verschiedenen Geschmacksrichtungen * siehe Anmerkungen
  • 8 Umschläge Gelatine 56 Gramm ** siehe Hinweise
  • 1 1/3 Tassen kochendes Wasser

ANLEITUNG

  1. In vier große Rührschüsseln jeweils eine Packung zuckerfreie Götterspeise und zwei Umschläge mit Gelatine geben. Gut mischen, bis alles gut vermischt ist.
  2. 1/3 Tasse kochendes Wasser in jede Schüssel geben und gut verrühren, bis sich die Götterspeise und die Gelatine vollständig aufgelöst haben.
  3. Vier Gummibärchenformen auf ein großes Backblech stellen. Mit einer Pipette die Gummibärchenmischungen in eine Gummibärchenform füllen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Geschmacksrichtung.
  4. Die Gummibärchen für 30-40 Minuten in den Kühlschrank stellen. Sobald sie fest sind, aus dem Kühlschrank nehmen und die Gummibärchen herausnehmen.

Notizen

* Ich habe Apfelpudding, Ananaspudding, Himbeerpudding und Orangenpudding verwendet. Verwenden Sie alle Geschmacksrichtungen, die Sie mögen. ** Ungefähr 56 Gramm Gelatine. Dieses Rezept ergibt vier Geschmacksrichtungen. Um nur eine Geschmacksrichtung herzustellen, verwenden Sie 1 Päckchen Götterspeisemischung, 2 Umschläge mit Gelatine und 1/3 Tasse kochendes Wasser. AUFBEWAHREN: Auch wenn es sich um Gummibonbons handelt, sollten sie in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie halten sich bis zu 1 Monat lang gut. EINFRIEREN: Geben Sie die Gummibärchen in einen flachen Behälter oder einen Ziplock-Beutel und bewahren Sie sie bis zu 6 Monate im Gefrierschrank auf.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

2 Kommentare

Kirsten Juni 6, 2022 - 5:38 am

Wie viel ml wären das pro Schüssel.

Antwort
Essen Rezepte Juni 6, 2022 - 11:11 am

Hallo Kirsten,
65 ml Wasser reichen aus

Guten Appetit🍬🍭🍭

Antwort

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren