Home RezepteEinfache Rezepte Sigara Börek Rezept

Sigara Börek Rezept

von Essen Rezepte
Sigara Börek Rezept

Sigara Borek Rezept ist ein türkisches herzhaftes, knuspriges Gebäck, das mit verschiedenen Füllungen wie Käse oder Kartoffeln gefüllt ist. Sie eignen sich perfekt als Mittagssnack oder zum Frühstück und man kann sie im Voraus zubereiten und für später einfrieren.

Mehr Lecker Rezepte:

Zoodles Rezept

Tzaziki Rezept

Soleier Rezept

Sigara Börek Rezept

Zigarren Börek Selber Machen

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 347 Kalorien 20 fett
Bewertung 5.0/5
( 23 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Packung Yufka-Teig
  • Spinat-Füllung:
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 4 Tassen Spinat
  • ½ Tasse Weißkäse
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Kartoffelfüllung:
  • 1 Russet-Kartoffel
  • ½ Teelöffel Aleppo-Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Füllung mit Käse:
  • ½ Tasse Weißkäse
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Zum Zusammensetzen und Braten:
  • ¼ Tasse Pflanzenöl

ANLEITUNG

  1. Zunächst sollten Sie wissen, dass Yufka, wie Phyllo-Teig, empfindlich ist und brechen kann. Das ist völlig in Ordnung.
  2. So bereiten Sie die Spinatfüllung zu: Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebel goldgelb anbraten, den Spinat hinzugeben und kochen, bis der Spinat welk ist. Sobald der Spinat abgekühlt ist, mischen Sie ihn mit Käse, Salz und Pfeffer.
  3. Für die Kartoffelfüllung: Die Kartoffel waschen und schälen. In große Stücke schneiden und kochen, bis sie gabelweich ist. Die Kartoffel vollständig zerdrücken und Aleppo-Pfeffer, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  4. Für die Käsefüllung: Käse mit Petersilie, Salz und Pfeffer mischen.
  5. Legen Sie einen dreieckigen Yufka-Teig auf eine saubere Fläche, mit der breiten Seite zu Ihnen hin. Befeuchten Sie Ihren Finger mit Wasser und befeuchten Sie die Ränder. So bleiben die Ränder beim Rollen besser haften.
  6. Geben Sie einen bis zwei Esslöffel Füllung einen Zentimeter von der breiten Kante entfernt in den Teig und formen Sie ihn zu einem dünnen Strang.
  7. Falten Sie die äußeren Ecken über die Füllung und rollen Sie den Borek ein. Tauchen Sie Ihren Zeigefinger in Wasser, befeuchten Sie die Ränder erneut und rollen Sie den Borek fest auf. Beiseite stellen und mit dem restlichen Yufka und der Füllung fortfahren.
  8. 2 Esslöffel Pflanzenöl in einer antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, die Boreks in das Öl legen und von allen Seiten knusprig und goldgelb braten. Die Pfanne nicht zu voll machen. Die Boreks auf ein Küchentuch legen, um das überschüssige Öl aufzusaugen.
  9. Mit den restlichen Boreks fortfahren und bei Bedarf mehr Öl hinzufügen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren