Home Rezepte Wurstsalat Rezept

Wurstsalat Rezept

von Essen Rezepte
Wurstsalat Rezept

Klassischer bayerischer Wurstsalat Rezept mit Kirschtomaten, Essig, roten Zwiebeln und Gewürzgurken!

Mehr Lecker Rezepte:

Waldorfsalat Rezept

Low Carb Thunfischsalat

Brotsalat Rezept

Wurstsalat Rezept

Original Bayrischer Wurstsalat Rezept

Portionen: 2 Vorbereitung:
Ernährung: 474 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 51 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 250 g Bolognesewurst
  • 1 kleine rote Zwiebel oder Schalotte
  • 6 Kirschtomaten
  • 3 große Essiggurken
  • eine Handvoll frischer Schnittlauch, gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Weißweinessig
  • Pfeffer
  • Salz

ANLEITUNG

  1. Schäle die Wurst und schneide sie in Stücke. Du kannst jede beliebige Form wählen: in Scheiben, Würfel oder gerieben. Ich habe hier von allem etwas genommen, damit der Salat ansprechender aussieht und knackiger wird. Geben Sie dann die Wurst in eine mittelgroße Schüssel.
  2. Schneiden Sie die Gewürzgurken in feine Scheiben und tun Sie dasselbe mit der roten Zwiebel oder der Schalotte. Geben Sie beides zu der Wurst in die Schüssel.
  3. Gut umrühren. Die Kirschtomaten vierteln und ebenfalls in die Schüssel geben.
  4. Den Salat erneut umrühren. Den frisch geschnittenen Schnittlauch hinzugeben und mit einer Prise Pfeffer und Salz abschmecken.
  5. Den Salat umrühren. Jetzt den Weißweinessig und das Olivenöl dazugeben.
  6. Nochmals gut umrühren. Überprüfen Sie die Würzung und fügen Sie bei Bedarf zusätzlichen Pfeffer oder Salz hinzu. Der Salat muss marinieren, also nicht zu viel Essig zugeben. Den Wurstsalat mit einer Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde lang im Kühlschrank marinieren lassen. Kurz vor dem Servieren den Salat noch einmal gut durchrühren, abschmecken und gegebenenfalls anpassen. Den Wurstsalat auf tiefe Teller verteilen und mit etwas geröstetem Brot servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren