Home RezepteKuchen Rezepte Wiener Boden Rezept

Wiener Boden Rezept

von Essen Rezepte
Wiener Boden Rezept

Dieser besondere Wiener Boden Rezept ist sehr einfach und schnell zuzubereiten, und Sie erhalten im Handumdrehen einen unglaublich leichten und fluffigen Biskuit. Kreieren Sie den perfekten Biskuitboden in nur 45 Minuten, mit nur vier Zutaten!

Wiener Boden Rezept

 Portionen: 4  Vorbereitung: 15 Minuten  Kochzeit: 30 Minuten Kalorien: 337 Fett:6g 

ZUTATEN

6 Eier
120 g Puderzucker
10 g Vanillezucker
130 g Kuchenmehl

ANLEITUNG

Den Backofen auf 180 ┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Eier in zwei getrennte Sch├╝sseln geben.

In die Sch├╝ssel mit den Eigelben die H├Ąlfte des Puderzucker und den gesamten Vanillezucker geben.

Die Zutaten mit einem elektrischen Mixer sehr schaumig schlagen und beiseite stellen.

Nehmen Sie die Sch├╝ssel mit dem Eiwei├č und geben Sie die zweite H├Ąlfte des Puderzucker hinzu. Das Eiwei├č sehr steif schlagen.

In der R├╝hrsch├╝ssel mit den geschlagenen Eigelben den steif geschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben. Anschlie├čend das Mehl dar├╝ber sieben und unterr├╝hren.

Den Teig in die Springformen f├╝llen (etwa dreiviertel voll) und die gef├╝llten Springformen in den Ofen schieben.

Auf der mittleren Schiene eine halbe Stunde lang backen.

Die Springform aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten abk├╝hlen lassen.

Bevor Sie die Springform ├Âffnen, schneiden Sie einmal mit einem scharfen Messer am Rand entlang, damit kein Teig an den Seiten kleben bleibt.

Nehmen Sie den Teig aus der Springform und lassen Sie ihn auf einem K├╝hlrost weiter abk├╝hlen.

Sobald der Teig nicht mehr warm ist, nehmen Sie den ersten Biskuit und halbieren Sie ihn. Das Gleiche mit dem zweiten Biskuit tun.

Sie k├Ânnen unserem┬áPinterest-Account folgen, um ├╝ber unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Wiener Boden Rezept

Wiener Boden Backen Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ern├Ąhrung: 337 Kalorien 6 fett
Bewertung 4.8/5
( 33 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 6 Eier
  • 120 g Puderzucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 130 g Kuchenmehl

ANLEITUNG

  1. Den Backofen auf 180 ┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Eier in zwei getrennte Sch├╝sseln geben.
  2. In die Sch├╝ssel mit den Eigelben die H├Ąlfte des Puderzucker und den gesamten Vanillezucker geben.
  3. Die Zutaten mit einem elektrischen Mixer sehr schaumig schlagen und beiseite stellen.
  4. Nehmen Sie die Sch├╝ssel mit dem Eiwei├č und geben Sie die zweite H├Ąlfte des Puderzucker hinzu. Das Eiwei├č sehr steif schlagen.
  5. In der R├╝hrsch├╝ssel mit den geschlagenen Eigelben den steif geschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben. Anschlie├čend das Mehl dar├╝ber sieben und unterr├╝hren.
  6. Den Teig in die Springformen f├╝llen (etwa dreiviertel voll) und die gef├╝llten Springformen in den Ofen schieben.
  7. Auf der mittleren Schiene eine halbe Stunde lang backen.
  8. Die Springform aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten abk├╝hlen lassen.
  9. Bevor Sie die Springform ├Âffnen, schneiden Sie einmal mit einem scharfen Messer am Rand entlang, damit kein Teig an den Seiten kleben bleibt.
  10. Nehmen Sie den Teig aus der Springform und lassen Sie ihn auf einem K├╝hlrost weiter abk├╝hlen.
  11. Sobald der Teig nicht mehr warm ist, nehmen Sie den ersten Biskuit und halbieren Sie ihn. Das Gleiche mit dem zweiten Biskuit tun.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer ├╝ber Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch ├╝ber die Kommentarfunktion unten. Das w├╝rde uns sehr gl├╝cklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gef├Ąllt, w├╝rden Sie uns bitte unterst├╝tzen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erkl├Ąren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie m├Âgen auch