Home RezepteTrinken Rezepte Whiskey Sour Rezept

Whiskey Sour Rezept

von Essen Rezepte
Whiskey Sour Rezept

Von sauren Whiskey Sour Rezept können wir gar nicht genug bekommen – das sind wunderbare kleine Drinks mit einer Basis aus Zitronen- oder Limettensaft und einem Süßungsmittel wie Triple Sec oder Zuckersirup.

Whiskey Sour

Whiskey Sour ist ein echter Klassiker unter den Cocktails! Er gehört zur Kategorie der Sour-Cocktails und enthält Whiskey, Zitronensaft, Zuckersirup und optional Eiweiß. Ein guter Whiskey Sour hat die perfekte Balance aus Süße, Säure und dem Aroma fassgereifter Whiskeys. Dieser traditionelle Whisky-Cocktail ist seit Jahrhunderten beliebt und wird in den besten Bars der Welt serviert.

Whiskey Sour Rezept

Welchen Whiskey nimmt man für Whiskey Sour?

Für einen Whiskey Sour wird in der Regel Bourbon-Whiskey verwendet. Bourbon ist eine Art Whiskey, die in den USA hergestellt wird und aus mindestens 51% Mais hergestellt wird. Der Rest der Mashbill (der Ausgangsstoff für Whiskey) kann aus Roggen, Weizen oder anderen Getreidesorten bestehen. Bourbon hat einen runden, süßen Geschmack, der sich gut für den Whiskey Sour eignet.

Es gibt jedoch auch andere Whiskeys, die für einen Whiskey Sour verwendet werden können, wie zum Beispiel Rye Whiskey oder Irish Whiskey. Ry Whiskey wird hauptsächlich aus Roggen hergestellt und hat einen etwas herzhafteren Geschmack als Bourbon. Irish Whiskey wird aus gemälzter Gerste hergestellt und hat oft einen milderen Geschmack als andere Whiskeys. Letztendlich hängt die Wahl des Whiskeys für den Whiskey Sour jedoch von persönlichem Geschmack ab. Es gibt keine feste Regel, welchen Whiskey man für den Cocktail verwenden muss.

Wie trinkt man Whiskey Sour?

Whiskey Sour ist ein beliebter Cocktail, der aus Whiskey, Zitronensaft, Zucker und Eiweiß besteht. Er wird in der Regel mit Eiswürfeln im Shaker zubereitet und dann in ein Glas abgeseiht.

Um einen Whiskey Sour zu trinken, gibt es keine festen Regeln. Es kommt darauf an, wie Sie den Cocktail am liebsten trinken. Einige Leute bevorzugen es, ihn pur zu trinken, während andere ihn mit Eis genießen. Sie können auch einen Strohhalm verwenden, um den Cocktail zu trinken, wenn Sie möchten.

Egal, wie Sie den Whiskey Sour trinken, stellen Sie sicher, dass das Eis nicht zu schnell schmilzt, da dies den Geschmack des Cocktails beeinträchtigen kann. Wenn Sie den Whiskey Sour pur trinken möchten, lassen Sie ihn am besten ein paar Minuten lang im Glas ruhen, bevor Sie ihn trinken, damit sich die Aromen entfalten können.

Genießen Sie Ihren Whiskey Sour in Maßen und vergessen Sie nicht, sich immer verantwortungsbewusst zu verhalten.

Wie schmeckt ein Whisky Sour?

Das Rezept für Whiskey Sour enthält Bourbon, frischen Limettensaft, Zuckersirup, Angostura-Bitter und Eiweiß. Ein Whiskey Sour schmeckt nach Karamell und Vanille aus dem Whiskey, mit einem sauren Faktor aus der kleinen Menge Limettensaft.

Whiskey Sour Rezept

Beste Whiskey Sour Rezept

 Portionen: 1  Vorbereitung: 3 Minuten Kochzeit: 1 Minuten Kalorien: 230 Fett:0,18g 

Zutaten

50 ml Bourbon
25 ml Zitronensaft
15 ml Zuckersirup
1/2 frisches Eiweiß
Eis
Kirsche und eine Orangenscheibe zum Garnieren

Anleitung

  1. Cocktailshaker mit Eis füllen und alle Zutaten außer der Garnitur hinzufügen. Etwa 30 Sekunden lang kräftig schütteln.
  2. Die Mischung in ein mit Eis gefülltes Glas abseihen und mit einer Kirsche und einer Orangenscheibe garnieren.

Sie können unserem Pinterest-Account folgen, um über unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Gin Fizz Rezept

Batida de Coco

Punsch Rezept

Whiskey Sour Rezept

Whiskey Sour Cocktail Rezept

Portionen: 1 Vorbereitung:
Ernährung: 230 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 32 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 50 ml Bourbon
  • 25 ml Zitronensaft
  • 15 ml Zuckersirup
  • 1/2 frisches Eiweiß
  • Eis
  • Kirsche und eine Orangenscheibe zum Garnieren

ANLEITUNG

  1. Cocktailshaker mit Eis füllen und alle Zutaten außer der Garnitur hinzufügen. Etwa 30 Sekunden lang kräftig schütteln.
  2. Die Mischung in ein mit Eis gefülltes Glas abseihen und mit einer Kirsche und einer Orangenscheibe garnieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren