Home RezepteKuchen Rezepte Glutenfreier Schokokuchen

Glutenfreier Schokokuchen

von Essen Rezepte
Schokokuchen Glutenfrei

Sie werden diesen einfachen Glutenfreier Schokokuchen lieben. Ein einfacher Schokoladenkuchen in einer Schüssel, der nur aus normalen, leicht zu findenden Zutaten zubereitet wird. Er ist weich, fluffig und lecker!

Mehr Lecker Rezepte:

Saftiger Schokokuchen

Himbeer Cupcakes

Vegane Brownies

Schokokuchen Glutenfrei

Weltbester Schokokuchen Glutenfrei

Portionen: 8 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 249 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 25 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 210 Gramm (1 und 1/2 Tassen) glutenfreies normales Mehl*
  • 40 Gramm (1/2 Tasse) Kakaopulver
  • 100 g (1/2 Tasse) Streuzucker oder Kristallzucker
  • 90 Gramm (1/2 Tasse) brauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 180 ml (3/4 Tasse) Pflanzenöl
  • 2 große Eier, Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 120 ml (1/2 Tasse) Buttermilch*
  • 120 ml (1/2 Tasse) heißes Wasser
  • Schokoladenbuttercreme
  • 115 g (1/2 Tasse oder 1 Stange) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 375 g (3 Tassen) Puderzucker oder Puderzucker, gesiebt
  • 2 Esslöffel Kakaopulver, gesiebt
  • 2-3 Esslöffel Vollfett- oder Vollmilch

ANLEITUNG

  1. Den Backofen auf 180 C Normaltemperatur / 160 C Umluft vorheizen. Eine runde 8-Zoll-Kuchenform einfetten und mit Back- oder Pergamentpapier auslegen.
  2. In einer großen Rührschüssel glutenfreies Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver und Natron vermischen. Alles verquirlen.
  3. In einer separaten Rührschüssel Pflanzenöl, Eier, Vanille und Buttermilch hinzugeben. Alles verquirlen. Den Wasserkocher aufkochen und 1/2 Tasse heißes Wasser ausgießen.
  4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben. Beginnen Sie mit dem Unterheben, gießen Sie dann langsam das heiße Wasser hinzu und rühren Sie weiter, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.
  5. Den Teig in die vorbereitete Kuchenform füllen und ca. 35-40 Minuten backen oder bis ein Spieß sauber herauskommt.
  6. 10 Minuten ruhen lassen, bevor Sie den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.
  7. Für den Zuckerguss die Butter in eine große Rührschüssel geben und mit einem elektrischen Mixer auf mittlerer Stufe einige Minuten lang schlagen, bis sie blass und cremig ist.
  8. 1 Tasse Zucker und einen Esslöffel Milch hinzufügen und auf niedriger Stufe schlagen, bis der Zucker eingearbeitet ist. Dann fügen Sie den restlichen Zucker, das Kakaopulver und 1 Esslöffel Milch hinzu und schlagen auf langsamer
  9. Stufe, bis der Zucker eingearbeitet ist, bevor Sie für eine weitere Minute auf mittlere Stufe schalten.
  10. Wenn die Buttercreme zu dick ist, fügen Sie einen weiteren Esslöffel Milch hinzu. Den Kuchen oben und an den Seiten großzügig mit der Schokoladenbuttercreme bestreichen.

Notizen

**Buttermilch: Sie können Ihre eigene Buttermilch herstellen. Fügen Sie einfach 2 Teelöffel weißen Essig zu 1/2 Tasse Vollmilch oder Sahne hinzu. Lassen Sie sie ein paar Minuten stehen und verwenden Sie sie dann wie gewohnt.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren