Home RezeptePlätzchen Rezepte Omas Weihnachtsplätzchen

Omas Weihnachtsplätzchen

von Essen Rezepte
Omas Weihnachtsplätzchen

Für diese Omas Weihnachtsplätzchen wird ein einfaches Mürbegebäckrezept verwendet, das mit köstlicher Himbeermarmelade gefüllt ist. Mit dem Guckguck-Ausschnitt sind sie ein echter Hingucker und werden ein Hit, wenn Sie sie zum Nachtisch servieren!

Mehr Plätzchen Rezepte:

Weihnachtsplätzchen

Baiser Rezept 

Himbeer Macarons

Omas Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsplätzchen mit Marmelade

Portionen: 9 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 128 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.4/5
( 38 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Tasse Butter, bei Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse Puderzucker, gesiebt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Allzweckmehl, gesiebt
  • 1/2 Tasse italienische Himbeerkonfitüre
  • Zusätzliches Mehl zum Ausrollen des Teigs
  • Extra Puderzucker zum Bestäuben

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Butter, Puderzucker, Salz und Vanille in einer Küchenmaschine mit Rührbesen aufschlagen, bis die Masse leicht und schaumig ist. Das kann ein wenig dauern - mindestens 3 Minuten. Mit dem Standmixer weiterarbeiten und das Mehl zu der Mischung geben, bis es sich gerade verbunden hat. Jetzt beginnt sich ein Teigball zu bilden.
  2. Den Teig aus dem Standmixer nehmen und mit den Händen kneten, bis er sich zu einer Kugel formt (etwa 1 Minute). In Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten lang in den Kühlschrank legen. So kann der Teig aushärten und lässt sich leichter ausrollen.
  3. Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen. Falls der Teig zu kleben beginnt, die Nudelfläche und das Nudelholz zusätzlich mit Mehl bestreuen. Auf eine Dicke von 1/4 Zoll ausrollen.
  4. Mit einer 3-Zoll-Kreisausstechform Kreise ausstechen, erneut ausrollen und Reste ausschneiden.
  5. Mit der 1 1/2-Zoll-Weihnachtsausstechform eine Form in der Mitte der Hälfte der runden Plätzchen ausstechen.
  6. Ganze und ausgestochene Plätzchen auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech legen.
  7. Auf der obersten und untersten Schiene backen, dabei nach der Hälfte der Backzeit die Form wechseln, bis die Ränder leicht goldbraun sind, etwa 15-20 Minuten.
  8. Die Kekse aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  9. Die Unterseite jedes ganzen Kekses mit Marmelade bestreichen. Die ausgestochenen Kekse mit Puderzucker bestäuben. Mit der Zuckerseite nach oben auf den Keks mit der Marmeladenfüllung legen.

Notizen

*Achten Sie darauf, dass die Butter Zimmertemperatur hat, sonst lässt sie sich nicht gut vermischen. **Vergewissern Sie sich, dass das Mehl vor dem Mischen gesiebt wird, da sich der Teig sonst nicht zusammenfügt. ***Für die Ausstechform in der Mitte können Sie jede beliebige Form verwenden. ****Versuchen Sie, den Teig schnell auszurollen und mit den Ausstechern auszustechen, da er aufgrund des hohen Butteranteils zum Schmelzen neigt. Fügen Sie bei Bedarf mehr Mehl hinzu. *****Für diese Kekse können Sie jede beliebige Marmelade verwenden. Ich habe Himbeermarmelade verwendet, aber Sie können auch Erdbeer-, Orangen-, Feigen-, Kirsch- oder Aprikosenmarmelade nehmen... einfach alles!

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren