Home RezepteKuchen Rezepte Mohnkuchen Rezept

Mohnkuchen Rezept

von Essen Rezepte
Mohnkuchen Rezept

Mohnkuchen Rezept erinnern mich an meine Kindheit. Meine Oma hat sie immer gemacht und wir haben noch viele andere tolle süße Gerichte mit Mohn gemacht. Also wollte ich endlich meine eigene vegane Version dieser köstlichen Süßigkeit machen und zum Glück hat es wirklich gut geklappt! Der Kuchen ist leicht, aber dennoch genussvoll und voll von diesem wunderbaren Mohnaroma, ein echter Genuss! Und wie immer ist das Rezept super einfach und alle Zutaten findet ihr in eurem Supermarkt vor Ort!

Mehr Kuchen Rezepte:

Biskuitrolle Rezept

Buchteln Rezept

Krapfen Rezept

Mohnkuchen Rezept

Veganer Mohnkuchen Rezept

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 208 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 29 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 100 g Mohnsamen
  • 200 g selbsttreibendes Mehl
  • 200 g Streuzucker
  • 200 ml Sojajoghurt
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 3 Kappen Rum (optional, aber empfohlen)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Apfelessig

ANLEITUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 180 Grad vor.
  2. Wenn ihr die Möglichkeit habt, gemahlene Mohnsamen zu bekommen, könnt ihr sie auch selbst mahlen (hier in London konnte ich nur die ungemahlenen finden). Ich habe einfach 100 g Mohnsamen in einen Mixer gegeben (oder noch besser in eine Küchenmaschine) und ein paar Mal gemixt (ich musste den Becher schütteln, weil sie an den Seiten klebten), bis sie schön gemahlen waren. Das Zerkleinern ist wichtig, weil man so ein viel intensiveres Aroma erhält und der Kuchen geschmeidiger wird und besser zusammenhält.
  3. Den gemahlenen Mohn zusammen mit allen anderen Zutaten aus Schritt 2 in eine große Schüssel geben und mit einem Schöpflöffel verrühren, bis ein glatter Teig entsteht (darauf achten, dass keine Klumpen entstehen).
  4. Eine 20-cm-Backform einfetten und mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form geben.
  5. Den Kuchen 35 Minuten lang backen.
  6. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren