Home Rezepte Spätzle

Spätzle

von Essen Rezepte
Spätzle

Vegane Spätzle von Grund auf selbst machen – hier finden Sie ein einfaches Rezept, um weiterhin Spätzle genießen zu können.

Mehr Lecker Rezepte:

Semmelknödel

Miesmuscheln

Käsefondue

Spätzle

Vegane Spätzlepfanne

Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 264 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 42 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für die veganen Spätzle:
  • 1 3/4 Tasse Weizenmehl
  • 1/2 Tasse Hartweizengrieß
  • 3 Esslöffel Sojamehl
  • 250ml sprudelndes Wasser
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Messerspitze schwarzer Pfeffer
  • Für die vegane Käsesauce:
  • 1 gehäufte Tasse ungesalzene Cashews
  • 1/4 Tasse ungesüßte Mandel- oder Sojamilch
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • 1,5 Teelöffel Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 3 Esslöffel Nährhefe
  • 1 Teelöffel Miso-Paste
  • Dazu:
  • 1 Lauch, in Ringe geschnitten
  • 200 g geräucherter Tofu, in Würfel geschnitten
  • 2 Esslöffel frische Petersilie, gehackt

ANLEITUNG

  1. Zuerst die Cashew-Käse-Sauce zubereiten: Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Beiseite stellen.
  2. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  3. In einer mittelgroßen Pfanne einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Tofuwürfel unter Rühren anbraten, bis sie knusprig und leicht golden sind. Beiseite stellen und die Leckage zusammen mit einem Esslöffel Wasser etwa 5 Minuten in derselben Pfanne kochen.
  4. Dann die Spätzle zubereiten: Alle Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermengen und mit einem Holzlöffel gut umrühren (der Teig sollte ziemlich weich sein).
  5. Den Spätzleteig in eine Kartoffelpresse füllen und in das kochende Wasser drücken (nicht ins heiße Wasser geben, sondern den Teig einfach ins Wasser fallen lassen). Die Spätzle sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen (das dauert etwa 2-3 Minuten). Abschöpfen und beiseite stellen.
  6. In einer großen Pfanne die Cashew-Käse-Sauce erhitzen, den Lauch und den Tofu hinzufügen und die Spätzle vorsichtig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit frischer Petersilie bestreuen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren