Home RezepteKuchen Rezepte Baklava Rezept

Baklava Rezept

von Essen Rezepte
Baklava Rezept

Dreißig knusprige Schichten aus buttrigem Phyllo und haufenweise duftende Pistazien ergeben zusammen ein absolut köstliches, leichtes und doch reichhaltiges Baklava Rezept, das schmeckt, als käme es direkt aus einer türkischen Bäckerei. Außerdem…

Mehr Dessert Rezepte:

Churros

Mochi

Panna Cotta Rezept

Baklava Rezept

Türkische Baklava Rezept

Ernährung: 319 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.8/5
( 63 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1Kg Blätterteigplatten
  • 4 Tassen Pistazien (, geschält, grob gehackt)
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Tassen geschmolzene Butter
  • 1 Tasse fein gehackte Pistazien (, zum Garnieren)

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen. Auf einer leicht bemehlten Fläche alle 4 Blätterteigplatten so ausrollen, dass sie in eine 9 x 11 große Backform passen; beiseite stellen. Die Form mit zimmerwarmer Butter einfetten. 1 ausgerollte Blätterteigplatte in die Form legen, dann die Blätterteigplatte mit Butter einfetten. Eine weitere Lage Blätterteig darauf legen, dann mit Butter einfetten.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel grob gehackte Pistazien, Honig, Zucker und Wasser vermischen. Die Mischung über die Blätterteigplatten in der Schüssel gießen. Eine weitere Blätterteigplatte über die Mischung legen und mit Butter einfetten. Den letzten Blätterteig darauf legen und mit der restlichen Butter bestreichen. Baklava mit einem scharfen Messer rautenförmig oder quadratisch einschneiden.
  3. Baklava in den Ofen schieben und 90 Minuten lang backen. Die Oberseite des Blätterteigs sollte eine leicht goldene Farbe haben und das Papier sollte knusprig sein. In der Zwischenzeit die restlichen Pistazien mahlen oder hacken, so dass sie fast zu Staub zerfallen oder fein gehackt werden. Baklava abkühlen lassen und mit Pistazien garnieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren