Home Rezepte Spanisches Omelette

Spanisches Omelette

von Essen Rezepte
Spanisches Omelette

Diese einfache Spanisches Omelette, aber schmackhafte spanische Tortilla (Tortilla Española) kann mit traditionellen Kartoffeln zubereitet werden oder mit Steckrüben für eine kohlenhydratärmere Version ausgetauscht werden. Sie eignet sich hervorragend als Teil einer Tapas-Mahlzeit oder als Mitbringsel für ein Picknick oder eine Party. Vielseitig, gemütlich und so gut.

Mehr Lecker Rezepte:

Omelette Rezept

Omelette mit Pilzen

Low Carb Pizza

Spanisches Omelette

Tortilla de Patatas Original

Portionen: 8 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 347 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.7/5
( 124 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 370g Kartoffel
  • 1 Zwiebel klein-mittelgroß
  • 1 ½ Esslöffel Olivenöl
  • 4 Eier groß
  • Salz und Pfeffer

ANLEITUNG

  1. Schälen Sie die Kartoffel/Rutabaga und die Zwiebel. Schneiden Sie die Kartoffel/Rutabaga in relativ dünne Scheiben - am einfachsten ist es wahrscheinlich, wenn Sie Stücke von ca. 2,5 cm oder etwas kleiner schneiden und diese dann in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Das Öl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Kartoffeln/Rutabaga und die Zwiebel hinzufügen. Unter regelmäßigem Rühren etwa 20 Minuten lang braten, bis die Kartoffel-/Rutabaga-Scheiben messerscharf weich sind, damit sie nicht braun werden.
  3. Die Eier in einer mittelgroßen Schüssel aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gekochten Kartoffeln/Rutabaga und Zwiebeln hinzufügen und durchmischen.
  4. Etwas mehr Öl in die Pfanne geben, wenn sie zu trocken ist, dann die Eimischung hineingeben und bei mittlerer Hitze braten, bis sie außen herum gar und in der Mitte ziemlich fest ist. Erhitzen Sie den Grill und stellen Sie die Pfanne unter den Grill, bis die Oberseite fest ist - das Ei soll nicht zu sehr bräunen, sondern nur fest werden.
  5. Lassen Sie das Ei etwas ruhen, bevor Sie es aus der Pfanne nehmen, legen Sie einen Teller über die Pfanne und stürzen Sie es auf den Teller. Warm oder bei Zimmertemperatur in Scheiben oder Würfeln servieren.

Notizen

Wenn Sie Kartoffeln verwenden, hilft es, die Kartoffelscheiben beim Schneiden in eine Schüssel mit Wasser zu legen, damit sie nicht braun werden und etwas überschüssige Stärke entfernt wird. Tupfen Sie die Scheiben trocken, bevor Sie sie in die Pfanne geben.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren