Home RezepteEinfache Rezepte Tomatensuppe Rezept

Tomatensuppe Rezept

von Essen Rezepte
Tomatensuppe Rezept

Tomatensuppe Rezept; Das endgültige Volumen der Suppe hängt davon ab, wie viel Brühe Sie hinzufügen und welche Tomatensorte Sie verwenden. Die verschiedenen Tomatensorten haben einen unterschiedlichen Wassergehalt, von dem ein Großteil beim Braten verkocht. Es ist ein großer Topf mit Suppe. Essen Sie sie zum Abendessen und frieren Sie den Rest ein. Sie werden sich freuen, wenn Sie mal keine Lust zum Kochen haben!

Mehr Suppe Rezepte:

Linsensuppe Rezept

Erbsensuppe Thermomix

Gemüsesuppe Thermomix

Tomatensuppe Rezept

Tomatensuppe Selbst Gemacht Rezept

Portionen: 10 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 133 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.8/5
( 51 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 5 kg ganze Tomaten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große süße Zwiebel
  • 4 Möhren, geraspelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Tassen Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel getrocknetes Basilikum 3-4 Esslöffel frisches Basilikum
  • 1 Esslöffel getrockneter Thymian 2 Esslöffel frischer Thymian
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. TOMATOEN RÖSTEN: Ich röste Tomaten in großen Mengen und bewahre sie in meinem Gefrierschrank auf. So taue ich sie einfach auf, wenn ich sie brauche. Wenn Sie das nicht tun, fetten Sie ein Blech (oder 2, wenn nötig) leicht ein. Halbieren und entkernen Sie alle Tomaten und legen Sie sie mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech. Die Pfanne(n) in den Ofen schieben und rösten, bis die Schalen schwarz und blasig sind. Etwa 30 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bis sich die Häute bequem von den Tomaten abziehen lassen. Die Häute lassen sich leicht abziehen. Entsorgen Sie die Häute. Gießen Sie das Wasser ab, das beim Braten aus dem Gemüse gekocht wurde. Entweder wegwerfen oder für eine andere Verwendung aufbewahren.
  3. In einem großen holländischen Ofen oder einem Brühe-Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl schimmert, aber nicht raucht, die gewürfelten Zwiebeln und die geriebenen Möhren hinzufügen. (Ich reibe meine Karotten einfach auf einer Küchenreibe.) Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Gemüse kochen lassen, bis die Zwiebeln glasig sind und die Karotten weich werden, etwa 8 Minuten. Den Knoblauch hinzufügen und etwa 1 Minute lang kochen lassen, bis er duftet. Häufig umrühren, damit der Knoblauch nicht anbrennt.
  4. Tomaten und Brühe in den Suppentopf geben. Die Tomaten mit den Händen auseinanderziehen, während Sie sie in den Topf geben. Basilikum und Thymian hinzugeben (ich bevorzuge den Geschmack frischer Kräuter, habe mich aber noch nie von ihrem Fehlen abhalten lassen). Gut umrühren, um sie zu kombinieren. Lassen Sie die Suppe 25-30 Minuten kochen, damit das Gemüse weich wird und sich die Aromen verbinden.
  5. Pürieren Sie die Suppe mit einem Stabmixer bis zur gewünschten Konsistenz. Wir mögen es, wenn unsere Suppe etwas stückig bleibt, aber Sie können sie auch zu einer glatten Suppe pürieren, wenn Sie das bevorzugen. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren und mit frischer Petersilie garnieren!
  6. Diese Suppe lässt sich sehr gut einfrieren. Normalerweise essen wir sie zum Abendessen, wenn ich sie zubereite, und frieren dann den Rest in Portionen von 2-3 Portionen für ein schnelles Mittagessen unter der Woche ein. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und bei Bedarf wieder aufwärmen!
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren