Home RezepteGesunde Rezepte Süßkartoffel Low Carb

Süßkartoffel Low Carb

von Essen Rezepte
Süßkartoffel Low Carb

Lernen Süßkartoffel Low Carb, wie man knusprige Süßkartoffelpommes aus dem Ofen zubereitet! Mit Olivenöl und Meersalz sind Süßkartoffelpommes ein einfacher und gesunder hausgemachter Snack oder eine Beilage. Das Rezept ergibt 4 Portionen.

Mehr Lecker Rezepte:

Low Carb Blumenkohl Pizza

Low Carb Blumenkohlpüree

Low Carb Gnocchi

Süßkartoffel Low Carb

Süßkartoffel Pommes Low Carb

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 103 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.8/5
( 43 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 kg Süßkartoffeln (etwa 2 mittelgroße oder 3 mittelgroße)
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • ½ Teelöffel feines Meersalz
  • 2 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
  • Optionale Gewürze: frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer und/oder Knoblauchpulver

ANLEITUNG

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Einschübe im unteren und oberen Drittel des Ofens anordnen (der oberste Einschub sollte etwa 6″ von der Wärmequelle entfernt sein). Zwei große, umrandete Backbleche mit Pergamentpapier auslegen, damit die Pommes frites nicht an den Blechen kleben bleiben.
  2. Die Süßkartoffeln schälen und in etwa ¼″ breite und ¼″ dicke Pommes-förmige Stücke schneiden. Versuchen Sie, sie in ähnlich große Stücke zu schneiden, damit die Pommes gleichmäßig gebacken werden. Die Hälfte der ungekochten Pommes frites auf ein Backblech geben, die andere Hälfte auf das andere Backblech.
  3. Die Süßkartoffelpommes mit der Maisstärke (1 ½ Teelöffel pro Pfanne) und Salz (¼ Teelöffel pro Pfanne) bestreuen. So lange schwenken, bis die Pommes frites leicht mit dem Pulver bedeckt sind. Das Olivenöl über die Pommes frites träufeln (1 Esslöffel pro Pfanne) und schwenken, bis die Pommes frites leicht und gleichmäßig mit Öl bedeckt sind und keine pulverförmigen Flecken mehr vorhanden sind (bei Bedarf mit den Fingern sichtbare Maisstärke in die Pommes frites einreiben).
  4. Richten Sie die Pommes frites in einer einzigen Schicht an und überhäufen Sie sie nicht, sonst werden sie nicht knusprig. 20 Minuten backen, dann die Pommes frites umdrehen, damit sie von allen Seiten gar werden können. (Am einfachsten geht das Wenden mit einem Metallspatel. Nehmen Sie abschnittsweise etwa zehn Pommes frites heraus und wenden Sie sie mit einer schnellen Drehung aus dem Handgelenk.)
  5. Verteilen Sie die Pommes frites wieder in gleichmäßigen Schichten auf den Pfannen, wobei Sie besonders gebräunte Pommes frites eher in die Mitte der Pfanne schieben, damit sie nicht überkochen. Die Pfannen wieder in den Ofen schieben, wobei die Positionen getauscht werden (die obere Pfanne kommt auf die untere Schiene und umgekehrt).
  6. Weitere 10 bis 18 Minuten backen, oder bis die Pommes frites knusprig sind. Sie sind fast fertig, wenn die Oberfläche der Pommes frites nicht mehr orange glänzt, sondern eine matte, aufgeblähte Textur aufweist. Behalten Sie sie im Auge, denn sie können schnell von knusprig zu verbrannt werden. Manchmal ist die untere Pfanne ein paar Minuten vor der oberen Pfanne fertig. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Ränder etwas braun sind; sie werden eher karamellisiert als verbrannt schmecken.
  7. Wenn Sie möchten, können Sie die gebackenen Pommes frites mit Gewürzen nach Geschmack verfeinern. Ich verwende gerne viel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und je einen knappen ¼ Teelöffel Cayennepfeffer und Knoblauchpulver. Warm servieren! Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren