Sponge Cake

von Essen Rezepte
Sponge Cake

Einfacher italienischer Sponge Cake, gewürzt mit Vanille oder Zitronenschale. Er wird mit nur 3 Zutaten zubereitet: Eier, Zucker und Mehl… kein Backpulver, keine Butter, kein Öl und keine Milchprodukte!

Mehr Lecker Rezepte:

Bisquit Rezept

Biskuitboden Rezept

Zitronen Mohn Kuchen

Sponge Cake

Italienischer Sponge Cake Rezept

Portionen: 8 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 137 Kalorien 3 fett
Bewertung 4.7/5
( 45 Bewertungen )

ZUTATEN

  • ½ Tasse + 1½ Esslöffel (120 g) Kristallzucker
  • 4 extragroße Eier bei Raumtemperatur
  • eine Prise Salz
  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale oder Vanilleextrakt (optional)
  • 1 Tasse + 1 Esslöffel (120 g) Kuchenmehl, gesiebt *Sie können Allzweckmehl verwenden: 120 Gramm=1 Tasse

ANLEITUNG

  1. Den Backofen auf 170°C vorheizen.
  2. Eine 20-cm-Form buttern und mehlen (oder mit Backspray besprühen).
  3. Eier, Zucker, Salz und Zitronenschale in der Schüssel eines Standmixers mit Schneebesen aufschlagen, bis der Teig sehr schaumig und hellgelb ist (ca. 10/15 Minuten auf mittlerer/hoher Stufe).
  4. Um zu prüfen, ob der Teig ausreichend aufgeschlagen wurde, lassen Sie eine kleine Menge Teig in die Schüssel fallen.
  5. Wenn sie oben "sitzen" bleibt, ist der Teig fertig.
  6. Sieben Sie das Mehl nach und nach auf die Eimischung und heben Sie es vorsichtig mit einem Holzlöffel oder einem Spatel unter, bis es eingearbeitet ist. Mischen Sie nicht zu viel, sonst wird der Teig zu dünn.
  7. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Form. Glätten Sie die Oberseite nicht und schlagen Sie die Form nicht auf die Arbeitsfläche, sondern lassen Sie sie so, wie sie ist!
  8. 40 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. (Denken Sie daran: Öffnen Sie den Ofen in den ersten 30 Minuten nicht!)
  9. Schalten Sie den Ofen aus, aber lassen Sie den Kuchen 5/10 Minuten im Ofen (halten Sie die Tür mit einem Holzlöffel leicht geöffnet), damit er langsam abkühlen kann.
  10. Den Biskuit aus dem Ofen nehmen, weitere 10 Minuten abkühlen lassen, dann mit einem Messer die Ränder lösen und auf ein Drahtgitter stürzen (ohne die Form), um vollständig abzukühlen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren