Home RezepteVegane Rezepte Quiche Rezept 

Quiche Rezept 

von Essen Rezepte
Quiche Rezept 

Sind Sie auf der Suche nach einem sättigenden Frühstück mit Ei, mit dem Sie Ihren Morgen beginnen können? Dann fügen Sie diese einfache Spinat Quiche Rezept der Liste hinzu! Bereiten Sie sie mit Ihrem Lieblingskuchenteig zu, und genießen Sie sie als besonderes Frühstück oder zum Brunch.

Mehr Vegane Rezepte:

Falafel Rezept

Hummus Rezept

Linsenbolognese Rezept

Quiche Rezept 

Spinat Vegane Quiche Rezept

Portionen: 8 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 302 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Kuchenkruste, gekauft oder selbst gemacht (falls tiefgekühlt, vor Gebrauch auftauen)
  • 5 große Eier
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • 300 g frischer Babyspinat, gekocht
  • 1/2 Tasse Feta-Käse, zerbröckelt
  • 1 Tasse zerkleinerter Mozzarella
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss

ANLEITUNG

  1. Sie müssen zuerst Ihre Kuchenkruste zubereiten. Oder Sie können auch eine gekaufte Kuchenkruste verwenden.
  2.   Nehmen Sie den gekühlten Teig, rollen Sie ihn aus und drücken Sie ihn in den Boden einer 10-Zoll-Tortenform.
  3. Mit einer Gabel rundherum einstechen und für 10 Minuten in den Ofen schieben.
  4. Die Eier in einer Rührschüssel leicht verquirlen und die Schlagsahne dazugeben, gut verquirlen.
  5. In einer anderen Schüssel den gekochten Spinat und die Käsesorten vermischen.
  6. Die Spinatmischung unter die Eier rühren; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Eimischung in die vorbereitete Kruste gießen.
  7. Den Kuchen 50 bis 60 Minuten lang in den Ofen schieben, bis die Füllung fest ist.
  8. Vor dem Servieren etwa 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen. Sie können ihn auch kalt servieren.

Notizen

Wenn Sie keine vorgefertigte Quiche-Kruste finden, geben Sie 300 g (2,5 Tassen) Mehl, 1 Teelöffel Salz, 180 g (1,5 Stangen) kalte vegane Butter und kaltes Wasser in eine Schüssel und kneten Sie, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig ca. 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen lassen, bevor er ausgerollt und in die vorbereitete Auflaufform gegeben wird.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren