Home RezeptePl├Ątzchen Rezepte Spekulatius Rezept

Spekulatius Rezept

von Essen Rezepte
Spekulatius Rezept

Eine der beliebtesten holl├Ąndischen S├╝├čspeisen ist ein mit Gew├╝rzen gef├╝llter, knuspriger Keks, der Spekulatius Rezept genannt wird, da er das Bild der Formen, aus denen er geformt wurde, reflektiert.

Spekulatius Rezept

 Portionen: 24  Vorbereitung: 30 Minuten Kochzeit: 20 Minuten Kalorien: 194 Fett: 5g

ZUTATEN

3 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl, plus mehr zum Best├Ąuben
1/2 Teel├Âffel Backpulver
1 Teel├Âffel Meersalz
2 Teel├Âffel gemahlener Zimt
1 1/2 Teel├Âffel gemahlene Muskatnuss
1 Teel├Âffel frisch gemahlener Kardamom
1 Teel├Âffel gemahlener Koriander
1 Teel├Âffel gemahlener Ingwer
1/2 Teel├Âffel gemahlene Nelken
1/4 Teel├Âffel frisch gemahlene Muskatbl├╝te
1/4 Teel├Âffel frisch gemahlener wei├čer Pfeffer
1 1/2 Stangen (3/4 Tasse) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
1 Tasse dunkelbrauner Zucker
1/2 Tasse Kristallzucker
1/3 Tasse Vollmilch

ANLEITUNG

Mehl, Backpulver, Salz und Gew├╝rze in einer mittelgro├čen Sch├╝ssel verquirlen.

In der Sch├╝ssel eines Standmixers mit R├╝hrbesen Butter und Zucker auf mittlerer Stufe 2 Minuten lang schaumig schlagen. Die Geschwindigkeit auf niedrige Stufe reduzieren und die H├Ąlfte der Mehlmischung einr├╝hren. Die Milch einr├╝hren, dann die restliche Mehlmischung. Den Teig zu einer flachen Scheibe formen, in Plastikfolie einwickeln und in den K├╝hlschrank legen, bis er fest ist, mindestens 2 Stunden oder bis zu einer Nacht.

Drei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Die Spekulatiusform rundherum mit einem kleinen St├╝ck Teig abtupfen (dadurch entsteht eine leichte Butterschicht, die ein Anhaften verhindert). Die Form gro├čz├╝gig mit Mehl bestreuen und den ├ťberschuss durch Klopfen entfernen. Nehmen Sie ein Teigst├╝ck, das etwa so gro├č ist wie die Form; dr├╝cken Sie es mit Ihrer Handfl├Ąche in die Form. Mit einem langen, d├╝nnen Messer den ├╝bersch├╝ssigen Teig abkratzen. Die Form auf ein vorbereitetes Backblech st├╝rzen; das andere Ende der Form gegen das Blech klopfen und schr├Ąg halten, um den geformten Keks freizugeben. Die Form mit mehr Mehl bestreuen und den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen. Reste sammeln (falls der Teig zu weich wird, in den K├╝hlschrank stellen) und weitere Kekse formen. Mindestens 30 Minuten einfrieren.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backen, bis die Kekse fest und goldgelb sind, 15 bis 20 Minuten.

Sie k├Ânnen unserem┬áPinterest-Account folgen, um ├╝ber unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Spekulatius Rezept

Butter Spekulatius Rezept

Portionen: 24 Vorbereitung: Kochzeit:
Ern├Ąhrung: 194 Kalorien 5 fett
Bewertung 4.6/5
( 34 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 3 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl, plus mehr zum Best├Ąuben
  • 1/2 Teel├Âffel Backpulver
  • 1 Teel├Âffel Meersalz
  • 2 Teel├Âffel gemahlener Zimt
  • 1 1/2 Teel├Âffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Teel├Âffel frisch gemahlener Kardamom
  • 1 Teel├Âffel gemahlener Koriander
  • 1 Teel├Âffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teel├Âffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teel├Âffel frisch gemahlene Muskatbl├╝te
  • 1/4 Teel├Âffel frisch gemahlener wei├čer Pfeffer
  • 1 1/2 Stangen (3/4 Tasse) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1 Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/3 Tasse Vollmilch

ANLEITUNG

  1. Mehl, Backpulver, Salz und Gew├╝rze in einer mittelgro├čen Sch├╝ssel verquirlen.

  2. In der Sch├╝ssel eines Standmixers mit R├╝hrbesen Butter und Zucker auf mittlerer Stufe 2 Minuten lang schaumig schlagen. Die Geschwindigkeit auf niedrige Stufe reduzieren und die H├Ąlfte der Mehlmischung einr├╝hren. Die Milch einr├╝hren, dann die restliche Mehlmischung. Den Teig zu einer flachen Scheibe formen, in Plastikfolie einwickeln und in den K├╝hlschrank legen, bis er fest ist, mindestens 2 Stunden oder bis zu einer Nacht.

  3. Drei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Die Spekulatiusform rundherum mit einem kleinen St├╝ck Teig abtupfen (dadurch entsteht eine leichte Butterschicht, die ein Anhaften verhindert). Die Form gro├čz├╝gig mit Mehl bestreuen und den ├ťberschuss durch Klopfen entfernen. Nehmen Sie ein Teigst├╝ck, das etwa so gro├č ist wie die Form; dr├╝cken Sie es mit Ihrer Handfl├Ąche in die Form. Mit einem langen, d├╝nnen Messer den ├╝bersch├╝ssigen Teig abkratzen. Die Form auf ein vorbereitetes Backblech st├╝rzen; das andere Ende der Form gegen das Blech klopfen und schr├Ąg halten, um den geformten Keks freizugeben. Die Form mit mehr Mehl bestreuen und den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen. Reste sammeln (falls der Teig zu weich wird, in den K├╝hlschrank stellen) und weitere Kekse formen. Mindestens 30 Minuten einfrieren.

  4. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backen, bis die Kekse fest und goldgelb sind, 15 bis 20 Minuten.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer ├╝ber Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch ├╝ber die Kommentarfunktion unten. Das w├╝rde uns sehr gl├╝cklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gef├Ąllt, w├╝rden Sie uns bitte unterst├╝tzen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erkl├Ąren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie m├Âgen auch