Home Rezepte Thunfisch Pizza

Thunfisch Pizza

von Essen Rezepte
Thunfisch Pizza

Wenn Sie Thunfisch mögen, sollten Sie diese Thunfisch Pizza und roten Zwiebeln probieren. Die dünne Kruste mit Thunfisch, roten Zwiebeln, schwarzen Oliven und frischen Basilikumblättern macht sie zu einer köstlichen Mahlzeit.

Mehr Lecker Rezepte:

Linsenbolognese Rezept

Grünkohl Rezept

Vegetarische Paella

Thunfisch Pizza

Selbstgemachte Thunfisch Pizza Rezept

Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 438 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Kruste - ergibt 2 dünne Pizzaböden:
  • 3 Tassen Brotmehl
  • 25 g frische Hefe (2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe)
  • 1 Tasse (240 ml) warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Salz
  • 8 Esslöffel Öl
  • Pizzabelag - für 2 Pizzen:
  • 190 g Thunfischwürfel
  • 1 kleine rote Zwiebel, feingeschnitten
  • 20 schwarze Oliven, entkernt
  • 200 g Mozzarella, in runde Scheiben geschnitten
  • trockener Oregano
  • getrocknetes Basilikum
  • Garnierung
  • frische Basilikumblätter
  • Tomatensoße (selbstgemachter Ketchup):
  • 3,4 frische Tomaten, gehäutet
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und zerdrückt
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

ANLEITUNG

  1. In einer großen Schüssel das Mehl mit Salz und Zucker mischen. Die frische Hefe in warmem Wasser auflösen und zur Mehlmischung geben. Öl hinzufügen und alles miteinander vermengen. Mit den Händen kneten, bis der Teig glatt ist und sich vom Rand der Schüssel löst. Den Teig zugedeckt etwa 1 Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  2. In der Zwischenzeit die Tomatensoße zubereiten. In einem mittelgroßen Topf das Öl bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Knoblauch hinzufügen, einige Sekunden kochen, dann Paprika und pürierte Tomaten einrühren. Zucker, Basilikum, Oregano, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer hinzugeben. Zum Köcheln bringen, Hitze reduzieren und abdecken. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Masse die richtige Konsistenz hat, um sie auf die Pizza zu streichen. Danach vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, bevor Sie die Pizza damit belegen.
  3. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig durchkneten und in 2 Stücke teilen. Jedes Stück zu einer Kugel formen und dann zu einem Kreis mit einem Durchmesser von etwa 30 cm ausrollen. Legen Sie ihn in eine gefettete Pizzapfanne und stechen Sie mit einer Gabel einige Löcher in den Teig.
  4. Tomatensoße auf dem Teig verteilen und mit Oregano und Basilikum bestreuen. Die Hälfte der Thunfischstücke, roten Zwiebelscheiben und Oliven auf dem Teig verteilen und die Hälfte der Mozzarellascheiben darauf legen.
  5. In den vorgeheizten Backofen schieben, von unten einschalten und 15-20 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Ränder der Kruste goldbraun sind.
  6. Vor dem Servieren mit frischen roten Zwiebelscheiben und Basilikumblättern garnieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren