Home RezepteKuchen Rezepte Schwarzwälder Kirschtorte Rezept

Schwarzwälder Kirschtorte Rezept

von Essen Rezepte
Schwarzwälder Kirschtorte Rezept

Dieses köstliche Schwarzwälder Kirschtorte Rezept ist das perfekte Dessert für einen besonderen Anlass.Es ist eine atemberaubende und herrliche Torte für jeden Anlass.

Mehr Lecker Rezepte:

Gänsekeule Rezept

Ochsenbäckchen Rezept

Kräuterseitlinge Rezept

Schwarzwälder Kirschtorte Rezept

Schwarzwälder Kirschtorte Omas Rezept

Portionen: 10 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 804 Kalorien 31 fett
Bewertung 4.9/5
( 38 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 6 mittelgroße Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250 g goldener Streuzucker
  • 50 g Kakaopulver
  • 100 g glattes Mehl
  • 150 g ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt, plus extra zum Einfetten
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 3 Esslöffel Himbeerkonfitüre
  • 40 entsteinte schwarze Kirschen, frisch oder aus der Dose
  • FÜR DEN SIRUP:
  • 175 g goldener Streuzucker
  • 2 Esslöffel Kirschwasser
  • FÜR DIE KIRSCHWASSERCREME:
  • 750 ml Schlagsahne
  • 75 g goldener Streuzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Kirschwasser

ANLEITUNG

  1. Zuerst die Löffelbiskuits zubereiten. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Fetten Sie 3 Sandwich-Formen mit einem Durchmesser von 22 cm ein und legen Sie den Boden mit Backpapier aus.
  2. In einer großen Schüssel Eier, Vanille und Zucker mit einem elektrischen Handrührgerät verquirlen, bis die Masse dickflüssig ist und der Schneebesen eine Spur hinterlässt - das dauert etwa 10 Minuten. Kakaopulver und Mehl zusammensieben und unterheben. Die geschmolzene Butter unterrühren.
  3. Den Teig auf die Förmchen verteilen und 20-25 Minuten backen, bis er sich elastisch anfühlt. In den Formen 5 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Die Blockschokolade mit einem Kartoffelschäler oder mit der Klinge eines Küchenmessers über die Oberfläche raspeln. Die Raspeln kühl stellen.
  5. Für den Sirup 200 ml Wasser und den Zucker in einen Topf geben und 5 Minuten lang zum Kochen bringen. Abkühlen lassen und den Kirschwasser einrühren. Für die Kirschsahne Sahne und Zucker steif schlagen, Vanille und Kirschwasser unterheben.
  6. Zum Zusammensetzen der Torte die Biskuitböden gegebenenfalls mit einem scharfen Messer glätten. Etwas Kirschsahne auf eine Servierplatte geben und einen der Biskotten darauf setzen. Den Biskuit mit etwas Sirup bestreichen und die Himbeerkonfitüre darauf verteilen.
  7. Mit einem zweiten Biskuit zusammensetzen und erneut mit Sirup bestreichen. Eine etwa 1 cm dicke Schicht Kirschwassercreme darauf verteilen. Mit den Kirschen belegen, dabei 8 Kirschen zurückbehalten.
  8. Etwas mehr Sahne auf die Kirschen streichen, dann den letzten Biskuit mit der Oberseite nach unten auflegen, so dass eine gleichmäßige, flache Oberfläche entsteht. Mit Sirup bestreichen (es kann etwas Sirup übrig bleiben).
  9. Ein Viertel der restlichen Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und beiseite stellen. Mit einem Spachtel die Torte oben und an den Seiten mit der restlichen Sahne bestreichen.
  10. Die Schokoladenspäne mit der Handfläche auf die Seiten der Torte kleben. Um den Rand der Torte herum und in der Mitte 8 Tupfen spritzen; die reservierten Kirschen auf die Tupfen setzen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren