Home Rezepte Rucola Pesto

Rucola Pesto

von Essen Rezepte
Rucola Pesto

Dieses einfache Rezept für selbstgemachtes Rucola Pesto ist in fünf Minuten fertig! Walnüsse, Parmesankäse und Zitronensaft ergeben eine einfache Pesto-Sauce für Pasta, Hühnchen und vieles mehr.

Mehr Sauce Rezepte:

Avocado Pesto

Rotes Pesto

Carbonara

Rucola Pesto

Rucola Walnuss Pesto mit Parmesan

Portionen: 5 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 158 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 29 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 4 gepackte Tassen frischer Rucola
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • koscheres Salz zum Abschmecken
  • 1/2 Tasse kaltgepresstes Olivenöl

ANLEITUNG

  1. Rucola, Walnüsse, Parmesan, Knoblauch, Zitronensaft und Salz in die Schüssel einer Küchenmaschine geben (Sie können auch einen Mixer verwenden). 5-10 Mal pulsieren, bis die Mischung gleichmäßig zerkleinert ist und sich eine grobe Paste gebildet hat.
  2. Schalten Sie die Küchenmaschine aus und kratzen Sie die Seiten der Schüssel mit einem Löffel oder Spatel ab.
  3. Bei laufender Küchenmaschine langsam das Olivenöl einfließen lassen, bis das Pesto die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Wahrscheinlich brauchen Sie nicht das gesamte Öl - wir verwenden in der Regel etwa eine halbe Tasse -, also fügen Sie es nach und nach hinzu und behalten Sie das Pesto im Auge, während es gemischt wird. Eventuell sollten Sie die Seiten der Küchenmaschine noch einmal abkratzen, um sicherzustellen, dass alle Zutaten gleichmäßig in das Pesto eingearbeitet sind.
  4. Sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahren.

Notizen

*Wie man es serviert: Rucola-Pesto mit Nudeln oder Salaten mischen, über gegrillten Fisch oder Lachs streichen, eine Kugel in Ihre Lieblingssaucen geben oder über gebratenes Gemüse träufeln. **Hochwertige Zutaten verwenden! Verwenden Sie hier echten Parmigiano Reggiano und ein hochwertiges Olivenöl - gute Zutaten machen den Unterschied bei einem so einfachen Rezept aus! ***Einfrieren und Aufbewahren: Dieses Pesto hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche und im Gefrierschrank 3-4 Monate. Weitere Informationen zum Einfrieren und zur Lagerung finden Sie im obigen Beitrag! ****Vegetarische und vegane Optionen: Strenge Vegetarier sollten einen Parmesankäse ohne Lab verwenden oder den Käse ganz weglassen. Um dieses Rezept vegan zu machen, lassen Sie den Parmesankäse weg und reduzieren Sie die Menge des verwendeten Olivenöls. Fügen Sie ein oder zwei Teelöffel Nährhefe hinzu, wenn Sie den Geschmack von Parmesan imitieren möchten, ohne echten Käse zu verwenden.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren