Home RezepteThermomix Rezepte Pfannkuchen Thermomix® Rezept

Pfannkuchen Thermomix® Rezept

von Essen Rezepte
Pfannkuchen Thermomix Rezept

Pfannkuchen Thermomix Rezept sind d├╝nn und zart und schmecken k├Âstlich zart nach Butter und Vanille. Au├čerdem sind sie im Thermomix super einfach zuzubereiten.

Pfannkuchen Thermomix®

F├╝r diese Pfannkuchen wird ein einfacher Pancaketeig verwendet. Dieser ist ├Ąhnlich wie ein Pfannkuchenteig, aber d├╝nner und ohne Backtriebmittel. Es werden die folgenden Grundzutaten aus dem Vorratsschrank verwendet (die genauen Mengenangaben finden Sie in der Rezeptkarte am Ende des Beitrags):

Butter
Eier
Vanilleextrakt
Milch
Normales Mehl
Streuzucker

WIE MAN Pfannkuchen SERVIERT

Es gibt viele M├Âglichkeiten, Pfannkuchen zu servieren. Hier sind einige unserer Favoriten Mit:

  • Schokoladenso├če (oder Nutella) und Erdbeeren
  • Schlagsahne und Beeren
  • Bananen und Ahornsirup oder Karamellsauce
  • Zitronenquark
  • Marscapone und frischen Fr├╝chten
  • Pfirsichen und Sahne

Top-Tipps f├╝r die Herstellung perfekter Pfannkuchen

Pfannkuchen sind recht einfach zuzubereiten, haben aber andererseits den Ruf, schwer zu beherrschen zu sein. Hier sind einige Tipps, mit denen Sie jedes Mal perfekte Pfannkuchen zubereiten k├Ânnen.

  • Den Teig ruhen lassen: Wenn der Teig ruht, kann das Mehl die gesamte Feuchtigkeit aufnehmen und das Gluten sich entspannen, so dass ein seidenweicher Teig entsteht. Lassen Sie ihn mindestens eine Stunde lang bei Raumtemperatur oder sogar ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank ruhen. R├╝hren Sie ihn vor der Verwendung um.
  • Verwenden Sie eine gute Pfannkuchen-Pfanne / Bratpfanne: Eine gute Pfanne macht Ihnen das Leben viel leichter. Sie brauchen keine spezielle Cr├¬pe-Pfanne, aber achten Sie auf folgende Eigenschaften: glatter, flacher Boden, niedrige W├Ąnde und 20-26 cm Durchmesser.
  • Machen Sie sich mit Ihrer Pfanne und Ihrem Herd vertraut: Sie m├╝ssen ein wenig mit der Zubereitung von Pfannkuchen experimentieren, bis Sie herausgefunden haben, welche Temperatur f├╝r Ihren Herd und Ihre Pfanne am besten geeignet ist (z. B. wei├č ich, dass meine Pfannkuchen-Pfanne am besten auf Stufe 7 meines Induktionsherds funktioniert).
  • Butter ist am besten: Pfannkuchen schmecken am besten, wenn sie in Butter gebacken werden. Aber nicht so viel, dass man fettige Pfannkuchen bekommt. Ich schmelze gerne ein wenig Butter in der Pfanne und wische sie dann mit einem St├╝ck K├╝chenpapier aus. Zwischen den einzelnen Pfannkuchen wische ich dann die Pfanne mit dem Butterpapier aus.
  • Machen Sie einen Testpfannkuchen: Der erste Pfannkuchen sollte immer als Test betrachtet werden. Er ist nie so gut wie die anderen, also nutzen Sie ihn als Test, um die Temperatur Ihrer Pfanne und die Menge des ben├Âtigten Teigs zu ├╝berpr├╝fen.
  • Messen Sie Ihren Teig ab: Anhand Ihres Testkrepps k├Ânnen Sie feststellen, ob Sie die richtige Teigmenge haben. Verwenden Sie einen Sch├Âpfl├Âffel oder einen Messbecher, um sicherzustellen, dass Sie jedes Mal die richtige Menge Teig verwenden. F├╝r meine 25-cm-Pfanne nehme ich Ôůô einer Kelle Teig.
  • Verteilen Sie den Teig gleichm├Ą├čig: Gie├čen Sie den Teig zun├Ąchst in die Mitte der Pfanne. Dann heben Sie die Pfanne vom Herd und kippen sie zu einer Seite, damit der Teig diese Seite der Pfanne f├╝llt, dann kippen Sie die Pfanne in einer kreisf├Ârmigen Bewegung zur anderen Seite, um den gesamten Boden der Pfanne zu f├╝llen.
  • Wenden Sie nicht zu fr├╝h: Ihr Pfannkuchen ist fertig zum Wenden, wenn die Oberfl├Ąche nicht mehr gl├Ąnzt und die R├Ąnder anfangen, braun zu werden. Wenn Sie ihn zu fr├╝h wenden, kann er rei├čen.
  • Verwenden Sie zum Wenden einen Spatel: Wenn Sie sich einen Spa├č daraus machen wollen, k├Ânnen Sie versuchen, den Pfannkuchen in die Luft zu werfen, wie sie es in den Zeichentrickfilmen tun, aber eine zuverl├Ąssigere Methode ist es, einen d├╝nnen Spatel oder eine Fischscheibe zu verwenden, um den Rand anzuheben, dann k├Ânnen Sie ihn entweder mit dem Spatel wenden oder einfach Ihre Finger benutzen.
  • Halten Sie sie warm: Stapeln Sie die Pfannkuchen auf einem Teller, der auf einem Topf mit kochendem Wasser steht. So bleiben sie warm und feucht, bis sie verwendet werden k├Ânnen.

Pfannkuchen Thermomix Rezept

Ähnliche Fragen

Ist Pfannkuchenteig dasselbe wie Crêpeteig?

Pfannkuchenteig ist zwar ├Ąhnlich wie Pfannkuchenteig, aber er enth├Ąlt kein Backtriebmittel, so dass das Ergebnis ein flacher, d├╝nner Pfannkuchen ist und nicht ein dicker, fluffiger Pfannkuchen.

Kann man Pfannkuchenteig aufbewahren?

Pfannkuchenteig l├Ąsst sich bis zu zwei Tage im K├╝hlschrank aufbewahren. R├╝hren Sie ihn einfach um, bevor Sie ihn verwenden.

Wie bewahrt man ├╝brig gebliebene Pfannkuchen auf?

Reste von Pfannkuchen bewahrt man am besten auf, indem man sie zwischen Wachspapier oder Backpapier legt und in einem Ziploc-Beutel im K├╝hlschrank aufbewahrt. Im K├╝hlschrank sind sie bis zu f├╝nf Tage haltbar.

Wie w├Ąrmt man Pfannkuchen wieder auf?

Am besten erw├Ąrmt man Pfannkuchen in einer vorgeheizten Pfanne mit etwas geschmolzener Butter und w├Ąrmt sie auf jeder Seite etwa 30 Sekunden auf. Sie k├Ânnen sie auch f├╝r etwa 15 Sekunden in der Mikrowelle aufw├Ąrmen, aber in der Bratpfanne erzielen Sie die besten Ergebnisse.

Sie k├Ânnen unserem┬áPinterest-Account folgen, um ├╝ber unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Pfannkuchen Thermomix®Rezept

Portionen:┬á12┬á┬áVorbereitung:┬á5 Minuten┬á┬áKochzeit:┬á20 Minuten Ern├Ąhrung:┬á142 Kalorien┬á5 fett

ZUTATEN

  • 40 g Butter, plus extra f├╝r die Pfanne
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 Teel├Âffel Vanilleextrakt
  • 500 g Milch
  • 200 g glattes Mehl
  • 40 g Streuzucker
Pfannkuchen Thermomix Rezept

ANLEITUNG

  1. Butter in die Sch├╝ssel des Thermomix geben. 2 Minuten / 60 Grad / Stufe 2 schmelzen.
  2. Die restlichen Zutaten hinzuf├╝gen und 20 Sekunden lang auf Stufe 4 mixen.
  3. Eine Stunde lang ruhen lassen.
  4. Bevor Sie mit der Zubereitung der Pfannkuchen beginnen, f├╝llen Sie einen Topf mit kochendem Wasser und stellen Sie einen Teller dar├╝ber (die Hitze unter dem Topf muss nicht eingeschaltet sein). So bleiben die Pfannkuchen warm, bis sie servierfertig sind.
  5. Wenn Sie bereit sind, die Pfannkuchen zuzubereiten, erhitzen Sie eine mittelgro├če Bratpfanne bei mittlerer Hitze und schmelzen Sie ein wenig Butter. Sobald sie blubbert, wischen Sie mit einem St├╝ck K├╝chenpapier um die Pfanne herum, so dass die Butter nur noch auf der Oberfl├Ąche der Pfanne gl├Ąnzt.
  6. Gie├čen Sie nun etwa Ôůô einer Kelle Teig in die Mitte der Pfanne und kippen Sie die Pfanne sofort zu einer Seite, damit der Teig diese Seite der Pfanne ausf├╝llt. Dann die Pfanne in kreisenden Bewegungen auf die andere Seite kippen, um den gesamten Boden der Pfanne zu f├╝llen.
  7. Warten Sie, bis die Oberfl├Ąche nicht mehr gl├Ąnzt und die R├Ąnder anfangen, braun zu werden. Dies sollte etwa eine Minute dauern.
  8. Verwenden Sie einen Pfannenwender, um den Rand anzuheben, und wenden Sie den Pfannkuchen entweder mit dem Pfannenwender oder mit den Fingern (oder werfen Sie ihn in die Luft, wenn Sie sich trauen!) Backen Sie die andere Seite eine weitere Minute lang. Der Crêpe sollte braune Flecken haben, aber nicht verbrannt sein!
  9. Stapeln Sie die Pfannkuchen auf dem Teller ├╝ber dem Topf mit hei├čem Wasser, bis Sie sie servieren m├Âchten.

Mehr Thermomix® Rezepte:

Pfannkuchen Thermomix Rezept

Pfannkuchen Thermomix® (BESTES der WELT)

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ern├Ąhrung: 142 Kalorien 5 fett
Bewertung 4.6/5
( 51 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 40 g Butter, plus extra f├╝r die Pfanne
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 Teel├Âffel Vanilleextrakt
  • 500 g Milch
  • 200 g glattes Mehl
  • 40 g Streuzucker

ANLEITUNG

  1. Butter in die Sch├╝ssel des Thermomix geben. 2 Minuten / 60 Grad / Stufe 2 schmelzen.
  2. Die restlichen Zutaten hinzuf├╝gen und 20 Sekunden lang auf Stufe 4 mixen.
  3. Eine Stunde lang ruhen lassen.
  4. Bevor Sie mit der Zubereitung der Pfannkuchen beginnen, f├╝llen Sie einen Topf mit kochendem Wasser und stellen Sie einen Teller dar├╝ber (die Hitze unter dem Topf muss nicht eingeschaltet sein). So bleiben die Pfannkuchen warm, bis sie servierfertig sind.
  5. Wenn Sie bereit sind, die Pfannkuchen zuzubereiten, erhitzen Sie eine mittelgro├če Bratpfanne bei mittlerer Hitze und schmelzen Sie ein wenig Butter. Sobald sie blubbert, wischen Sie mit einem St├╝ck K├╝chenpapier um die Pfanne herum, so dass die Butter nur noch auf der Oberfl├Ąche der Pfanne gl├Ąnzt.
  6. Gie├čen Sie nun etwa Ôůô einer Kelle Teig in die Mitte der Pfanne und kippen Sie die Pfanne sofort zu einer Seite, damit der Teig diese Seite der Pfanne ausf├╝llt. Dann die Pfanne in kreisenden Bewegungen auf die andere Seite kippen, um den gesamten Boden der Pfanne zu f├╝llen.
  7. Warten Sie, bis die Oberfl├Ąche nicht mehr gl├Ąnzt und die R├Ąnder anfangen, braun zu werden. Dies sollte etwa eine Minute dauern.
  8. Verwenden Sie einen Pfannenwender, um den Rand anzuheben, und wenden Sie den Pfannkuchen entweder mit dem Pfannenwender oder mit den Fingern (oder werfen Sie ihn in die Luft, wenn Sie sich trauen!) Backen Sie die andere Seite eine weitere Minute lang. Der Crêpe sollte braune Flecken haben, aber nicht verbrannt sein!
  9. Stapeln Sie die Pfannkuchen auf dem Teller ├╝ber dem Topf mit hei├čem Wasser, bis Sie sie servieren m├Âchten.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer ├╝ber Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch ├╝ber die Kommentarfunktion unten. Das w├╝rde uns sehr gl├╝cklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gef├Ąllt, w├╝rden Sie uns bitte unterst├╝tzen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erkl├Ąren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie m├Âgen auch