Home RezepteGesunde Rezepte Vegetarische Paella

Vegetarische Paella

von Essen Rezepte
Vegetarische Paella

Vegetarische Paella wird mit seiner unverwechselbaren goldenen Farbe, seinem rauchigen Geschmack, seiner karamellisierten Kruste und seinem köstlichen Aroma jeden auf den Tisch bringen!Servieren Sie dieses spanisch inspirierte Gericht für ein schnelles Abendessen unter der Woche.

Mehr Lecker Rezepte:

Pak Choi Rezept

Quiche Rezept 

Wraps Rezept

Vegetarische Paella

Paella Vegetarisch Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 358 Kalorien 11 fett
Bewertung 4.4/5
( 52 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel geräucherte Paprika-, Thymian- und Knoblauch-Gewürzmischung
  • 800 ml heiße Gemüsebrühe
  • ¾ Tasse gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • eine kleine Prise Safran
  • 250 g spanischer Paellareis
  • 1 Zitrone, halbiert
  • 1 x 280 g Glas italienische gegrillte Paprikaschoten Antipasto (gelb und rot), abgetropft und in Scheiben geschnitten
  • 200 g gemischter Spargel, Zuckerschoten und Tenderstem
  • ½ x 28 g Packung glatte Petersilie, gehackt
  • 1/3 Tasse grüne Oliven, (optional)

ANLEITUNG

  1. Das Öl in einer großen, tiefen Sauteuse oder Paellapfanne mit Deckel erhitzen. Die Zwiebel zugeben und zugedeckt 5 Minuten weich dünsten. Die Gewürzmischung mit geräuchertem Paprika einrühren.
  2. Etwas Brühe in eine Schüssel mit dem Safran geben und eine Minute ziehen lassen. Den Reis in die Pfanne geben und gut umrühren. Die Hitze erhöhen, das Safranwasser und die restliche Brühe darüber gießen. Die Schale der halben Zitrone fein abreiben. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und 10 Minuten lang zugedeckt köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die in Scheiben geschnittenen Paprikaschoten und das gemischte Gemüse einrühren und zugedeckt 3-4 Minuten kochen, bis sie gerade weich sind.
  3. Vom Herd nehmen, einen kräftigen Spritzer Zitrone (von der geschälten Hälfte) und den größten Teil der Petersilie hinzufügen, mit einer Gabel umrühren und abschmecken. Abdecken und 2 Minuten ziehen lassen.
  4. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und mit der restlichen Zitronenhälfte servieren, die in Spalten geschnitten und darüber gepresst wird.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren