Home RezepteGemüse Rezepte Gazpacho Rezept

Gazpacho Rezept

von Essen Rezepte
Gazpacho Rezept

Alles, was ich in Spanien gelernt habe, wie man das beste authentische, köstliche, frische Tomaten Gazpacho Rezept zubereitet – in nur 15 Minuten!

Mehr Lecker Rezepte:

Kidneybohnen Rezept

Hähnchen Curry Rezept

Lachsfilet Rezept

Gazpacho Rezept

Original Spanische Gazpacho Rezept

Portionen: 6 Vorbereitung:
Ernährung: 200 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 21 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 kg reife Roma-Tomaten, halbiert und entkernt*
  • 1 kleine Salatgurke, geschält und entkernt*
  • 1 mittelgroße grüne Paprika, entkernt
  • 1/2 kleine rote Zwiebel, geschält
  • 2 kleine Knoblauchzehen (oder 1 große Zehe), geschält
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Sherry-Essig
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 dicke Scheibe Weißbrot, eingeweicht, ohne Kruste*
  • optionale Beilagen: hausgemachte Croutons, gehackte frische Kräuter, ein Spritzer Olivenöl oder übrig gebliebene gehackte Gazpacho-Zutaten

ANLEITUNG

  1. Pürieren. Alle Zutaten zusammen in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. 1 Minute lang pürieren, oder bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  2. Würzen. Abschmecken und bei Bedarf mit zusätzlichem Salz, Pfeffer und/oder Kreuzkümmel würzen.
  3. Kühlen. In einem verschlossenen Behälter 3 bis 4 Stunden oder bis zur vollständigen Abkühlung in den Kühlschrank stellen.
  4. Servieren. Kalt servieren und mit den gewünschten Garnierungen garnieren.  

Notizen

*Tomaten: Um die Tomaten zu entkernen, einfach die Kerne und die zähen weißen Kerne entfernen und wegwerfen. **Salatgurke: Sie können auch einfach eine halbe englische Gurke dazugeben, die nicht entkernt werden muss. ***Brot: In der Regel verwenden wir einfach ein Baguette. Um das Brot einzuweichen, empfehle ich, es einfach ein paar Sekunden unter dem Waschbecken mit Wasser zu tränken. Dann schütten Sie das überschüssige Wasser ab und geben das Brot in den Mixer oder die Küchenmaschine. ****Aufbewahrungshinweise: Reste der Suppe können in einen Vorratsbehälter gefüllt und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt oder bis zu 3 Monate eingefroren werden.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren