Home RezepteEinfache Rezepte Köttbullar Rezept

Köttbullar Rezept

von Essen Rezepte
Köttbullar Rezept

Dieses einfache Rezept für klassische schwedische Köttbullar Rezept in Sahnesoße wird nur mit einfachen Gewürzen zubereitet, genau wie bei den Großmüttern aus dem Land Schwed.

Mehr Lecker Rezepte:

Fondue Rezept

Enchilada Rezept

Reibekuchen Rezept

Köttbullar Rezept

Original Schwedische Köttbullar Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 397 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 31 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für die Fleischbällchen:
  • 4 Esslöffel Semmelbrösel
  • 4 Esslöffel Milch
  • 225 g Schweinehackfleisch
  • 225 g Kalbs- oder Rinderhackfleisch
  • 2 Esslöffel geriebene Zwiebel
  • 1 Ei (leicht verquirlt)
  • 3 oder 4 ganze Pimentkörner (zerdrückt)
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter - zum Braten
  • Für die Sahnesoße:
  • 300ml heißes Wasser (1¼ Tassen)
  • 1 Rinderbrühwürfel
  • 2 Esslöffel normales Allzweckmehl
  • 100 ml Milch (7 Esslöffel)
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 2-3 Esslöffel Sahne

ANLEITUNG

  1. In einer großen Schüssel 4 Esslöffel Milch zu den Semmelbröseln geben und 5 bis 10 Minuten stehen lassen, damit sie die Flüssigkeit aufnehmen können.
  2. Hackfleisch, geriebene Zwiebel, Ei, Piment und Gewürze untermischen, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Sie können dafür Ihre Hände oder einen Holzlöffel verwenden.
  3. Nehmen Sie einen Esslöffel der Mischung und formen Sie eine Kugel. Fahren Sie so fort, bis Sie die gesamte Mischung verbraucht haben (dann sollten Sie etwa 30 bis 40 Fleischbällchen haben). Sie können die Bällchen auch größer machen, dann verringert sich nur die Anzahl der Bällchen.
  4. Geben Sie Butter in die Pfanne und erhitzen Sie sie auf mittlerer Stufe, bis die Butter nicht mehr brutzelt.
  5. Braten Sie die Fleischbällchen, bis sie schön gebräunt sind (eventuell müssen Sie sie während des Bratens wenden). Dann die Hitze herunterdrehen und weitere 10 Minuten braten.
  6. Nehmen Sie die Fleischbällchen aus der Pfanne und decken Sie sie mit Folie ab, um sie warm zu halten, bis Sie sie servieren möchten.
  7. Nehmen Sie die Pfanne (in der Sie gerade gekocht haben) vom Herd und gießen Sie etwas warmes Wasser hinein. Verwenden Sie einen Löffel, um alle Rückstände der Fleischbällchen aufzurühren, und setzen Sie die Pfanne wieder auf den Herd, bringen Sie sie zum Kochen und lassen Sie sie 1 bis 2 Minuten lang köcheln.
  8. Die Mischung durch ein Sieb in einen anderen Topf geben und den Brühwürfel einrühren, bis er sich auflöst.
  9. In einer Schüssel das Mehl mit der Milch vermischen und rühren, bis es sich auflöst. Diese Mischung unter ständigem Rühren in den Kochtopf gießen. Die Sauce 5 Minuten lang köcheln lassen.
  10. Zum Schluss die Sojasauce und die Sahne hinzugeben und noch einige Minuten unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel erhitzen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren