Home RezepteKuchen Rezepte Kalter Hund Rezept

Kalter Hund Rezept

von Essen Rezepte
Kalter Hund Rezept

Sie suchen einen reichhaltigen Schokoladenkuchen, der zart und knusprig ist? Sie brauchen Kalter Hund Rezept.

Mehr Lecker Rezepte:

Kirschkuchen Rezept

Butter Chicken Rezept

Erbsensuppe Rezept

Kalter Hund Rezept

Original Kalter Hund Rezept

Portionen: 16 Vorbereitung:
Ernährung: 107 Kalorien 6 fett
Bewertung 5.0/5
( 28 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 300g Zartbitterschokolade
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 2/3 Tassen (160 ml) Schlagsahne
  • 1/2 Tasse (120 ml) Kokosnussöl
  • 120 g Butterkekse
  • Optional: 1 Teelöffel Vanilleextrakt, ein Spritzer Rum

ANLEITUNG

  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen.
  2. Schokolade, Sahne und Kokosöl in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze schmelzen. Nicht aufhören zu rühren. Wenn Ihr Kokosöl fest ist, können Sie es vorher in einem heißen Wasserbad erhitzen, damit Sie die richtige Menge leichter abmessen können.
  3. Sobald alles geschmolzen und zu einer glatten Schokoladenmasse geworden ist, nehmen Sie die Masse vom Herd. Wenn du den Geschmack von Kokosnussöl nicht so sehr magst, kannst du einen Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen. Sie können auch einen Schuss Rum hinzufügen, wenn es sich um einen Kuchen nur für Erwachsene handelt.
  4. Legen Sie Ihre Kastenform mit Pergamentpapier aus, wenn Sie keine Silikonform verwenden.
  5. Geben Sie eine dünne Schicht der Schokoladenmischung auf den Boden der Form. Glätten Sie sie bei Bedarf mit einem Spatel/Löffel.
  6. Geben Sie eine Schicht Kekse auf die Schokoladenmischung. Damit der Kuchen am Ende gleichmäßig aussieht, sollten die Kekse die Laibform nicht berühren (es sollte ein kleiner Spalt/Rand vorhanden sein). Sie können die Kekse nach Bedarf zuschneiden, damit sie in Ihre Form passen.
  7. Verteilen Sie eine weitere dünne Schicht der Schokoladenmasse auf den Keksen und streichen Sie sie nach Bedarf glatt. Fügen Sie eine weitere Schicht Kekse hinzu und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die gesamte Schokoladenmischung aufgebraucht haben. Es ist wichtig, dass die letzte Schicht aus Schokolade besteht - denken Sie also daran. Unser Kuchen (der etwas kleiner ausfällt) besteht normalerweise aus vier Keksschichten.
  8. Decken Sie die Kastenform ab und stellen Sie sie für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank, damit die Schokolade schön fest wird. Sie können den Kuchen auch über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  9. Nach der Kühlzeit nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank, entfernen den Deckel und versuchen, ihn vorsichtig aus der Form zu lösen. Stürzen Sie den Kuchen auf eine Servierplatte, entfernen Sie das Pergamentpapier (falls Sie eines verwendet haben) und servieren Sie ihn sofort, solange er gekühlt ist! Seien Sie beim Schneiden der Scheiben vorsichtig, damit die Kekse nicht zerbrechen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren