Home Rezepte Calzone Pizza

Calzone Pizza

von Essen Rezepte
Calzone Pizza

Diese hausgemachte Calzone Pizza ist ein köstlicher italienischer Favorit! Der Pizzateig wird mit Käse, Fleisch und Gemüse gefüllt und goldbraun gebacken. Diesem Klassiker wird niemand widerstehen können!

Mehr Lecker Rezepte:

Grünkohl Rezept

Blumenkohl Pizza

Türkische Pizza

Calzone Pizza

Original Italian Pizza Calzone

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 719 Kalorien 42 fett
Bewertung 4.8/5
( 10 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Rezept für Pizzateig oder gekauften Teig
  • 240 g süße italienische Wurst, ohne Därme
  • 1 grüne Paprika gewürfelt
  • 1/2 rote Zwiebel, gewürfelt
  • 24 Scheiben Peperoni
  • 1 Tasse Mozzarella-Käse, geraspelt
  • 3/4 Tasse Ricotta-Käse
  • 1/2 Tasse geschnittene Oliven
  • 1 Ei + 1 Esslöffel Wasser
  • 1 1/2 Esslöffel Parmesankäse
  • Italienische Würze
  • Salz und Pfeffer

ANLEITUNG

  1. Einen Pizzastein (wenn Sie keinen haben, verwenden Sie später eine Pfanne) in das untere Drittel des Ofens legen und den Ofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. In einer mittelgroßen Pfanne die Wurst bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie braun ist, dabei mit einem Holzlöffel zerbröseln. Paprika und Zwiebeln zugeben und weiterbraten, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann aus der Pfanne nehmen und auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen.
  3. ¼ des Pizzateigs abtrennen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig zu einem Kreis von 8-9 Zoll ausrollen. Auf ein Stück Pergamentpapier legen. Etwa 3 Esslöffel Ricotta-Käse auf der Hälfte des Kreises verteilen, dabei einen Rand von 1 Zoll lassen.
  4. Geben Sie ¼ der Wurstfüllung auf den Ricotta, bestreuen Sie ihn mit etwas Käse, legen Sie die Peperoni darauf, noch mehr Käse und einige geschnittene Oliven.
  5. Den Pizzateig umklappen, so dass die gebogenen Ränder aneinanderstoßen und einen Halbkreis bilden. Die Ränder zusammendrücken, um sie zu verschließen. Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.
  6. Schneiden Sie 3 Schlitze in die Oberseite jeder Calzone, damit der Dampf entweichen kann.
  7. Den Teig mit der Eimasse bestreichen. Mit Parmesankäse und italienischen Gewürzen bestreuen.
  8. Jede Calzone mit dem Pergamentpapier darunter auf den Stein im Ofen legen (ich verwende gerne ein Pizzablech oder einen Teller) ODER auf ein großes Backblech legen, das überhängende Pergament abschneiden und dann in den Ofen schieben.
  9. 12-14 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. 10 Minuten ruhen lassen. In der Mitte durchschneiden und mit Marinara-Sauce zum Dippen servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren