Home RezepteGemüse Rezepte Kohlrouladen Rezept

Kohlrouladen Rezept

von Essen Rezepte
Kohlrouladen Rezept

Das Rezept für gefüllte Kohlrouladen Rezept besteht aus Kohlblättern, die mit einer geschmackvollen Mischung aus Hackfleisch und Reis gefüllt sind. Danach werden sie in einer Tomatensoße perfekt gebacken. Ein köstliches und sättigendes Abendessen, das sich auch gut einfrieren lässt, so dass man es im Voraus planen und zubereiten kann. Eine komplette Mahlzeit mit Eiweiß, Kohlenhydraten und Ballaststoffen!

Mehr Gesunde Rezepte:

Overnight Oats Rezept

Tomatensuppe Rezept

Soljanka

Kohlrouladen Rezept

Omas Kohlrouladen Rezept

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 212 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 47 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Tomatensoße:
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel (gewürfelt)
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 800 g Dose zerdrückte Tomaten (nicht abtropfen lassen)
  • 450 g Tomatensauce aus der Dose
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter
  • Kohlrouladen:
  • 450 g Rinderhackfleisch (je magerer, desto besser)
  • 1 Tasse gekochter Reis (weiß oder braun)
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter
  • 1/4 Tasse frische Petersilie (gehackt)
  • 1 Ei
  • 1 Kopf Weißkohl

ANLEITUNG

  1. Tomatensoße: Einen großen Topf bei mittlerer Hitze aufsetzen und Olivenöl hinzugeben. Sobald das Öl heiß ist, die Zwiebel hinzugeben und 2-3 Minuten oder bis sie glasig ist, kochen. Den Knoblauch hinzugeben und 30 Sekunden lang kochen. Zerdrückte Tomaten, Tomatensauce, Tomatenmark, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer, braunen Zucker, Worcestershire und Rotweinessig hinzugeben. Umrühren und zum Köcheln bringen. 10-15 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu umrühren.
  2. Kohlrouladen: In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Den Backofen auf 175 Grad C vorheizen. Den Kohlkopf in das kochende Wasser tauchen und 4-5 Minuten kochen, bis die Blätter biegsam sind. Aus dem Wasser nehmen und 12 große Blätter schälen. In einer großen Schüssel das Rinderhackfleisch, den Reis, das Zwiebelpulver, den Knoblauch, das Salz, den Pfeffer, die Worcestershire-Sauce, das Paprikapulver, die italienischen Kräuter, 2 Esslöffel frische Petersilie und das Ei vermischen. 1/2 Tasse der vorbereiteten Tomatensauce in die Schüssel geben und umrühren. Jedes Kohlblatt auf eine flache Oberfläche legen und mit einem kleinen Messer eine V-förmige Kerbe schneiden, um den dicken Teil der Kohlrippe zu entfernen. 1/3 Tasse der Fleischmischung zu einem Klumpen formen und in die Mitte eines Kohlblatts legen. Das Kohlblatt um die Fleischmischung rollen. Den Vorgang mit dem restlichen Fleisch und den Kohlblättern wiederholen.
  3. Backen: Eine 9x13-Zoll-Pfanne mit Kochspray ausstreichen. Die Hälfte der Tomatensauce auf den Boden gießen und die Kohlrouladen mit der Naht nach unten in die Auflaufform legen. Mit der restlichen Sauce übergießen. Mit Folie abdecken. 70-90 Minuten backen, bis der Kohl zart ist und das Fleisch durchgebraten ist. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren