Home RezepteEinfache Rezepte Böhmische Knödel Rezept

Böhmische Knödel Rezept

von Essen Rezepte
Böhmische Knödel Rezept

Knedlíky sind traditionelle tschechische Böhmische Knödel Rezept, die aus einem brotähnlichen Teig bestehen. Sie werden gekocht und in Scheiben geschnitten und mit einer Vielzahl von traditionellen tschechischen Gerichten serviert. Wenn Sie gerne tschechisch essen, sollten Sie dieses authentische Rezept zubereiten!

Mehr Lecker Rezepte:

Kartoffelknödel

Marmorgugelhupf

Grüne Bohnen Rezept

Böhmische Knödel Rezept

Omas Böhmische Knödel

Portionen: 3 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 53 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 48 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 ½ Tassen Milch (handwarm)
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 1 großes Ei
  • 4 ¾ Tassen (635 Gramm) Schnellmehl oder Instantmehl
  • 1 ½ Teelöffel Meersalz

ANLEITUNG

  1. Die warme Milch, den Zucker und die Hefe verrühren. Etwa 10 Minuten gehen lassen. Das Ei in die Milchmischung schlagen. Mehl und Salz in einer großen Schüssel mischen, die Milch-Ei-Mischung einrühren und einige Minuten lang zu einem glatten Teig kneten. Der Teig kann etwas klebrig sein, sollte aber nicht klebrig sein. Wenn er klebrig ist, fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Mehl hinzu. Decken Sie den Teig mit einem Handtuch ab und lassen Sie ihn an einem warmen Ort 2 Stunden lang gehen, oder bis sich seine Größe verdoppelt hat.
  2. Den Teig dritteln und jedes Teigstück zu einem etwa 5 cm dicken Strang formen. Mit einem Handtuch abdecken und die geformten Knödel 15 Minuten lang aufgehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit in einem großen Topf (mindestens 10 Zoll breit) Salzwasser zum Kochen bringen. Die Knödel 20 Minuten lang zugedeckt kochen und nach der Hälfte der Zeit umdrehen. Die Knödel werden sich noch etwas ausdehnen. Wenn nicht alle Knödel auf einmal in die Pfanne passen, kochen Sie sie schubweise. Wenn Sie die Klöße stapelweise zubereiten müssen, sollten Sie eine Gesamtgarzeit von 1 Stunde einplanen.
  4. Nach dem Herausnehmen aus dem kochenden Wasser mit einem großen Schaumlöffel oder Spatel sofort mit einem Zahnstocher an einigen Stellen einstechen, damit der Dampf entweichen kann. Mindestens 5 Minuten abkühlen lassen, bevor sie mit einem gezackten Messer, einem Faden oder Zahnseide in etwa ¾-Zoll dicke Scheiben geschnitten werden.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren