Home RezepteKuchen Rezepte Nektarinen Kuchen

Nektarinen Kuchen

von Essen Rezepte
Nektarinen Kuchen

Nektarinen Kuchen- Die in Scheiben geschnittenen Nektarinen sind sehr farbenfroh auf dem Kuchen und lassen sich leicht verarbeiten, da sie nicht braun werden und eine zarte Schale haben, die nicht geschält werden muss. Als Variation habe ich mich für schwarze Pflaumen entschieden, die beim Backen eine satte violette Farbe annehmen. Beide Früchte sind gut geeignet.

Mehr Lecker Rezepte:

Napoleon Kuchen

Süßkartoffel Ingwer Kuchen

Gelbe Pflaumen Kuchen

Nektarinen Kuchen

Nektarinenkuchen Rezept

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 258 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 34 Bewertungen )

ZUTATEN

  • FRÜCHTE:
  • 500 Gramm reife Nektarinen - 2½ groß
  • 15 Gramm Zitronensaft (Saft einer großen Zitrone) (1 Esslöffel)
  • KUCHENBATTERIE: Nettogewicht des Teigs
  • 200 g Mandelteig
  • 200 g Eier (4 große), verquirlt, bis sie glatt sind
  • 200 g ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 150 g Kristallzucker (3/4 Tasse)
  • 5 g Mandelextrakt (1 Teelöffel)
  • 150 g Allzweckmehl (1 Tasse + 1 Esslöffel)
  • 85 g Speisestärke (9½ Esslöffel)
  • 10 g Backpulver (2 Teelöffel)
  • ½ Teelöffel feines Meersalz
  • GLAZE:
  • 100 Gramm Apfelgelee (1/4 Tasse + 1 Esslöffel)
  • - Mit ein wenig Wasser erhitzt, bis es geschmolzen und glatt ist

ANLEITUNG

  1. FÖRDERMITTEL VORBEREITEN: Eine 23 cm (9") x 6,25 cm (2½") große Springform leicht mit Antihaftspray einsprühen (so bleibt das Pergamentpapier an Ort und Stelle. Den Boden mit einem runden Pergamentstreifen und die Seiten mit einem 3 Zoll breiten Pergamentstreifen auslegen. Die Springform auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes halbes Backblech stellen.
  2. BACKOFEN VORHEIZEN: 175° C.
  3. VORBEREITEN DER FRÜCHTE: Jede Nektarine der Länge nach halbieren und den Kern entfernen. Jede Hälfte in vier oder sechs Spalten schneiden, je nachdem wie groß sie sind, und in eine große Schüssel geben. Die Spalten sollten etwa 12 mm (½") breit sein, um sie auf dem Kuchen anrichten zu können. Vorsichtig mit dem Zitronensaft vermengen.
  4. BATTERIE MISCHEN: Das Mandelmus in kleine Stücke schneiden und zusammen mit etwas geschlagenen Eiern in die Küchenmaschine geben. So lange verarbeiten, bis die Masse glatt und klumpenfrei ist. Die restlichen Eier hinzufügen und so lange pulsieren, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Die geschmolzene Butter hinzugeben und erneut zu einer glatten Masse verarbeiten. Den Zucker und den Mandelextrakt einrühren, bis der Teig glatt ist. Die Ränder der Schüssel abkratzen.
  5. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel verquirlen. In drei gleichen Teilen in die Küchenmaschine geben. Weiter mixen, bis das Mehl vollständig eingearbeitet und der Teig glatt ist. Die Seiten der Schüssel abkratzen und den Boden der Schüssel aufkratzen. Weitere 30 Sekunden mischen.
  6. Den Teig in die Form geben und mit einem Spachtel gleichmäßig verteilen.
  7. NECTARINE WEDGES in dekorativen Kreisen auf der Oberseite des Kuchens anordnen, so dass die gesamte Oberseite des Kuchens bedeckt ist.
  8. 30 Minuten bei 175° C backen. Den Ofen auf 165° C herunterschalten, um den Kuchen weitere 30-40 Minuten fertig zu backen. Gesamtbackzeit 1 Stunde bis 1 Stunde 10 Minuten, bis die Oberseite goldbraun ist und ein Kuchentester oder Holzspieß sauber ist.
  9. Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf ein Gitter stellen.
  10. Die Früchte mit dem Apfelgelee glasieren: Wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt, das Gelee mit etwas Wasser in einer kleinen Pfanne bis zum Kochen erhitzen. Die heiße Glasur nur auf die Fruchtstücke auf dem Kuchen streichen.
  11. Auf dem Rost auf Zimmertemperatur weiter abkühlen lassen. Den Springformring entfernen.
  12. In Scheiben schneiden und servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren