Home RezepteGemüse Rezepte Minestrone Rezept

Minestrone Rezept

von Essen Rezepte
Minestrone Rezept

Diese Minestrone Rezept ist unser absoluter Favorit! Eine dicke und herzhafte Gemüsesuppe mit Nudeln und einer reichhaltigen Tomatenbrühe sorgt für eine Schüssel voll nahrhaftem Wohlfühlessen! Bestreuen Sie jede Schüssel mit etwas geriebenem Parmesankäse und tunken Sie sie in knuspriges Brot – oder noch besser, servieren Sie die Suppe in einer Brotschale (lecker!)

Minestrone

Minestrone Suppe mit Gemüse, gekocht in einer würzigen, italienisch gewürzten Tomatenbrühe. Verwenden Sie für dieses Minestrone-Rezept Ihre Lieblingsnudeln und sorgen Sie mit Kidneybohnen für reichlich Eiweiß! Köstlich mit etwas Parmesankäse und Knoblauchbrot.

Minestrone Rezept

Was versteht man unter Minestrone?

Minestrone ist eine italienische Suppe, die in der Regel aus einer Vielzahl von Gemüsesorten wie Karotten, Zwiebeln, Tomaten, Bohnen und Zucchini besteht. Sie kann auch Nudeln oder Reis enthalten. Die Suppe wird normalerweise mit einem Gemüsebrühe gekocht und kann je nach Geschmack mit verschiedenen Gewürzen wie Thymian, Basilikum und Oregano gewürzt werden. Minestrone wird oft als vegetarische Suppe serviert, kann aber auch mit Fleisch, wie Rindfleisch oder Wurst, angereichert werden. Es ist eine beliebte Suppe in Italien und wird häufig als Hauptgericht serviert. Minestrone ist auch eine gute Quelle für Vitamin C und andere Nährstoffe und kann eine gesunde Ergänzung für Ihre Ernährung sein.

Wie spricht man Minestrone aus?

Minestrone wird auf Italienisch ausgesprochen und die richtige Aussprache lautet „mee-neh-stroh-neh“. Die Betonung liegt auf der zweiten Silbe. In der italienischen Sprache gibt es bestimmte Regeln für die Aussprache von Vokalen und Konsonanten, und es ist wichtig, sich an diese Regeln zu halten, um die Aussprache korrekt zu lernen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Aussprache von Minestrone oder anderen italienischen Wörtern zu lernen, können Sie sich online oder in einem Italienischkurs anmelden, um die Aussprache zu verbessern. Es kann auch hilfreich sein, sich Audioaufnahmen von Muttersprachlern anzuhören, um die Aussprache zu verstehen und zu lernen.

Minestrone Rezept

Wie heißt eine italienische Gemüsesuppe?

Eine italienische Gemüsesuppe, die häufig serviert wird, ist die Minestrone. Diese Suppe besteht in der Regel aus einer Vielzahl von Gemüsesorten wie Karotten, Zwiebeln, Tomaten, Bohnen und Zucchini und wird mit einer Gemüsebrühe gekocht. Sie kann auch Nudeln oder Reis enthalten und wird oft mit verschiedenen Gewürzen wie Thymian, Basilikum und Oregano gewürzt. Minestrone wird oft als vegetarische Suppe serviert, kann aber auch mit Fleisch, wie Rindfleisch oder Wurst, angereichert werden. Es ist eine beliebte Suppe in Italien und wird häufig als Hauptgericht serviert.

Woher kommt das Wort Minestrone?

Das Wort „Minestrone“ stammt aus dem Italienischen und bedeutet übersetzt „großer Suppentopf“. Es wird vermutet, dass der Name von der Tatsache stammt, dass die Suppe früher in großen Mengen zubereitet wurde, um viele Menschen zu sättigen. Der Name „Minestrone“ wurde auch verwendet, um die Suppe von anderen italienischen Suppen zu unterscheiden, die möglicherweise weniger Gemüse enthielten oder anders zubereitet wurden. Heute wird Minestrone immer noch als Bezeichnung für eine italienische Gemüsesuppe verwendet, die aus einer Vielzahl von Gemüsesorten besteht und oft mit Nudeln oder Reis serviert wird.

Minestrone Rezept

Minestrone Rezept

 Portionen: 6  Vorbereitung: 30 Minuten Kochzeit: 30 Minuten Kalorien: 260kcal Fett: 3,5g

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse Möhren, gewürfelt 2 große Möhren
  • 1 Tasse gelbe Zwiebel, gewürfelt 3 Stängel
  • 1 Tasse Staudensellerie, gewürfelt 1 kleine Zwiebel
  • 1 gehäufter Esslöffel gehackter Knoblauch (~4 Nelken)
  • 1/4 Tasse Tomatenmark
  • Feines Meersalz und Pfeffer
  • 400 g feuergeröstete Tomatenwürfel
  • 1/4 Teelöffel getrockneter, zerstoßener Rosmarin
  • 1/8 Teelöffel rote Paprikaflocken, optional
  • je 3/4 Teelöffel getrockneter Oregano, getrockneter Thymian
  • 900 g Behälter mit Gemüsebrühe (4 Tassen)
  • 900 g Cannellini-Bohnen, abgetropft und abgespült
  • 450 g dunkelrote Kidneybohnen, abgetropft und abgespült
  • 1/2 Tasse gewürfelte Zucchini
  • 2 Lorbeerblätter, wahlweise
  • 1 Tasse ungekochte Nudeln
  • Je 1/2 Tasse gefrorene Erbsen und gefrorener Mais (oder nur 1 Tasse von beidem verwenden)
  • Abgerundet wird das Gericht durch einen Spritzer Olivenöl, 1 Esslöffel Zitronensaft, frische Petersilie oder Thymian, frisch geriebenen Parmesankäse und knuspriges Handwerksbrot (zum Eintauchen)

Anleitung

  1. GEMÜSE SAUTE: Olivenöl bei mittlerer Hitze in einen großen Topf geben. Sobald das Öl heiß ist, die gewürfelte Zwiebel, die Karotte und den Sellerie hinzugeben. Unter häufigem Rühren 8-10 Minuten kochen, bis die Zwiebel goldgelb und weich ist. Den Knoblauch hinzugeben und unter ständigem Rühren 30 Sekunden lang kochen, bis er duftet.
  2. TOMATENPASTE: Tomatenmark hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken (ich gebe je 1/2 Teelöffel feines Meersalz und Pfeffer hinzu). Umrühren und unter häufigem Rühren 8 Minuten kochen, bis das Gemüse sehr zart ist und das Tomatenmark sehr dickflüssig ist und eine dunkle Farbe angenommen hat. Überstürzen Sie diesen Schritt nicht, denn es geht darum, Geschmack und Fülle hinzuzufügen und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Gemüse nicht knusprig wird. Als Nächstes fügen Sie die 2 Dosen gewürfelter Tomaten und die Gewürze hinzu: Rosmarin, Oregano, Thymian und rote Paprikaflocken (falls verwendet). Häufig umrühren und weitere 2 Minuten kochen lassen. Den Boden des Topfes abkratzen, um gebräunte Stücke zu lösen.
  3. STOCK & BEANS: Die Gemüsebrühe, die abgetropften und abgespülten Bohnen und die Zucchini hinzugeben. Gegebenenfalls Lorbeerblätter hinzugeben. Umrühren. Erhöhen Sie die Hitze, um die Suppe zum Kochen zu bringen, und verringern Sie dann die Hitze, bis die Suppe leicht köchelt (an den Rändern blubbert es kaum). Die Suppe bei teilweise geschlossenem Deckel 10-15 Minuten lang köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist (einen Spalt von ca. 1 Zoll lassen).
  4. PASTA: In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salzen Sie das Wasser und kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung. Abgießen und beiseite stellen.
  5. Suppe fertigstellen: Die Suppe vom Herd nehmen. Die Erbsen und den Mais unterrühren. Schmecken Sie die Suppe ab und passen Sie die Gewürze an; ich füge normalerweise noch 1/2 Teelöffel feines Meersalz und 1/4 Teelöffel Pfeffer hinzu – der Geschmack sollte kräftig sein! Falls gewünscht, etwas Zitronensaft und Olivenöl hinzufügen (ich gebe 1 Esslöffel hinzu). Lorbeerblätter entfernen und ggf. wegwerfen.
  6. SERVIEREN: Die Suppe in Schüsseln füllen und ein paar Löffel Nudeln in die einzelnen Schüsseln geben. Servieren Sie die Schalen mit Parmesankäse, frischen Kräutern und knusprigem Brot zum Dippen!
  7. SLOW COOKER: Führen Sie die Schritte 1-2 entweder in einem Topf oder im Boden Ihres Slow Cookers durch, wenn dieser über ein Sautier-Element verfügt. Geben Sie alles aus dem Topf zusammen mit den abgetropften und abgespülten Bohnen, den Zucchini und den Lorbeerblättern in den Boden des Schongarers. Umrühren und auf niedriger Stufe 3-4 Stunden oder auf hoher Stufe 1-2 Stunden kochen, bis sich die Aromen ausreichend vermischt haben und das Gemüse weich ist. Die gefrorenen Erbsen und den Mais unterrühren. Abschmecken und bei Bedarf mit mehr Salz und Pfeffer nachwürzen. Falls gewünscht, etwas Zitronensaft und Olivenöl hinzugeben (ich gebe etwa 1 Esslöffel hinzu). Die Lorbeerblätter entfernen und wegwerfen. Etwa 20 Minuten bevor die Suppe fertig ist, die Nudeln separat nach Packungsanweisung kochen und in die einzelnen Schüsseln geben. Servieren Sie die Schalen mit Parmesankäse, frischen Kräutern (falls verwendet) und knusprigem Brot zum Dippen!
  8. AUFBEWAHRUNG: Minestrone-Suppe hält sich in einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank 3 bis 5 Tage frisch. Leider lässt sie sich nicht sehr gut einfrieren; das Gemüse wird beim Auftauen etwas matschig. Wenn die Menge der Suppe zu groß ist, um sie innerhalb dieser 4-5 Tage zu verzehren, empfehle ich, das Rezept zunächst zu halbieren. Erhitzen Sie die Suppe in einem Topf bei mittlerer Hitze unter häufigem Umrühren wieder. Wahrscheinlich müssen Sie einen zusätzlichen Schuss Gemüsebrühe hinzugeben, um die Suppe etwas zu verdünnen. Sie verdickt sich, wenn sie steht und gelagert wird.

Sie können unserem Pinterest-Account folgen, um über unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Fischsuppe Rezept

Spargelcremesuppe Rezept

Zwiebelsuppe Rezept

Minestrone Rezept

Italienische Minestrone Rezept

Portionen: 6 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 339 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 32 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse Möhren, gewürfelt 2 große Möhren
  • 1 Tasse gelbe Zwiebel, gewürfelt 3 Stängel
  • 1 Tasse Staudensellerie, gewürfelt 1 kleine Zwiebel
  • 1 gehäufter Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1/4 Tasse Tomatenmark
  • Feines Meersalz und Pfeffer
  • 400 g feuergeröstete Tomatenwürfel
  • 1/4 Teelöffel getrockneter, zerstoßener Rosmarin
  • 1/8 Teelöffel rote Paprikaflocken, optional
  • je 3/4 Teelöffel getrockneter Oregano, getrockneter Thymian
  • 900 g Behälter mit Gemüsebrühe
  • 900 g Cannellini-Bohnen, abgetropft und abgespült
  • 450 g dunkelrote Kidneybohnen, abgetropft und abgespült
  • 1/2 Tasse gewürfelte Zucchini
  • 2 Lorbeerblätter, wahlweise
  • 1 Tasse ungekochte Nudeln
  • Je 1/2 Tasse gefrorene Erbsen und gefrorener Mais
  • Abgerundet wird das Gericht durch einen Spritzer Olivenöl, 1 Esslöffel Zitronensaft
  • frische Petersilie oder Thymian, frisch geriebenen Parmesankäse und knuspriges Handwerksbrot

ANLEITUNG

  1. GEMÜSE SAUTE: Olivenöl bei mittlerer Hitze in einen großen Topf geben. Sobald das Öl heiß ist, die gewürfelte Zwiebel, die Karotte und den Sellerie hinzugeben. Unter häufigem Rühren 8-10 Minuten kochen, bis die Zwiebel goldgelb und weich ist. Den Knoblauch hinzugeben und unter ständigem Rühren 30 Sekunden lang kochen, bis er duftet.
  2. TOMATENPASTE: Tomatenmark hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken (ich gebe je 1/2 Teelöffel feines Meersalz und Pfeffer hinzu). Umrühren und unter häufigem Rühren 8 Minuten kochen, bis das Gemüse sehr zart ist und das Tomatenmark sehr dickflüssig ist und eine dunkle Farbe angenommen hat. Überstürzen Sie diesen Schritt nicht, denn es geht darum, Geschmack und Fülle hinzuzufügen und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Gemüse nicht knusprig wird. Als Nächstes fügen Sie die 2 Dosen gewürfelter Tomaten und die Gewürze hinzu: Rosmarin, Oregano, Thymian und rote Paprikaflocken (falls verwendet). Häufig umrühren und weitere 2 Minuten kochen lassen. Den Boden des Topfes abkratzen, um gebräunte Stücke zu lösen.
  3. STOCK & BEANS: Die Gemüsebrühe, die abgetropften und abgespülten Bohnen und die Zucchini hinzugeben. Gegebenenfalls Lorbeerblätter hinzugeben. Umrühren. Erhöhen Sie die Hitze, um die Suppe zum Kochen zu bringen, und verringern Sie dann die Hitze, bis die Suppe leicht köchelt (an den Rändern blubbert es kaum). Die Suppe bei teilweise geschlossenem Deckel 10-15 Minuten lang köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist (einen Spalt von ca. 1 Zoll lassen).
  4. PASTA: In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salzen Sie das Wasser und kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung. Abgießen und beiseite stellen.
  5. Suppe fertigstellen: Die Suppe vom Herd nehmen. Die Erbsen und den Mais unterrühren. Schmecken Sie die Suppe ab und passen Sie die Gewürze an; ich füge normalerweise noch 1/2 Teelöffel feines Meersalz und 1/4 Teelöffel Pfeffer hinzu - der Geschmack sollte kräftig sein! Falls gewünscht, etwas Zitronensaft und Olivenöl hinzufügen (ich gebe 1 Esslöffel hinzu). Lorbeerblätter entfernen und ggf. wegwerfen.
  6. SERVIEREN: Die Suppe in Schüsseln füllen und ein paar Löffel Nudeln in die einzelnen Schüsseln geben. Servieren Sie die Schalen mit Parmesankäse, frischen Kräutern und knusprigem Brot zum Dippen!
  7. SLOW COOKER: Führen Sie die Schritte 1-2 entweder in einem Topf oder im Boden Ihres Slow Cookers durch, wenn dieser über ein Sautier-Element verfügt. Geben Sie alles aus dem Topf zusammen mit den abgetropften und abgespülten Bohnen, den Zucchini und den Lorbeerblättern in den Boden des Schongarers. Umrühren und auf niedriger Stufe 3-4 Stunden oder auf hoher Stufe 1-2 Stunden kochen, bis sich die Aromen ausreichend vermischt haben und das Gemüse weich ist. Die gefrorenen Erbsen und den Mais unterrühren. Abschmecken und bei Bedarf mit mehr Salz und Pfeffer nachwürzen. Falls gewünscht, etwas Zitronensaft und Olivenöl hinzugeben (ich gebe etwa 1 Esslöffel hinzu). Die Lorbeerblätter entfernen und wegwerfen. Etwa 20 Minuten bevor die Suppe fertig ist, die Nudeln separat nach Packungsanweisung kochen und in die einzelnen Schüsseln geben. Servieren Sie die Schalen mit Parmesankäse, frischen Kräutern (falls verwendet) und knusprigem Brot zum Dippen!
  8. AUFBEWAHRUNG: Minestrone-Suppe hält sich in einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank 3 bis 5 Tage frisch. Leider lässt sie sich nicht sehr gut einfrieren; das Gemüse wird beim Auftauen etwas matschig. Wenn die Menge der Suppe zu groß ist, um sie innerhalb dieser 4-5 Tage zu verzehren, empfehle ich, das Rezept zunächst zu halbieren. Erhitzen Sie die Suppe in einem Topf bei mittlerer Hitze unter häufigem Umrühren wieder. Wahrscheinlich müssen Sie einen zusätzlichen Schuss Gemüsebrühe hinzugeben, um die Suppe etwas zu verdünnen. Sie verdickt sich, wenn sie steht und gelagert wird.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren