Home RezepteGemüse Rezepte Enchilada Rezept

Enchilada Rezept

von Essen Rezepte
Enchilada Rezept

Dieser mexikanische Enchilada Rezept Klassiker ist mit gegrilltem Gemüse, mit Kreuzkümmel gebratenen schwarzen Bohnen und frischem Koriander gefüllt und wird gebacken, bis er goldgelb ist.

Mehr Lecker Rezepte:

Reibekuchen Rezept

Käse Lauch Suppe

Vegane Burger Patties

Enchilada Rezept

Mexikanische Enchilada Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 530 Kalorien 20 fett
Bewertung 4.7/5
( 53 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 2 rote oder gelbe Paprikaschoten
  • 2 Maiskolben Olivenöl
  • 1 x 400 g Dose schwarze Bohnen
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 1 frische rote Chilischote
  • 1 Bund frischer Koriander, (30 g)
  • 1 Limette
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 x 400g Dose hochwertige Pflaumentomaten
  • 8 kleine Maistortillas
  • 70 g gereifter Cheddar-Käse
  • 40 g Fetakäse

ANLEITUNG

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Grillpfanne bei starker Hitze rauchend heiß werden lassen.
  2. Die Paprikaschoten halbieren und entkernen, dann zusammen mit dem Mais in die Grillpfanne geben. 8 bis 10 Minuten grillen, bis die Paprika verkohlt und mit Strichen versehen sind, dabei gelegentlich wenden. Zum Abkühlen auf einen Teller legen.
  3. 1 Esslöffel Öl in einer mittelgroßen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die abgetropften schwarzen Bohnen hinzufügen, den Kreuzkümmel unterrühren und unter gelegentlichem Rühren 4 bis 5 Minuten braten, bis sie knusprig sind.
  4. Nach dem Abkühlen die Maiskörner vom Kolben abschneiden und die Paprika in 1,5 cm große Stücke schneiden. 1 Esslöffel Mais zurückbehalten und mit den Paprikaschoten und den schwarzen Bohnen in eine große Schüssel geben.
  5. Die Frühlingszwiebeln putzen, in feine Scheiben schneiden und dazugeben, dabei eine kleine Handvoll beiseite legen. Die Chilischote entkernen, in feine Scheiben schneiden und dazugeben. Den größten Teil der Korianderblätter abzupfen und dazugeben, die Stiele beiseite legen.
  6. Den Limettensaft auspressen und gut mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  7. Die Bratpfanne mit Küchenpapier auswischen und 1 Esslöffel Öl auf mittlerer Stufe erhitzen.
  8. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden, die Korianderstängel in feine Streifen schneiden und 1 Minute lang in die Pfanne geben.
  9. Die Tomaten und ½ Dose heißes Wasser einrühren und die Tomaten mit dem Rücken eines Holzlöffels zerkleinern. Zum Kochen bringen, die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingedickt und reduziert ist.
  10. Abschmecken, vorsichtig in einen Mixer umfüllen und pürieren, bis die Masse glatt ist.
  11. Die Gemüsemischung auf 8 Maistortillas aufteilen und diese aufrollen. Die Tortillas in eine Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) legen und die Enden nach unten stecken.
  12. Die Tomatensauce darüber gießen, den Cheddar grob reiben und den Feta darüber bröseln.
  13. Mit etwas Öl beträufeln und für 25 Minuten in den heißen Ofen schieben, bis sie blubbern und goldgelb sind.
  14. Mit dem reservierten Mais, den Frühlingszwiebeln und den Korianderblättern bestreut servieren. Köstlich mit einem knackigen grünen Salat.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren