Home RezepteVegane Rezepte Linsensalat Rezept

Linsensalat Rezept

von Essen Rezepte
Linsensalat Rezept

Mein Lieblingsrezept für Linsensalat Rezept besteht aus französischen Linsen, Gurken, sonnengetrockneten Tomaten, Zwiebeln, frischer Minze und einem spritzigen Zitronendressing. Super einfach zu machen und so leicht und erfrischend!

Mehr Lecker Rezepte:

Putengeschnetzeltes Rezept

Punsch Rezept

Spareribs Rezept

Linsensalat Rezept

Mediterraner Linsensalat Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 247 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 27 Bewertungen )

ZUTATEN

  • ZUTATEN FÜR DEN LINSENSALAT:
  • 1 Tasse ungekochte Linsen
  • 1 englische Salatgurke, fein gewürfelt
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 3/4 Tasse gehackte frische Minzblätter, lose verpackt
  • 1/2 Tasse gewürfelte und abgetropfte sonnengetrocknete Tomaten
  • ZITRONENDRESSING:
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst oder gehackt
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

ANLEITUNG

  1. Die Linsen kochen. Die Linsen in einen Topf mit 3 Tassen Wasser (oder Gemüsebrühe) geben und umrühren, damit sie sich verbinden. Bei mittlerer bis hoher Hitze kochen, bis die Brühe köchelt. Dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und so lange köcheln lassen, bis die Linsen weich sind, je nach Art der verwendeten Linsen etwa 20-25 Minuten. Die Linsen in einem Sieb abtropfen lassen und 1 Minute lang in kaltem Wasser abspülen, bis sie abgekühlt sind, und beiseite stellen.
  2. Das Dressing anrühren. Während die Linsen kochen, alle Zutaten für das Zitronendressing in eine kleine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Kombinieren. Die gekochten und gekühlten Linsen, Gurken, roten Zwiebeln, Minze und getrockneten Tomaten in eine große Schüssel geben. Gleichmäßig mit dem Zitronendressing beträufeln und durchschwenken, bis alles gut vermischt ist.
  4. Servieren. Sofort genießen oder in einem verschlossenen Behälter bis zu 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren