Home RezepteLow Carb Rezepte Low Carb Zucchini Kuchen

Low Carb Zucchini Kuchen

von Essen Rezepte
Low Carb Zucchini Kuchen

Zucchini Kuchen

Dieses Low Carb Zucchini Kuchen Rezept ist super lecker und pudrig. Es ist eines der besten Low Carb Zucchini Kuchen Desserts, die ich je gemacht habe.

Diese gesunden Kuchen werden mit Mandelmehl, Schokolade, Butter und Zucchini zubereitet. Die Zugabe von Zucchini zu diesem Keto-Kuchen-Rezept macht sie so feucht und natürlich gesund.

Außerdem haben diese Keto-Zucchini-Kuchen einen intensiven Schokoladengeschmack; wenn Sie wie ich ein Schokoladenfan sind, werden Sie sie lieben. Außerdem verleiht die Zugabe von Pekannüssen diesen Kuchen-Happen eine Knusprigkeit, die es Ihnen unmöglich machen wird, einem weiteren zu widerstehen.

Wenn Sie Kinder haben, werden sie diese Kuchen-Happen lieben. Die meisten Kinder essen nicht gerne Zucchini, aber diese Zucchini-Kuchen werden sie auf jeden Fall essen, ohne zu merken, dass Zucchini drin ist.

Low Carb Zucchini Kuchen

Ernährungsphysiologische Vorteile von Zucchini

Zucchini sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B6, A, C und Folsäure. Außerdem ist sie reich an Antioxidantien. Außerdem hat sie viele gesundheitliche Vorteile: Sie kann die Verdauung unterstützen, den Blutzuckerspiegel senken und sogar die Herzgesundheit fördern.

Zutaten für Low Carb Zucchini Kuchen

  • Mandelmehl: gesiebtes Mandelmehl
  • Zucchini geschält und gerieben: Ich schäle die Zucchini vor dem Reiben nur, wenn ich sie zum Backen verwende
  • Erythrit: Sie können Erythrit durch reinen Ahornsirup ersetzen
  • Kakaopulver: Verwenden Sie ungesüßtes Kakaopulver
  • Backpulver: Lassen Sie es nicht weg
  • Zuckerfreie dunkle Schokoladenstückchen
  • Butter: Verwenden Sie weiche oder leicht geschmolzene Butter
  • Eier: große Eier verwenden
  • Vanilleextrakt
  • Pekannuss (optional): sie macht den Kuchen knuspriger, Sie können sie durch Mandeln oder Walnüsse ersetzen

Wie man Low Carb Zucchini Kuchen Zubereitet

  • In einer mittelgroßen Schüssel den Vanilleextrakt zu den Eiern geben und mit dem Schneebesen verquirlen.
  • Erythrit und Kakaopulver hinzufügen und verquirlen.
  • Dann die Butter zu den Schokoladenstückchen geben und 30 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen, dann mit einer Gabel gut vermengen.
  • Die Schokoladenmischung unter den Teig heben und weiter verquirlen.
  • Danach Mandelmehl und Backpulver hinzugeben und verrühren.
  • Dann die geriebenen Zucchini hinzufügen und mit einem Spatel vermengen.
  • Eine 8×8-Backform mit Pergamentpapier auslegen und den Teig in die Backform geben
  • Die Pekannüsse obenauf geben
  • 35 Minuten bei 180 Grad backen, oder bis der Kuchen durchgebacken ist.
  • Die Brownies abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und servieren
Low Carb Zucchini Kuchen

Top-Tipps

  • Geben Sie einige gehackte Pekannüsse in den Teig.
  • Sie können die geraspelten Zucchini durch Karotten ersetzen.
  • Nicht zu lange backen; sobald ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Spieß sauber herauskommt. Er ist fertig.
  • Mit Trockenfrüchten garnieren.

Aufbewahrung

Aufbewahren: Reste in einem Behälter im Kühlschrank für 2-3 Tage aufbewahren.

Einfrieren: Diese Brownies lassen sich gut einfrieren; wickeln Sie sie einfach zweimal in Frischhaltefolie oder in Folie ein und bewahren Sie sie für 1-2 Monate im Gefrierschrank auf.

Zum Auftauen: Lassen Sie sie auf der Küchentheke bei Raumtemperatur auftauen.

Low Carb Zucchini Schoko Kuchen Rezept

Portionen: 20  Vorbereitung: 5 Minuten  Kochzeit: 35 Minuten Ernährung: 91 Kalorien 8 fett

ZUTATEN

  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1 Tasse Zucchini geschält und gerieben
  • ½ Tasse Erythritol
  • 3 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse ungesüßte Schokoladenchips
  • ¼ Tasse Butter
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Tasse Pekannuss

ANLEITUNG

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Vanilleextrakt zu den Eiern geben und mit dem elektrischen Schneebesen verquirlen.
  2. Erythrit und Kakaopulver hinzufügen und verquirlen.
  3. Die Butter zu den Schokoladenstückchen geben und 30 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen, dann mit einer Gabel gut vermengen.
  4. Die Schokoladenmischung zum Teig geben und weiter verrühren.
  5. Danach Mandelmehl und Backpulver hinzufügen und verrühren.
  6. Dann die geriebenen Zucchini hinzufügen und mit einem Spatel vermengen.
  7. Eine 8×8-Backform mit Pergamentpapier auslegen und den Teig in die Backform gießen.
  8. Geben Sie die Pekannüsse obenauf.
  9. Backen Sie die Kuchen 35 Minuten lang bei 180 °C, oder bis sie vollständig durchgebacken sind.
  10. Lassen Sie die Kuchen abkühlen, bevor Sie sie in Scheiben schneiden und servieren.

Sie können unserem Pinterest-Account folgen, um über unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Kalorienarmer Kuchen

Zucchini Schoko Kuchen

Low Carb Zucchini Kuchen

Low Carb Zucchini Schoko Kuchen

Portionen: 20 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 91 Kalorien 8 fett
Bewertung 4.7/5
( 50 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1 Tasse Zucchini geschält und gerieben
  • ½ Tasse Erythritol
  • 3 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse ungesüßte Schokoladenchips
  • ¼ Tasse Butter
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Tasse Pekannuss

ANLEITUNG

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Vanilleextrakt zu den Eiern geben und mit dem elektrischen Schneebesen verquirlen.
  2. Erythrit und Kakaopulver hinzufügen und verquirlen.
  3. Die Butter zu den Schokoladenstückchen geben und 30 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen, dann mit einer Gabel gut vermengen.
  4. Die Schokoladenmischung zum Teig geben und weiter verrühren.
  5. Danach Mandelmehl und Backpulver hinzufügen und verrühren.
  6. Dann die geriebenen Zucchini hinzufügen und mit einem Spatel vermengen.
  7. Eine 8x8-Backform mit Pergamentpapier auslegen und den Teig in die Backform gießen.
  8. Geben Sie die Pekannüsse obenauf.
  9. Backen Sie die Kuchen 35 Minuten lang bei 180 °C, oder bis sie vollständig durchgebacken sind.
  10. Lassen Sie die Kuchen abkühlen, bevor Sie sie in Scheiben schneiden und servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch