Home RezepteLow Carb Rezepte Low Carb Pizza

Low Carb Pizza

von Essen Rezepte
Low Carb Pizza

Blumenkohl Pizzakruste ist ein köstliches glutenfreies, kohlenhydratarmes Low Carb Pizza rezept aus gesunden, einfachen Zutaten Es ist eine einfache Mischung aus Blumenkohl, Eiern, Käse und ein paar Gewürzen, die zu einer goldenen Kruste gebacken wird. Frieren Sie es für später ein oder ergänzen Sie es mit frischen Zutaten für ein gesundes Abendessen.

Low Carb Pizza

Low Carb Pizza mit Blumenkohlboden

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 177 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 750 g Blumenkohl, Röschen
  • 1/2 Tasse geriebener Käse, oder 1/3 Tasse Weichkäse
  • 1 Ei, verquirlt
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • Salz und Pfeffer, je nach Geschmack

ANLEITUNG

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor. Entfernen Sie die Blumenkohlröschen vom Strunk oder verwenden Sie gefrorene und aufgetaute Blumenkohlröschen. Reiben Sie sie mit einer Küchenmaschine oder einer Küchenreibe.
  2. Den Blumenkohlreis in eine mikrowellensichere Schüssel geben und zugedeckt 4-5 Minuten in der Mikrowelle weich werden lassen. Alternativ können Sie den Blumenkohlreis in einer Pfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten lang dünsten. Lassen Sie ihn dann abkühlen.
  3. Den Blumenkohlreis in einen Nussmilchbeutel oder ein dünnes Küchentuch geben. Den Blumenkohl abtropfen lassen, indem Sie ihn auspressen, bis die gesamte überschüssige Feuchtigkeit entfernt ist. Drücken Sie so fest wie möglich!
  4. Geben Sie den abgetropften Blumenkohlreis in eine große Rührschüssel. Fügen Sie den Käse, das Ei und die Gewürze hinzu. Mit den Händen alles zu einem Pizzateig vermengen.
  5. Drücken Sie den Teig auf einem mit Pergamentpapier ausgelegten Backblech zu einem gleichmäßigen Kreis aus. Der Durchmesser sollte etwa 9 Zoll betragen. Wenn Sie einen Pizzastein haben, ist das sogar noch besser und sorgt für eine knusprigere Kruste.
  6. 25 Minuten backen oder bis sie leicht golden sind, dann aus dem Ofen nehmen. Sie können auch 20 Minuten backen, die Kruste umdrehen und dann weitere 5-10 Minuten backen, um eine noch knusprigere Kruste zu erhalten.
  7. Den Belag darauf geben und weitere 10 Minuten backen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren