Home Rezepte Lammkeule Rezept

Lammkeule Rezept

von Essen Rezepte
Lammkeule Rezept

Dieses einfache Rezept für gebratene Lammkeule Rezept strotzt nur so vor wunderbaren Aromen, dank einer geschmacksintensiven Sardellenkruste aus Sardellen, Knoblauch und Zitronensaft. Gepaart mit Rosmarin-Kartoffeln ist dieses Bratenrezept ein echter Hingucker und wird Sie sicher beeindrucken.

Mehr Lecker Rezepte:

Shepherd’s Pie Rezept

Steinpilze Rezept

Bananen Nuss Kuchen

Lammkeule Rezept

Einfaches Lammkeule Rezept

Portionen: 6 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 501 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.7/5
( 53 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für die Anchovis-Kruste:
  • 25 g Sardellenfilets in Olivenöl, abgetropft
  • 31 g Strauß glatte Petersilie
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Für das Lammfleisch:
  • 2 kg Lammkeule
  • 1 kg weiße Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 15 g frischer Rosmarin
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zitrone, die Schale mit einem Gemüseschäler in langen Streifen abgeschält

ANLEITUNG

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Bereiten Sie zunächst Ihren Teig vor. Geben Sie alle Zutaten für die Kruste in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie zu einer groben Paste.
  2. Die Lammkeule in eine große Auflaufform legen und die Paste mit einem Löffel darüber verteilen. Mit der Rückseite des Löffels die Paste sanft über das Lamm streichen.
  3. Schneiden Sie die Kartoffeln der Breite nach in 2 mm dicke Scheiben, die Sie zu zwei Dritteln durchschneiden - schneiden Sie nicht bis zum Boden durch. Die Kartoffeln um das Lamm herum anordnen. Die halbierte Knoblauchknolle und die Rosmarinstängel dazugeben. Die Zitronenschale darüber streuen.
  4. Das Olivenöl über das Lamm und die Kartoffeln träufeln. Gut würzen. Etwa 1 Stunde und 15 Minuten lang braten. Nach einer Stunde das Lamm kontrollieren. Wenn die Kruste zu dunkel wird, den Bräter locker mit Folie abdecken und wieder in den Ofen schieben.
  5. Aus dem Ofen nehmen und 10 Min. ruhen lassen. Das Lamm tranchieren und zusammen mit den Kartoffeln servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren