Home RezepteKuchen Rezepte Kuchen am Stiel Rezept

Kuchen am Stiel Rezept

von Essen Rezepte
Kuchen am Stiel Rezept

Kuchen am Stiel

Dieses einfache und bezaubernde Kuchen am Stiel Rezept ist die perfekte Leckerei für einen Geburtstag oder einen anderen besonderen Anlass! Dieses einfache Kuchen am Stiel Rezept lässt sich ganz individuell gestalten und eignet sich hervorragend für die Zubereitung mit Kindern.

Warum Sie dieses Rezept lieben werden

Diese super-süßen Kuchen am Stiel sind eine fantastische Option, wenn Sie auf der Suche nach einem festlichen Dessert sind. Mit dekadentem Brownie und einer Schicht aus süßer weißer Schokolade sind diese leckeren Kuchen am Stiel garantiert ein Genuss für alle Altersgruppen!

Und das Beste ist, dass Sie dieses Kuchen am Stiel Rezept ganz individuell gestalten können! Ändern Sie die Farbe der Schokolade oder die Streusel, um diese Kuchen am Stiel an jeden Anlass anzupassen, sei es ein Feiertag, ein Geburtstag, ein Schulabschluss oder was auch immer Sie dafür brauchen! Dieses Eis am Stiel-Rezept macht genauso viel Spaß beim Zubereiten wie beim Essen!

Benötigte Zutaten

  • Butter – weiche Butter eignet sich hier am besten.
  • Zucker
  • Eier
  • Vanille – süßt die Brownie-Schicht und verleiht ihr mehr Dimension.
  • Zartbitterschokoladenstückchen – sorgen für einen matschigen und dekadenten Brownie im Inneren.
  • Mehl
  • Salz – wie beim Backen üblich, hilft Salz, die Süße auszugleichen und den Brownie komplexer zu machen.
  • Kakaopulver – sorgt für eine dunkle Süße, die das Innere Ihres Brownies köstlich macht!
  • Schokoladenglasur – diese wird in den gebackenen Brownie eingearbeitet, wie es bei Kuchen am Stiel üblich ist.
  • weiße Schokoladensplitter – Sie können auch Candy Melts verwenden.
  • Gel-Lebensmittelfarbe – zum Einfärben der weißen Schokoladensplitter; die Farbe ist Ihnen überlassen!
  • Dekoration – Eisstiele sind ein Muss, und süße Streusel machen diese Kuchen-Eisbecher erst richtig lebendig!

Anweisungen

  • Butter und Zucker schön schaumig schlagen, dann Eier und Vanille hinzufügen und etwa 2-3 Minuten lang mixen.
  • Die Schokoladenstückchen etwa 30 Sekunden lang auf höchster Stufe in die Mikrowelle geben, dann herausnehmen und umrühren. Den Vorgang in 15-Sekunden-Schritten wiederholen, bis alles gut geschmolzen ist.
  • Die geschmolzenen Schokoladenstückchen zusammen mit dem Mehl, dem Salz und dem Kakaopulver in die Buttermischung geben. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • In eine Form geben und bei 180 Grad 35-40 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
Kuchen am Stiel Rezept
  • Den abgekühlten Brownie in kleine Stücke brechen und in eine Küchenmaschine geben. So lange mixen, bis die Masse die Konsistenz von Brotkrümeln hat.
  • Mischen Sie die Schokoladenglasur unter die Brownie-Krümel. Die Mischung soll gut zusammenhalten, aber nicht zu klebrig oder zäh sein.
  • Die weißen Schokoladensplitter schmelzen, bis sie glatt sind, dann die Gel-Lebensmittelfarbe hinzufügen und umrühren, bis sie sich verteilt hat. Etwa einen Esslöffel davon in die Kuchen am Stiel Form geben und gleichmäßig auf dem Boden und den Seiten verteilen.
  • Einige Minuten im Kühlschrank aushärten lassen, dann mehr Schokolade hinzufügen und dünn erscheinende Stellen auffüllen, dann wieder in den Kühlschrank stellen.
  • Etwa 2 Esslöffel der Brownie-Masse in die Formen geben und vorsichtig einen der Kuchen am Stiel hineinstecken. Einen weiteren Esslöffel geschmolzene Schokolade darauf geben, bis zu den Rändern verstreichen und dann im Kühlschrank aushärten lassen.
  • Die Kuchen am Stiel vorsichtig aus den Formen nehmen und genießen!

Womit kann man Kuchen am Stiel füllen?

Obwohl Kuchen im Namen steckt, kann man Kuchen am Stiel auch mit Brownies füllen! Sie können auch damit experimentieren, Dinge wie Schokoladenstückchen oder Streusel in die Kuchen am Stiel zu geben.

Warum werden meine Kuchen am Stiel rissig?

Am wahrscheinlichsten ist, dass Sie nicht genug weiße Schokolade verwendet haben. Achten Sie darauf, dass Sie zwei Schichten anfertigen und jede Schicht richtig aushärten lassen, und achten Sie auf Stellen, die dünn oder nicht richtig ausgefüllt erscheinen.

Wie macht man Candy Melts glänzend?

Wenn Sie Candy Melts für den äußeren Überzug verwenden und ein schönes glänzendes Aussehen erhalten möchten, sollten Sie eine Lebensmittelfarbe oder ein Aroma auf Ölbasis verwenden.

Kann man Cake Pops vor dem Eintauchen über Nacht im Kühlschrank aufbewahren?

Ja, aber wenn Sie sie länger darin lassen, besteht die Gefahr, dass die Cake Pops austrocknen. Zum Glück ist bei diesem Kuchen am Stiel-Rezept kein Eintauchen erforderlich, was bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Kuchenschicht auseinander fällt!

Kuchen am Stiel Rezept

Andere hilfreiche Tipps

Das Herauslösen der Kuchen am Stiel aus der Form kann einschüchternd sein, aber solange Sie es langsam angehen und die Kuchen am Stiel von den Ecken aus bearbeiten, sollte es gut klappen!

Die Kuchen am Stiel können bei Zimmertemperatur etwa eine Woche lang aufbewahrt werden, solange sie in Plastikfolie eingewickelt oder in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Wenn du sie einfrierst, besteht die Gefahr, dass die Schokoladenhülle reißt, daher empfehle ich das nicht.

Wenn dein Kuchen am Stiel-Stäbchen nicht in der Form bleiben will, versuche, es zuerst in die geschmolzene Schokolade zu tauchen und dann hineinzustecken.

Wenn du die Kuchen am Stiel aus der Form nimmst, bemerkst du vielleicht Stellen, an denen die Schokoladenhülle dünn erscheint. Tupfen Sie mit einem Löffel etwas zusätzliche geschmolzene Schokolade in diese Stellen und glätten Sie sie.

Variationen

Verwenden Sie verschiedene aromatisierte Öle, um Ihrer Schokoladenhülle einen anderen Geschmack zu verleihen. Etwas Fruchtiges wie Orange oder Himbeere würde gut zum Brownie passen, oder Minzextrakt würde ein köstliches Minz-Schoko-Kuchen am Stiel ergeben!

Sie können die Farbe der Schokoladenhülle für jeden Anlass ändern: Rosa für den Valentinstag, Orange für Halloween, Grün und Rot für Weihnachten oder Pastellfarben für Ostern. Es gibt so viele Möglichkeiten!

Tauchen Sie diese Cakesicles in eine andere Schokoladenfarbe, um ihnen mehr Dimension zu verleihen.

Dieses Kuchen am Stiel-Rezept eignet sich für jede Art von Kuchen, die Sie mögen: Schokolade, gelber Kuchen, roter Samtkuchen oder alles andere, was Sie sich vorstellen können!

Kuchen am Stiel Einfach Rezept

Portionen: 8  Vorbereitung: 35 Minuten  Kochzeit: 40 Minuten Ernährung: 696 Kalorien 41 fett

ZUTATEN

  • ⅝ Tasse Butter, erweicht (das sind ½ Tasse + 2 Esslöffel)
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Eier, Raumtemperatur
  • ½ Esslöffel Vanille
  • 200 g halbsüße Schokoladenstückchen
  • ⅔ Tasse Mehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • ¼ Tasse Schokoladenglasur
  • 2 Tassen weiße Schokoladensplitter
  • Gel-Lebensmittelfarbe
  • zusätzliche weiße Schokoladensplitter, Lebensmittelfarbe und/oder Streusel nach Bedarf für die Dekoration

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine 9×9-Zoll-Form mit Pergamentpapier auslegen und das Pergamentpapier mit Kochspray besprühen, damit es nicht klebt.
  2. In einer großen Schüssel die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Eier und Vanille hinzugeben und etwa 2-3 Minuten lang verrühren.
  3. Die halbsüßen Schokoladenstückchen in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und 30 Sekunden lang auf höchster Stufe in die Mikrowelle stellen. Umrühren und dann jeweils 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, dazwischen umrühren, bis sie geschmolzen sind.
  4. Die geschmolzene Schokolade in die Buttermischung einrühren. Mehl, Salz und Kakaopulver hinzugeben und verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form gießen und 35-40 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  6. Den Brownie in kleine Stücke brechen und in eine Küchenmaschine geben. So lange pulsieren, bis eine krümelige Konsistenz entsteht.
  7. Die Schokoladenglasur zu den Krümeln geben. Bei Bedarf zusätzliche Glasur verwenden und die Konsistenz prüfen, indem man etwas von der Mischung zusammenpresst. Die Masse sollte zusammenhalten, aber nicht klebrig oder zäh sein.
  8. Die weißen Schokoladensplitter in der Mikrowelle schmelzen, bis sie glatt sind. Einige Tropfen der Gel-
  9. Lebensmittelfarbe einrühren und mischen. Etwa 1 Esslöffel der geschmolzenen Schokolade in die Förmchen geben und mit einem Löffel am Boden und an den Seiten verteilen.
  10. Zum Aushärten 5-10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Geben Sie einen oder zwei weitere Teelöffel hinzu und verteilen Sie sie an den Stellen, die dünn erscheinen, und stellen Sie sie erneut in den Kühlschrank. Wenn die
  11. Schokoladenschicht nicht dick genug ist, kann sie beim Herausnehmen des Kuchenstücks reißen.
  12. Aus dem Kühlschrank nehmen und etwa 2 Esslöffel der Brownie-Füllung in den Eiszapfen stecken.
  13. Geben Sie einen Esslöffel geschmolzene Schokolade darauf und verteilen Sie sie vorsichtig über der Füllung. Zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.
  14. Die Eiszapfen aus dem Kühlschrank nehmen und vorsichtig aus den Formen lösen.
  15. (optionaler Schritt) Für die Dekoration können Sie zusätzliche weiße Schokolade schmelzen, mit Gel-Lebensmittelfarbe einfärben und nach Belieben Streusel hinzufügen.

NOTIZEN

Um Risse zu vermeiden, muss die Schokoladenschicht eingefüllt werden und genügend Zeit haben, um im Kühlschrank auszuhärten. Wenn Ihr Eis am Stiel nicht halten will, tauchen Sie ihn in geschmolzene Schokolade und stecken Sie ihn hinein, dann lassen Sie ihn fest werden. Dieses Eis am Stiel-Rezept lässt sich gut bei Zimmertemperatur aufbewahren, aber wenn Sie es einfrieren, können die Schokoladenschalen brechen.

Sie können unserem Pinterest-Account folgen, um über unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Dessert Rezepte:

Kuchen am Stiel Rezept

Kuchen am Stiel Einfach

Portionen: 8 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 696 Kalorien 41 fett
Bewertung 5.0/5
( 32 Bewertungen )

ZUTATEN

  • ⅝ Tasse Butter, erweicht (das sind ½ Tasse + 2 Esslöffel)
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Eier, Raumtemperatur
  • ½ Esslöffel Vanille
  • 200 g halbsüße Schokoladenstückchen
  • ⅔ Tasse Mehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • ¼ Tasse Schokoladenglasur
  • 2 Tassen weiße Schokoladensplitter
  • Gel-Lebensmittelfarbe
  • zusätzliche weiße Schokoladensplitter, Lebensmittelfarbe und/oder Streusel nach Bedarf für die Dekoration

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine 9x9-Zoll-Form mit Pergamentpapier auslegen und das Pergamentpapier mit Kochspray besprühen, damit es nicht klebt.
  2. In einer großen Schüssel die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Eier und Vanille hinzugeben und etwa 2-3 Minuten lang verrühren.
  3. Die halbsüßen Schokoladenstückchen in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und 30 Sekunden lang auf höchster Stufe in die Mikrowelle stellen. Umrühren und dann jeweils 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, dazwischen umrühren, bis sie geschmolzen sind.
  4. Die geschmolzene Schokolade in die Buttermischung einrühren. Mehl, Salz und Kakaopulver hinzugeben und verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form gießen und 35-40 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  6. Den Brownie in kleine Stücke brechen und in eine Küchenmaschine geben. So lange pulsieren, bis eine krümelige Konsistenz entsteht.
  7. Die Schokoladenglasur zu den Krümeln geben. Bei Bedarf zusätzliche Glasur verwenden und die Konsistenz prüfen, indem man etwas von der Mischung zusammenpresst. Die Masse sollte zusammenhalten, aber nicht klebrig oder zäh sein.
  8. Die weißen Schokoladensplitter in der Mikrowelle schmelzen, bis sie glatt sind. Einige Tropfen der Gel-
  9. Lebensmittelfarbe einrühren und mischen. Etwa 1 Esslöffel der geschmolzenen Schokolade in die Förmchen geben und mit einem Löffel am Boden und an den Seiten verteilen.
  10. Zum Aushärten 5-10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Geben Sie einen oder zwei weitere Teelöffel hinzu und verteilen Sie sie an den Stellen, die dünn erscheinen, und stellen Sie sie erneut in den Kühlschrank. Wenn die
  11. Schokoladenschicht nicht dick genug ist, kann sie beim Herausnehmen des Kuchenstücks reißen.
  12. Aus dem Kühlschrank nehmen und etwa 2 Esslöffel der Brownie-Füllung in den Eiszapfen stecken.
  13. Geben Sie einen Esslöffel geschmolzene Schokolade darauf und verteilen Sie sie vorsichtig über der Füllung. Zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.
  14. Die Eiszapfen aus dem Kühlschrank nehmen und vorsichtig aus den Formen lösen.
  15. (optionaler Schritt) Für die Dekoration können Sie zusätzliche weiße Schokolade schmelzen, mit Gel-Lebensmittelfarbe einfärben und nach Belieben Streusel hinzufügen.

Notizen

Um Risse zu vermeiden, muss die Schokoladenschicht eingefüllt werden und genügend Zeit haben, um im Kühlschrank auszuhärten. Wenn Ihr Eis am Stiel nicht halten will, tauchen Sie ihn in geschmolzene Schokolade und stecken Sie ihn hinein, dann lassen Sie ihn fest werden. Dieses Eis am Stiel-Rezept lässt sich gut bei Zimmertemperatur aufbewahren, aber wenn Sie es einfrieren, können die Schokoladenschalen brechen.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch