Home RezepteVegane Rezepte Kräuterseitlinge Rezept

Kräuterseitlinge Rezept

von Essen Rezepte
Kräuterseitlinge Rezept

Einfachheit auf die eleganteste Art und Weise ist der perfekte Weg, um dieses Gericht zu beschreiben, bei dem einem das Wasser im Munde zusammenläuft! Reichhaltig, samtig und voller Geschmack – diese cremige Kräuterseitlinge Rezept ist ein wahres Wohlfühlgericht! Leckere, zähe Nudeln werden in eine dekadente Cashew-Kräuter-Sauce getaucht und mit erdigen, sautierten Pilzen garniert. Dieses gesunde, köstliche und in etwa 30 Minuten zubereitete Gericht ist perfekt für ein Abendessen unter der Woche mit der Familie oder für elegante Dinnerpartys.

Mehr Lecker Rezepte:

Remoulade Rezept

Gefüllte Paprika Rezept

Saltimbocca Rezept

Kräuterseitlinge Rezept

Kräuterseitlinge Pasta Rezept

Portionen: 5 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 378 Kalorien 7 fett
Bewertung 4.7/5
( 34 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1/3 Tasse rohe Cashewnüsse
  • 1 Tasse ungesüßte reine Pflanzenmilch
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Mehl/Verdickungsmittel nach Wahl
  • ½ Tasse Weißwein *
  • ½ Tasse Gemüsebrühe *
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Miso *
  • Gewürze/Kräuter Zutaten:
  • 1 Esslöffel getrocknete gehackte Zwiebelflocken
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian *
  • Eine Prise zerstoßener Rosmarin
  • 1 Teelöffel Meersalz (+/- nach Geschmack) *
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Andere Zutaten:
  • 350 g Champignons nach Wahl, in Scheiben geschnitten *
  • 2 Esslöffel Tamari *
  • 300-350 g Nudeln nach Wahl, gekocht *
  • Optionale Beilagen:
  • Frisch gehackte Petersilie
  • Veganer Parmesankäse

ANLEITUNG

  1. Die in Scheiben geschnittenen Pilze und 2 Esslöffel Tamari in einen großen, mit Keramik/Emaille ausgekleideten holländischen Ofen/Topf oder einen ähnlich großen Bratentopf/Kasserolle geben und bei mittlerer bis hoher Hitze 5 Minuten lang anbraten, damit die Pilze ihr Wasser abgeben können. Nach 5 Minuten die Pilze aus der Pfanne nehmen (einschließlich der restlichen Flüssigkeit/Pilzsaft) und beiseite stellen. Hinweis: Sie können den Pilzsaft in Schritt 7 wieder zu den Pilzen geben, wenn Sie einen stärkeren Pilzgeschmack wünschen. Wir haben den Saft nicht wieder zugegeben.
  2. In denselben großen, mit Keramik/Emaille ausgekleideten Dutch Oven/Topf oder einen ähnlich großen Suppentopf/Kessel die fein gewürfelte Zwiebel geben und bei mittlerer Hitze 5 bis 7 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln weich sind. (Bei Bedarf einen Schuss Gemüsebrühe oder Wasser hinzugeben, um ein Anbrennen zu verhindern).
  3. Den gehackten Knoblauch hinzufügen und eine Minute lang anbraten.
  4. Das Mehl über die gebratenen Zwiebeln und den Knoblauch streuen und einige Minuten lang anbraten. Dann die Gewürz- und Kräuterzutaten unter ständigem Rühren für weitere 30 Sekunden hinzugeben. Der Inhalt wird wie mit Mehl bedeckte Klumpen aussehen, das ist in Ordnung.
  5. Den Weißwein unter ständigem Rühren einrühren, damit die Soße eindickt. Sie wird wie ein klebriger Klumpen aussehen. Die Pflanzenmilch, das Wasser, die Brühe, das Miso und die Cashewkerne hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  6. Dann die Soße in einen Hochleistungsmixer geben und eine Minute lang auf höchster Stufe pürieren, damit die Mischung cremig und glatt wird, dann zurück in den Kochtopf geben.
  7. Dann 2/3 der gebratenen Champignons vorsichtig unterheben, 1/3 der Champignons als Garnitur aufbewahren. Ein oder zwei Minuten kochen lassen. Dann die gekochten Nudeln einrühren.
  8. Sofort mit frisch gehackter Petersilie, veganem Parmesankäse und den restlichen Pilzen servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren