Home Rezepte Königsberger Klopse Rezept

Königsberger Klopse Rezept

von Essen Rezepte
Königsberger Klopse Rezept

Königsberger Klopse Rezept – zarte deutsche Frikadellen in weißer Soße mit Kapern, ein traditionelles deutsches Gericht, das mit Salzkartoffeln und Gemüse serviert wird.

Mehr Lecker Rezepte:

Linsensuppe Rezept

Moussaka Rezept

Sauce Hollandaise Thermomix

Königsberger Klopse Rezept

Königsberger Klopse Omas Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 602 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.9/5
( 38 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für die Frikadellen:
  • 2 Scheiben Brot, einen Tag alt
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 kleine Zwiebeln, 1 fein gehackt, 1 geviertelt
  • 220 g Schweinehackfleisch
  • 220 g Rinderhackfleisch
  • 1 bis 2 große Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Tassen Gemüsebrühe oder Rinderbrühe
  • 5 ganze schwarze Pfefferkörner, geknackt
  • 4 Wacholderbeeren, geknackt, wahlweise
  • 1 Lorbeerblatt, nach Belieben
  • Für die Soße:
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 24 Kapern, abgetropft
  • 60 ml Weißwein, oder Brühe
  • 1 bis 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 bis 4 Esslöffel saure Sahne
  • 1 Prise Zucker, wahlweise

ANLEITUNG

  1. Das Brot vom Vortag in Wasser einweichen und auspressen, bis es fast trocken ist. Brechen Sie es in kleine Stücke.
  2. Die Butter schmelzen und die feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Leicht abkühlen lassen.
  3. Das Schweine- und Rindfleisch, die gekochten Zwiebeln und die Brotstücke in eine große Schüssel geben.
  4. 1 Eigelb, Salz und Pfeffer hinzugeben und gut vermischen.
  5. Wenn sich die Masse nicht zu Frikadellen formen lässt, ein paar Esslöffel Brühe hinzufügen. Zu 12 Frikadellen formen.
  6. In einem großen Topf die restliche Brühe, die zerstoßenen Pfefferkörner, die zerstoßenen Wacholderbeeren und das Lorbeerblatt (falls verwendet) sowie die geviertelte Zwiebel hinzufügen. Bis knapp unter das Siedepunkt bringen.
  7. Die Fleischbällchen vorsichtig hinzugeben. Kochen, bis sie gar sind, etwa 12 Minuten. Die Fleischbällchen herausnehmen und warm stellen. Die Flüssigkeit in einen Messbecher abseihen.
  8. Die Soße zubereiten:
  9. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und das Mehl hinzufügen, so dass eine Mehlschwitze entsteht.
  10. Langsam etwa 1 1/2 Tassen der abgeseihten Fleischbällchen-Kochflüssigkeit in die Mehlschwitze einrühren und dabei verquirlen, damit die Sauce glatt bleibt.
  11. Kapern und Weißwein hinzugeben; die Sauce mit Zitronensaft, saurer Sahne und einer Prise Zucker (falls vorhanden) abschmecken.
  12. Wenn Sie möchten, fügen Sie das zweite Eigelb hinzu, um die Sauce weiter zu binden. Erwärmen Sie die Soße nach dem Hinzufügen, aber kochen Sie sie nicht, sonst gerinnt das Eigelb. Das geronnene Ei beeinträchtigt nicht den Geschmack, es sieht nur nicht appetitlich aus.
  13. Die Fleischbällchen in die Sauce geben, durchwärmen und servieren.  
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren