Kiewer Torte

von Essen Rezepte
Kiewer Torte

Der Kiewer Torte ist in der Mitte leicht und luftig, mit einem Hauch von Knusprigkeit, dazwischen liegen weiche Biskuitschichten. Er ist ein echter ukrainischer Kuchenklassiker. Er erfordert viel Liebe, aber das Ergebnis wird Sie zum Nachschlag verführen!

Mehr Lecker Rezepte:

Zabaione

Franzbrötchen

Apple Pie

Kiewer Torte

Ukrainischer Kuchen Rezept

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 745 Kalorien 40 fett
Bewertung 4.7/5
( 33 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 sponge cake
  • 6 Eiweiß bei Raumtemperatur
  • 1 1/3 Tasse Zucker
  • 1 Tasse gehackte Haselnüsse
  • 2 Tassen Erdbeer-, Pfirsich- oder Aprikosenkonfitüre
  • RAHM:
  • 6 Eigelb
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 8 Esslöffel Kondensmilch
  • 120 g Schokoladenstückchen
  • 400 g Butter, Raumtemperatur

ANLEITUNG

  1. MERINGUE:
  2. Das Eiweiß mit hoher Geschwindigkeit aufschlagen, bis es sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Nach und nach Zucker hinzufügen, bis er gut vermischt ist.
  4. Mit einem Spatel in kreisenden Bewegungen rühren und dabei vorsichtig die Haselnüsse untermischen.
  5. Die Masse auf eine mit Pergamentpapier oder Alufolie ausgelegte 11-Zoll-Backform streichen. Bei 125°C 6 Stunden lang backen.
  6. CREAM:
  7. Eigelb in einem kleinen Topf aufschlagen. Wasser und Kondensmilch hinzufügen und glatt rühren.
  8. Alle Zutaten auf sehr kleiner Flamme kochen. Dabei die Sahne immer wieder umrühren, damit die Sahne nicht an den Ecken kleben bleibt. Langsam die Hitze erhöhen, aber die Mischung nicht zum Kochen bringen. So lange kochen, bis die Mischung die Konsistenz von Kondensmilch erreicht hat, etwa 5-10 Minuten.
  9. Die Mischung vom Herd nehmen und die Schokoladenstückchen hinzufügen. Lassen Sie die Mischung ein paar Minuten schmelzen, bevor Sie sie unterrühren. Lassen Sie die Mischung auf Zimmertemperatur abkühlen.
  10. In einer anderen Schüssel die Butter schlagen. Sobald die Butter schaumig ist, die Sahnemischung löffelweise zur Butter geben, bis sie vollständig vermengt ist.
  11. ABSCHLIESSEN:
  12. Schneiden Sie den Biskuit mit einem gezackten Messer horizontal in zwei Hälften. Jede Schicht mit Marmelade bestreichen, mit Ausnahme der obersten Schicht.
  13. Den ersten Biskuitboden auflegen und mit Sahne bedecken, dann die Baisermasse und wieder eine Schicht Sahne.
  14. Sobald die Torte zusammengesetzt ist, die Seiten glasieren und mit der restlichen Sahne und einer Dekoration Ihrer Wahl überziehen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren