Home RezepteSchnelle Rezepte Kartoffelbrei Rezept

Kartoffelbrei Rezept

von Essen Rezepte
Kartoffelbrei Rezept

Lernen Sie, wie man Kartoffelbrei Rezept zubereitet, das unglaublich lecker, cremig und butterig ist! Dieses klassische Kartoffelpüree wird mit einer Handvoll Zutaten zubereitet und ergibt die köstlichsten, aufgeschlagenen und fluffigen Kartoffeln, die Sie je probiert haben. Mit der Version meiner Mutter können Sie nichts falsch machen!

Mehr Kartoffel Rezepte:

Kartoffelklöße Rezept

Kartoffelauflauf Rezept

Ofenkartoffeln Rezept

Kartoffelbrei Rezept

Kartoffelbrei Rezept Selber Machen

Portionen: 8 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 222 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 27 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 2 kg geschälte und in Würfel geschnittene Kartoffeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel ungesalzene, zimmerwarme Butter
  • 1 Becher halb und halb Sahne oder Milch
  • ½ Teelöffel weißer Pfeffer (oder schwarzer Pfeffer)

ANLEITUNG

  1. Kartoffeln vorbereiten: Achten Sie darauf, dass alle Kartoffeln in gleich große Stücke geschnitten sind, damit sie alle gleichzeitig garen. Die Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser auffüllen, so dass die Kartoffeln vollständig bedeckt sind. Etwa 1 Teelöffel Salz in das Wasser geben und umrühren.
  2. Kartoffeln kochen: Die Kartoffeln bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und etwa 15 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gabelzart sind.
  3. Abgießen und die restlichen Zutaten hinzufügen: Die Kartoffeln abtropfen lassen und in die Schüssel des Mixers geben. Die Kartoffeln mit dem Schneebesen auf mittlerer Stufe zu Püree verarbeiten. Fügen Sie die Butter, die Hälfte und die Hälfte, weißen Pfeffer und eine Prise Salz hinzu.
  4. So lange mixen, bis die Masse glatt ist: Die Kartoffeln so lange mixen, bis sie glatt und schaumig sind. Schmecken Sie das Salz ab und passen Sie es nach Geschmack an.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren