Home RezepteGemüse Rezepte Dumplings Rezept

Dumplings Rezept

von Essen Rezepte
Dumplings Rezept

Dumplings Rezept – Mit Schweinefleisch, Kohl, Frühlingszwiebeln und authentischen japanischen Gewürzen sind diese japanischen Teigtaschen ein Kinderspiel! Braten Sie diese leckeren Schweinefleisch Dumpling im Dampf, bis sie knusprig und goldgelb sind, und servieren Sie sie dann oder frieren Sie sie für später ein. Inklusive Ideen für leckere Dumplings-Dip-Saucen.

Mehr Lecker Rezepte:

Ceviche Rezept

Corn Dogs Rezept

Nuss Tarte Rezept

Dumplings Rezept

Japanische Dumplings Rezept

Portionen: 30 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 68 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.9/5
( 52 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 30-40 runde Gyoza-Wrapper
  • 2 Esslöffel Sesamöl zum Frittieren
  • 1/4 - 1/2 Tasse Wasser, teils zum Versiegeln der Teigtaschen, teils zum Dämpfen
  • Für die Füllung
  • 300 g gehacktes Schweinefleisch
  • 2 Tassen Napa-Kohl, gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln / grüne Zwiebeln, gehackt
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel frischer Ingwer, gerieben
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 1 Esslöffel rote Miso-Paste Optional: für zusätzlichen Geschmack!
  • Für eine schnelle Dip-Sauce
  • 1 selbstgemachte Gyoza-Sauce
  • Für eine verstärkte Dip-Sauce
  • 2 Esslöffel Mirin
  • 1 Esslöffel Ponzu
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/2 Frühlingszwiebel/grüne Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 Teelöffel weißer Sesamsamen, gemahlen

ANLEITUNG

  1. Für die Füllung:
  2. Geben Sie das Schweinehackfleisch, den gehackten Kohl, die Frühlingszwiebel, die Sojasauce, das Sesamöl, den Ingwer, den Zucker und das Knoblauchsalz in eine große Schüssel. Fügen Sie zusätzliche Gewürze nach Ihrem Geschmack hinzu, z. B. einen Löffel rote Miso-Paste, wenn Sie diese verwenden. Mischen Sie die Zutaten mit den Händen, bis sie gut miteinander verbunden sind.
  3. Falten der Gyoza:
  4. Nehmen Sie ein Gyoza-Wrapper in eine Hand und geben Sie einen Löffel der Füllung in die Mitte (etwa 1 Esslöffel, aber passen Sie die Größe Ihrer Wrapper bei Bedarf an). Tupfen Sie mit dem Finger eine kleine Menge Wasser um den Rand des Wraps herum. Das ist der Kleber.
  5. Für die authentische Form des Gyoza-Wrappers beginnen Sie damit, den Wrapper über die Füllung zu falten, um einen Halbkreis zu bilden, und drücken dann eine Ecke mit den Fingern zusammen, um sie zu verschließen. Nehmen Sie mehr von der Hülle und überlappen Sie den ersten Abschnitt leicht, um einen Abnäher zu bilden, und drücken Sie dann vorsichtig zu, um zu verschließen. Fahren Sie fort, bis das Gyoza vollständig versiegelt ist (etwa 4 Abnäher), und wiederholen Sie den Vorgang für die restlichen Gyoza. Alternativ können Sie auch eine Knödelpresse verwenden, um diesen Vorgang zu erleichtern.
  6. Für eine einfachere Faltung - Wenn Sie die traditionellen Abnäher / Falten nicht machen wollen, können Sie stattdessen eine einfache gerade Kante machen. Falten Sie die Verpackung einfach um und versiegeln Sie sie in Form eines Halbmondes. Heben Sie sie dann auf und klopfen Sie mit der geraden Kante auf Ihre Arbeitsfläche, um einen flachen "Boden" zum Braten zu erhalten.
  7. Zubereiten:
  8. Erhitzen Sie das Sesamöl in einer großen flachen Pfanne. Die Gyoza hineingeben und bei starker Hitze braten, bis die Böden goldbraun werden (1-2 Minuten).
  9. Die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und etwa 1/4 Tasse Wasser in die Pfanne geben. Seien Sie vorsichtig - das Öl spuckt, wenn es zu heiß ist. Halten Sie den Pfannendeckel als Schutzschild bereit. Die Gyoza zugedeckt bei schwacher Hitze dämpfen, bis das gesamte Wasser verdampft ist und die Gyoza durchgebraten sind (ca. 2-3 Min.).
  10. Für die Dip-Soße(n):
  11. Wählen Sie Ihre Lieblingssauce aus der obigen Zutatenliste (oder warum nicht beides?)
  12. Geben Sie alle Zutaten für die Sauce Ihrer Wahl in eine kleine Schüssel, rühren Sie sie um und servieren Sie sie zusammen mit den frisch gekochten Gyoza-Knödeln.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren