Home Rezepte Holunderblütengelee Rezept

Holunderblütengelee Rezept

von Essen Rezepte
Holunderblütengelee Rezept

Lernen Sie, wie man Holunderblütengelee Rezept oder -konfitüre mit Apfel- oder Orangensaft herstellt. Eine geschmeidige und unglaublich aromatische Konfitüre, die das Beste aus den Aromen des Frühlings einfängt.

Holunderblütengelee

Ein einfaches Rezept für die Zubereitung von Holunderblütengelee, eine süße Leckerei, die sich perfekt für Ihr Frühlingsfrühstück eignet. Hier finden Sie alle Zutaten und das Rezept Schritt für Schritt.

Holunderblütengelee Rezept

Warum wird mein Holunderblütengelee nicht fest?

Es gibt einige Gründe, warum Ihr Holunderblütengelee möglicherweise nicht fest wird. Hier sind einige mögliche Erklärungen:

  1. Sie haben nicht genügend Gelierzucker verwendet. Gelierzucker enthält sowohl Pektin als auch Zucker, die beide dazu beitragen, dass das Gelee fest wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlene Menge an Gelierzucker verwenden, die in der Rezeptanleitung angegeben ist.
  2. Sie haben das Gelee zu lange oder zu kurz kochen lassen. Holunderblütengelee benötigt genau die richtige Menge an Kochen, um fest zu werden. Wenn Sie das Gelee zu lange kochen, kann es zu flüssig bleiben. Wenn Sie das Gelee zu kurz kochen, wird es möglicherweise nicht fest genug.
  3. Sie haben nicht genügend Pektin in der Frucht. Holunderblüten sind nicht sehr reich an Pektin, einem natürlichen Geliermittel, das in Früchten vorkommt. Wenn Sie wenig Pektin in der Frucht haben, wird das Gelee möglicherweise nicht fest genug werden. Um dies zu vermeiden, können Sie eine kleine Menge Zitronensaft oder andere Früchte mit mehr Pektin hinzufügen, um das Gelee fest zu machen.
  4. Sie haben das Gelee nicht richtig abgefüllt. Um sicherzustellen, dass das Gelee fest wird, muss es in saubere, sterilisierte Gläser abgefüllt werden. Wenn das Gelee in nicht sterilisierten Gläsern oder Gläsern mit Rissen oder Beschädigungen abgefüllt wird, kann es nicht richtig fest werden.

Es gibt einige andere Faktoren, die auch dazu beitragen könnten, dass das Gelee nicht fest wird, wie zum Beispiel die Verwendung von Wasser statt Saft oder das Hinzufügen von Zutaten, die das Gelee verflüssigen könnten. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, empfehle ich Ihnen, ein anderes Rezept auszuprobieren oder sich an eine erfahrene Köchin oder einen Konditor zu wenden, der Ihnen helfen kann, das Problem zu lösen.

Kann man Holunderblüten auch einfrieren?

Ja, Holunderblüten können eingefroren werden. Allerdings gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Holunderblüten einfrieren möchten.

  1. Wählen Sie frische, unbeschädigte Blüten aus. Verwenden Sie keine verwelkten oder beschädigten Blüten, da diese möglicherweise nicht gut einfrieren oder nach dem Auftauen schlecht schmecken.
  2. Waschen und trocknen Sie die Blüten gründlich. Verwenden Sie kaltes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel, um die Blüten gründlich zu waschen. Lassen Sie sie dann gut abtropfen und trocknen Sie sie vorsichtig mit Küchenpapier.
  3. Frieren Sie die Blüten in einem luftdichten Behälter oder Gefrierbeutel ein. Stellen Sie sicher, dass der Behälter oder der Beutel luftdicht verschlossen ist, um das Einfrieren von Luft und Feuchtigkeit zu verhindern.
  4. Markieren Sie den Behälter oder den Beutel mit dem Datum, an dem Sie die Blüten eingefroren haben. So wissen Sie immer, wann die Blüten eingefroren wurden, und können sie innerhalb einer angemessenen Zeit verwenden.

Wenn Sie die Blüten auftauen möchten, entfernen Sie sie einfach aus dem Gefrierfach und lassen Sie sie bei Raumtemperatur auftauen. Verwenden Sie sie dann in einem Rezept oder genießen Sie sie als leckeres Snack. Beachten Sie, dass sie möglicherweise nicht so frisch schmecken wie frische Blüten, weshalb sie möglicherweise am besten in einem Rezept verwendet werden.

Holunderblütengelee Rezept

Beste Holunderblütengelee Rezept

Portionen: 4  Vorbereitung: 15 Minuten Kochzeit: 4 Minuten Kalorien: 592 Fett:2g 

Zutaten

8-10 große Holunderblüten
3 Tassen reiner Apfelsaft ohne Zuckerzusatz ODER Orangensaft ohne Zuckerzusatz, 750 ml
2 1/2 Tassen Kristallzucker 500 g
1 Esslöffel pulverisiertes Pektin 15 g
1 Zitrone

Anleitung

  1. Einweichen: Die Blumen über dem Waschbecken schütteln, um Insekten und Staub zu entfernen. In eine große Schüssel geben und mit dem Saft bedecken. Die Schüssel abdecken und 24 Stunden lang an einem kühlen Ort stehen lassen (nicht im Kühlschrank).
  2. Vorbereitungen: Legen Sie einen kleinen Teller in den Gefrierschrank; Sie brauchen ihn, um zu prüfen, ob das Gelee fest geworden ist. Sterilisieren Sie die Gläser und Deckel und stellen Sie sie kopfüber auf ein sauberes Küchenhandtuch.
  3. Mischen: Den aromatisierten Saft durch ein feinmaschiges Sieb in einen großen Topf abseihen. Den Zitronensaft hinzufügen. Zucker und Pektin in einer kleinen Schüssel mischen (siehe Anmerkung). Die Zucker-Pektin-Mischung in den Saft im Topf einrühren.
  4. Kochen: Unter häufigem Umrühren zum Kochen bringen. Sobald die Mischung vollständig aufgekocht ist, 4 Minuten lang unter ständigem Rühren kochen.
  5. Überprüfen: Nehmen Sie den Topf vom Herd. Gießen Sie ein paar Tropfen Gelee auf den Teller, den Sie im Gefrierfach hatten. Wenn sie fast sofort fest werden, ist das Gelee fertig. Wenn sie nach einer Minute noch sehr flüssig sind, kochen Sie das Gelee eine weitere Minute und prüfen Sie es erneut, es sollte jetzt in Ordnung sein.
  6. Umfüllen:
  7. Gießen Sie das Gelee in die sterilisierten Gläser. Verwenden Sie dazu am besten einen Marmeladentrichter, mit dem das Abfüllen einfacher und sicherer ist (Amazon Affiliate Link). Verschließen Sie die Gläser und lassen Sie sie vor dem Transport abkühlen.
  8. Lagern Sie die Marmelade an einem dunklen, kühlen Ort, z. B. im Keller oder in einer Speisekammer. Die Haltbarkeit beträgt mindestens 6 Monate und bis zu 1 Jahr. Sobald Sie ein Glas geöffnet haben, bewahren Sie es gekühlt auf und verbrauchen Sie es innerhalb von 2-3 Wochen.

Sie können unserem Pinterest-Account folgen, um über unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Holunderblütensirup Rezept

Holundersirup Rezept

Holunderblütengelee Rezept

Omas Holunderblütengelee Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 592 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 33 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 8-10 große Holunderblüten
  • 3 Tassen reiner Apfelsaft ohne Zuckerzusatz ODER Orangensaft ohne Zuckerzusatz, 750 ml
  • 2 1/2 Tassen Kristallzucker 500 g
  • 1 Esslöffel pulverisiertes Pektin 15 g
  • 1 Zitrone

ANLEITUNG

  1. Einweichen: Die Blumen über dem Waschbecken schütteln, um Insekten und Staub zu entfernen. In eine große Schüssel geben und mit dem Saft bedecken. Die Schüssel abdecken und 24 Stunden lang an einem kühlen Ort stehen lassen (nicht im Kühlschrank).
  2. Vorbereitungen: Legen Sie einen kleinen Teller in den Gefrierschrank; Sie brauchen ihn, um zu prüfen, ob das Gelee fest geworden ist. Sterilisieren Sie die Gläser und Deckel und stellen Sie sie kopfüber auf ein sauberes Küchenhandtuch.
  3. Mischen: Den aromatisierten Saft durch ein feinmaschiges Sieb in einen großen Topf abseihen. Den Zitronensaft hinzufügen. Zucker und Pektin in einer kleinen Schüssel mischen (siehe Anmerkung). Die Zucker-Pektin-Mischung in den Saft im Topf einrühren.
  4. Kochen: Unter häufigem Umrühren zum Kochen bringen. Sobald die Mischung vollständig aufgekocht ist, 4 Minuten lang unter ständigem Rühren kochen.
  5. Überprüfen: Nehmen Sie den Topf vom Herd. Gießen Sie ein paar Tropfen Gelee auf den Teller, den Sie im Gefrierfach hatten. Wenn sie fast sofort fest werden, ist das Gelee fertig. Wenn sie nach einer Minute noch sehr flüssig sind, kochen Sie das Gelee eine weitere Minute und prüfen Sie es erneut, es sollte jetzt in Ordnung sein.
  6. Umfüllen:
  7. Gießen Sie das Gelee in die sterilisierten Gläser. Verwenden Sie dazu am besten einen Marmeladentrichter, mit dem das Abfüllen einfacher und sicherer ist (Amazon Affiliate Link). Verschließen Sie die Gläser und lassen Sie sie vor dem Transport abkühlen.
  8. Lagern Sie die Marmelade an einem dunklen, kühlen Ort, z. B. im Keller oder in einer Speisekammer. Die Haltbarkeit beträgt mindestens 6 Monate und bis zu 1 Jahr. Sobald Sie ein Glas geöffnet haben, bewahren Sie es gekühlt auf und verbrauchen Sie es innerhalb von 2-3 Wochen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren