Home RezepteKuchen Rezepte Himbeer Schoko Kokos Kuchen

Himbeer Schoko Kokos Kuchen

von Essen Rezepte
Himbeer Schoko Kokos Kuchen

Eine beerenlastige Variante des klassischen Himbeer Schoko Kokos Kuchen Rezepts! Diese Himbeer-Schokoladen-Schweizer-Rolle besteht aus fluffigem Schokoladenbiskuit, gefüllt mit vielen frischen Himbeeren, Himbeerlikör und einer fluffigen Schlagsahne-Glasur!

Mehr Lecker Rezepte:

Erdbeerrolle Rezept

Biskuitrolle Rezept

Himbeer Schoko Kokos Kuchen

Himbeer Schoko Kokos Kuchen Rezept

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 364 Kalorien 7 fett
Bewertung 4.3/5
( 48 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für den Schokoladen-Biskuitkuchen:
  • 6 große Eier
  • 3/4 Tasse weißer Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse dunkles Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse Puderzucker, zum Bestäuben
  • Für die Himbeerfüllung:
  • 2 Tassen frische Himbeeren
  • 3 Esslöffel Himbeerlikör oder alkoholfreier Sirup
  • Für die Creme-Füllung:
  • 3/4 Becher schwere Sahne, kalt
  • 1/2 Tasse Butter, erweicht
  • 250 g Frischkäse oder Mascarpone, erweicht
  • 1/2 Tasse gezuckerte Kondensmilch
  • 1 Teelöffel Himbeerextrakt

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine 12×17 Zoll große Backform mit Pergamentpapier auslegen. Die Seiten mit Backspray besprühen; beiseite stellen.
  2. Bereiten Sie den Schokoladenbiskuit vor. Eier, Zucker und Vanille in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen auf höchster Stufe 5 bis 7 Minuten schlagen, bis die Eier voluminös und weiß sind. Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel: Mehl, Kakaopulver und Backpulver. Die trockenen Zutaten in kleinen Mengen in die Eier-Zucker-Mischung sieben. Vorsichtig, aber gründlich unterheben, so dass sich alles miteinander verbindet.
  3. Den Kuchenteig auf dem vorbereiteten Pergamentpapier verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Oberfläche fest ist. Arbeiten Sie schnell mit dem heißen Kuchen: Bestreuen Sie die Oberseite mit Puderzucker; dies verhindert, dass Ihr Küchentuch am Kuchen kleben bleibt. Legen Sie ein sauberes Geschirrtuch, Küchentuch oder Pergamentpapier darüber, stellen Sie ein Drahtgitter oder eine zweite Form darüber und stürzen Sie den Kuchen. Entfernen Sie das Pergamentpapier, falten Sie das Handtuch über den Rand und rollen Sie den Kuchen vorsichtig zu einem Strang auf. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.
  4. Für die Schlagsahne-Glasur:
  5. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, bereiten Sie die Cremefüllung vor. Den Frischkäse und die Butter in eine Rührschüssel geben und 3 bis 4 Minuten lang schlagen, bis die Masse cremig ist. Die gezuckerte Kondensmilch und den Himbeerextrakt hinzufügen und eine Minute lang verrühren. In einer separaten Schüssel die Sahne zu steifen Spitzen schlagen. Fügen Sie die Butter, den Käse und die Milchmischung zur Schlagsahne hinzu. Auf mittlerer Stufe mixen, bis sich steife Spitzen bilden, etwa 30 Sekunden. NICHT ÜBERMIXEN! Dies ist wichtig, da sich sonst die Füllung löst. Wenn Sie den Kuchen nicht sofort zusammensetzen, stellen Sie die Füllung in den Kühlschrank.
  6. Für die Himbeerfüllung:
  7. Bereiten Sie die Himbeerfüllung zu. Einfach die frischen Himbeeren mit dem Himbeerlikör vermischen und mit einer Gabel zu einem Sirup zerdrücken.
  8. Zusammensetzen des Kuchens:
  9. Um die Torte zusammenzusetzen, rollen Sie den Tortenboden vorsichtig aus. Zuerst die Himbeersauce und dann die Cremefüllung auftragen und bis zum Rand verstreichen. Etwas von der Füllung für die Garnierung aufheben. Rollen Sie den Kuchen vorsichtig wieder zu einem Strang auf und beginnen Sie dabei am gleichen Ende.
  10. Garnieren Sie die Oberseite mit der reservierten Füllung, frischen Himbeeren und Minzblättern. Die Kuchenrolle einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren