Home RezeptePl├Ątzchen Rezepte Halloween Kekse Rezept

Halloween Kekse Rezept

von Essen Rezepte
Halloween Kekse Rezept

Diese Halloween Kekse Rezept sind ein gro├čer Spa├č und die einzige Grenze ist Ihre Fantasie! Auch wenn Sie nicht alle verschiedenen Ausstechformen mit Halloween-Motiven haben, k├Ânnen Sie ganz einfach eine Schablone aus dickem Papier erstellen und einfache Formen mit der Hand ausstechen.

Halloween Kekse Rezept

 Portionen: 8  Vorbereitung: 10 Minuten  Kochzeit: 15 Minuten Kalorien: 192 Fett:11g 

ZUTATEN

Zuckerpl├Ątzchen-Rezept:
1 Tasse Kristallzucker
1 Tasse (2 Sticks) Butter, erweicht
1 Ei
2 Teel├Âffel Vanilleextrakt
1/2 Teel├Âffel Mandelextrakt
3 1/4 Tassen Allzweckmehl
1 Teel├Âffel Backpulver
1/2 Teel├Âffel Salz

Keksglasur:
Orangene Pl├Ątzchenglasur
Schwarze Keksglasur
Bonbon-Augenkugeln
Halloween-Streusel

Werkzeuge:
R├╝hrsch├╝sseln
Elektrischer Standmixer oder Handmixer
Nudelholz
Halloween-Keksausstecher
Backblech
Pergamentpapier
Abgewinkelter Spachtel
K├╝hlgestell
Werkzeuge zum Anritzen und Schaben von Keksen

Halloween Kekse Rezept

ANLEITUNG

Kekse backen. Den Backofen auf 180┬░C vorheizen.

In einer gro├čen Sch├╝ssel die Butter und den Zucker mit einem elektrischen Standmixer oder einem Handr├╝hrger├Ąt schaumig schlagen. Das Ei, den Vanille- und den Mandelextrakt unterr├╝hren.

Mehl, Backpulver und Salz mischen. F├╝gen Sie die trockenen Zutaten jeweils 1 Tasse zur Buttermischung hinzu und mischen Sie nach jeder Zugabe. Sobald sich der Teig zu einer Kugel formt, ist das Kneten beendet. Pr├╝fen Sie, ob der Teig klebrig ist und seine Form beh├Ąlt, aber nicht an den Fingern klebt. Den Teig nicht k├╝hlen.

Teilen Sie den Teig in 2 Kugeln und formen Sie diese dann zu 2 Zoll dicken rechteckigen Scheiben. So f├Ąllt der Teig beim Ausrollen nicht auseinander, und die rechteckige Form hilft Ihnen, mehr Kekse auszustechen, wenn Sie sie ausrollen.

Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Fl├Ąche zu einem Kreis mit einem Durchmesser von etwa 12 Zoll und einer Dicke von 1/8 Zoll aus.

Tauchen Sie die Ausstechform vor jedem Gebrauch in Mehl und stechen Sie Formen aus.

Die Kekse auf einem ungefetteten Backblech mit oder ohne Pergamentpapier backen. 8-11 Minuten backen oder bis die Kekse leicht gebr├Ąunt sind. Zum vollst├Ąndigen Abk├╝hlen auf ein Drahtgitter legen.

Glasur vorbereiten. Orangene und schwarze Keksglasur nach Packungsanweisung erw├Ąrmen.

Kekse verzieren. Verwenden Sie f├╝r alle Kekse das Keksdekorationswerkzeug-Set, um die Glasur an den Rand des Kekses zu bringen (Ritzwerkzeug) und die R├Ąnder des Kekses sauber zu halten (Schabwerkzeug).

Schwarze K├╝rbispl├Ątzchen: F├╝llen Sie den K├╝rbis mit warmer schwarzer Glasur. Sofort mit den gew├╝nschten Streuseln verzieren.

Orangefarbene K├╝rbispl├Ątzchen: F├╝llen Sie den K├╝rbis mit warmer oranger Glasur. Etwa 15 Minuten lang fest werden lassen. Mit warmer schwarzer Glasur Details aufspritzen.

Orangefarbene Netz-Kekse: Mit warmem orangefarbenem Zuckerguss das Netz ausf├╝llen. Mit warmer schwarzer Glasur sofort 4 Kreise aufspritzen, dabei am ├Ąu├čeren Rand beginnen und zur Mitte hin arbeiten. Ziehen Sie den Zuckerguss mit dem Ritzwerkzeug von der Mitte des Kekses zum spitzen Rand des Netzes. Setzen Sie die Linie auf der gegen├╝berliegenden Seite fort, indem Sie in der Mitte beginnen und den Zuckerguss bis zur spitzen Kante der Bahn ziehen. Wiederholen Sie diesen Vorgang um den gesamten Keks herum.

Kekse mit schwarzem Netz: F├╝llen Sie das Netz mit warmem schwarzem Zuckerguss. Sofort mit schwarzem Puderzucker bestreuen. Etwa 15 Minuten fest werden lassen. Mit warmem orangefarbenem Zuckerguss Linien aufspritzen, zuerst gerade horizontale und vertikale Linien, dann diagonale Linien. Die Linien durch geschwungene Linien verbinden, so dass eine Netzform entsteht.

Orangefarbene Spinnenkekse: Mit warmem orangefarbenem Zuckerguss eine Spinne in die Mitte spritzen. Sofort mit Bonbonaugen und Nonpareilles best├╝cken. Die Beine mit warmer schwarzer Glasur aufspritzen.

Schwarze Spinnen-Kekse: Die Kekse auf ein K├╝hlregal mit Pergamentpapier legen. Mit warmer schwarzer Glasur die Mitte der Spinne aufspritzen, so dass die Glasur ├╝ber den Keks flie├čt. Sofort mit Aug├Ąpfeln aus Zucker best├╝cken. Mit warmer schwarzer und orangefarbener Glasur abwechselnd Beine aufspritzen. Die Kekse vorsichtig auf das K├╝hlregal schieben, damit sie bei Bedarf noch etwas nachtropfen k├Ânnen.

Alle Kekse ca. 1 Stunde lang fest werden lassen.

Verstecken

Die verzierten Kekse k├Ânnen bei Zimmertemperatur in einem luftdichten Beh├Ąlter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

Sie k├Ânnen unserem┬áPinterest-Account folgen, um ├╝ber unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Halloween Kekse Rezept

Halloween Kekse Backen Rezept

Portionen: 36 Vorbereitung: Kochzeit:
Ern├Ąhrung: 192 Kalorien 11 fett
Bewertung 4.6/5
( 51 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Zuckerpl├Ątzchen-Rezept:
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, erweicht
  • 1 Ei
  • 2 Teel├Âffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teel├Âffel Mandelextrakt
  • 3 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teel├Âffel Backpulver
  • 1/2 Teel├Âffel Salz
  • Keksglasur:
  • Orangene Pl├Ątzchenglasur
  • Schwarze Keksglasur
  • Bonbon-Augenkugeln
  • Halloween-Streusel
  • Werkzeuge:
  • R├╝hrsch├╝sseln
  • Elektrischer Standmixer oder Handmixer
  • Nudelholz
  • Halloween-Keksausstecher
  • Backblech
  • Pergamentpapier
  • Abgewinkelter Spachtel
  • K├╝hlgestell
  • Werkzeuge zum Anritzen und Schaben von Keksen

ANLEITUNG

  1. Kekse backen. Den Backofen auf 180┬░C vorheizen.
  2. In einer gro├čen Sch├╝ssel die Butter und den Zucker mit einem elektrischen Standmixer oder einem Handr├╝hrger├Ąt schaumig schlagen. Das Ei, den Vanille- und den Mandelextrakt unterr├╝hren.
  3. Mehl, Backpulver und Salz mischen. F├╝gen Sie die trockenen Zutaten jeweils 1 Tasse zur Buttermischung hinzu und mischen Sie nach jeder Zugabe. Sobald sich der Teig zu einer Kugel formt, ist das Kneten beendet. Pr├╝fen Sie, ob der Teig klebrig ist und seine Form beh├Ąlt, aber nicht an den Fingern klebt. Den Teig nicht k├╝hlen.
  4. Teilen Sie den Teig in 2 Kugeln und formen Sie diese dann zu 2 Zoll dicken rechteckigen Scheiben. So f├Ąllt der Teig beim Ausrollen nicht auseinander, und die rechteckige Form hilft Ihnen, mehr Kekse auszustechen, wenn Sie sie ausrollen.
  5. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Fl├Ąche zu einem Kreis mit einem Durchmesser von etwa 12 Zoll und einer Dicke von 1/8 Zoll aus.
  6. Tauchen Sie die Ausstechform vor jedem Gebrauch in Mehl und stechen Sie Formen aus.
  7. Die Kekse auf einem ungefetteten Backblech mit oder ohne Pergamentpapier backen. 8-11 Minuten backen oder bis die Kekse leicht gebr├Ąunt sind. Zum vollst├Ąndigen Abk├╝hlen auf ein Drahtgitter legen.
  8. Glasur vorbereiten. Orangene und schwarze Keksglasur nach Packungsanweisung erw├Ąrmen.
  9. Kekse verzieren. Verwenden Sie f├╝r alle Kekse das Keksdekorationswerkzeug-Set, um die Glasur an den Rand des Kekses zu bringen (Ritzwerkzeug) und die R├Ąnder des Kekses sauber zu halten (Schabwerkzeug).
  10. Schwarze K├╝rbispl├Ątzchen: F├╝llen Sie den K├╝rbis mit warmer schwarzer Glasur. Sofort mit den gew├╝nschten Streuseln verzieren.
  11. Orangefarbene K├╝rbispl├Ątzchen: F├╝llen Sie den K├╝rbis mit warmer oranger Glasur. Etwa 15 Minuten lang fest werden lassen. Mit warmer schwarzer Glasur Details aufspritzen.
  12. Orangefarbene Netz-Kekse: Mit warmem orangefarbenem Zuckerguss das Netz ausf├╝llen. Mit warmer schwarzer Glasur sofort 4 Kreise aufspritzen, dabei am ├Ąu├čeren Rand beginnen und zur Mitte hin arbeiten. Ziehen Sie den Zuckerguss mit dem Ritzwerkzeug von der Mitte des Kekses zum spitzen Rand des Netzes. Setzen Sie die Linie auf der gegen├╝berliegenden Seite fort, indem Sie in der Mitte beginnen und den Zuckerguss bis zur spitzen Kante der Bahn ziehen. Wiederholen Sie diesen Vorgang um den gesamten Keks herum.
  13. Kekse mit schwarzem Netz: F├╝llen Sie das Netz mit warmem schwarzem Zuckerguss. Sofort mit schwarzem Puderzucker bestreuen. Etwa 15 Minuten fest werden lassen. Mit warmem orangefarbenem Zuckerguss Linien aufspritzen, zuerst gerade horizontale und vertikale Linien, dann diagonale Linien. Die Linien durch geschwungene Linien verbinden, so dass eine Netzform entsteht.
  14. Orangefarbene Spinnenkekse: Mit warmem orangefarbenem Zuckerguss eine Spinne in die Mitte spritzen. Sofort mit Bonbonaugen und Nonpareilles best├╝cken. Die Beine mit warmer schwarzer Glasur aufspritzen.
  15. Schwarze Spinnen-Kekse: Die Kekse auf ein K├╝hlregal mit Pergamentpapier legen. Mit warmer schwarzer Glasur die Mitte der Spinne aufspritzen, so dass die Glasur ├╝ber den Keks flie├čt. Sofort mit Aug├Ąpfeln aus Zucker best├╝cken. Mit warmer schwarzer und orangefarbener Glasur abwechselnd Beine aufspritzen. Die Kekse vorsichtig auf das K├╝hlregal schieben, damit sie bei Bedarf noch etwas nachtropfen k├Ânnen.
  16. Alle Kekse ca. 1 Stunde lang fest werden lassen.

Notizen

*Aufbewahren: Die verzierten Kekse k├Ânnen bei Zimmertemperatur in einem luftdichten Beh├Ąlter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer ├╝ber Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch ├╝ber die Kommentarfunktion unten. Das w├╝rde uns sehr gl├╝cklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gef├Ąllt, w├╝rden Sie uns bitte unterst├╝tzen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erkl├Ąren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie m├Âgen auch