Home RezepteKuchen Rezepte Heidelbeer Tarte Rezept

Heidelbeer Tarte Rezept

von Essen Rezepte
Heidelbeer Tarte Rezept

Heidelbeer Tarte Rezept – Ein knuspriger Blätterteig wird mit einer cremigen Mischung gefüllt und vor dem Backen mit Blaubeeren bestreut; ein herrliches Dessertrezept, das sich perfekt für ein Mittag- oder Abendessen im Freien eignet.

Mehr Tarte Rezepte:

Kirsch Tarte Rezept

Tarte Rezept

Heidelbeer Tarte Rezept

Französische Heidelbeertarte Rezept

Portionen: 8 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 425 Kalorien 27 fett
Bewertung 4.9/5
( 18 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 300 g frische Heidelbeeren
  • 150 ml saure Sahne oder Crème fraîche
  • 75ml Creme
  • 1 großes Ei aus Freilandhaltung, plus
  • 1 zusätzliches Eigelb, verquirlt
  • 2 Esslöffel glattes Mehl
  • 75 g Streuzucker, plus extra zum Bestreuen
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder -extrakt
  • 3-4 Teelöffel Schnaps oder Kirschwasser
  • Für den Blätterteig:
  • 175 g glattes Mehl, plus extra zum Bestäuben
  • 50 g Puderzucker
  • 100 g gekühlte Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • Stücke geschnitten, plus extra zum Einfetten
  • 1 mittleres Eigelb aus Freilandhaltung
  • ½ Teelöffel Vanillepaste oder -extrakt
  • 2-3 Teelöffel kaltes Wasser
  • Sie benötigen außerdem: Tarteform mit lockerem Boden (23 cm), 5 cm tief

ANLEITUNG

  1. Für den Teig das Mehl, eine Prise Salz und den Puderzucker in eine Küchenmaschine geben. Die Butter hinzufügen und kurz verarbeiten, bis die Mischung wie feine Brotkrümel aussieht. Das Eigelb mit der Vanille verquirlen, in die Schüssel geben, kurz pulsieren und gerade so viel von dem kalten Wasser hinzufügen, dass der Teig zu klumpen beginnt. Auf eine bemehlte Fläche geben und rasch zu einem glatten Teig verkneten, dann 15-20 Minuten kühl stellen.
  2. Den gekühlten Teig auf 3 mm Dicke ausrollen und eine leicht gebutterte, 23 cm x 5 cm große Tarteform mit lockerem Boden damit auslegen. Den Boden mit einer Gabel einstechen, dann weitere 20 Minuten kühl stellen.
  3. Den Ofen auf 200°C/180°C Umluft/Gas 6 vorheizen und ein Backblech hineinlegen. Die Tarteform mit zerknülltem Backpapier und Backbohnen auslegen und 15 Minuten lang backen, bis der Teig an den Rändern eine Biskuitfarbe hat. Das Papier und die Bohnen entfernen, die gebräunten Ränder mit Folienstreifen schützen und 5-6 Minuten backen, bis der Boden knusprig und golden ist. Beiseite stellen.
  4. Die Blaubeeren auf dem Teigboden verteilen (je nach Größe der Beeren braucht man mehr oder weniger, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten). Sauerrahm/Crème fraîche, Doppelrahm, Ei und Eigelb, Mehl, Zucker, Vanille und Alkohol in einer Schüssel glatt rühren. Die Masse über die Beeren gießen und die Torte etwa 25 Minuten backen, bis die Füllung fest und die Oberfläche goldgelb ist. Mit etwas mehr Puderzucker bestreuen und warm oder bei Zimmertemperatur servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren