Home RezepteEinfache Rezepte Frankfurter Grüne Soße Rezept

Frankfurter Grüne Soße Rezept

von Essen Rezepte
Frankfurter Grüne Soße Rezept

Erfrischend, lecker und doch so einfach, das sind die Eigenschaften der original Frankfurter Grüne Soße Rezept.

Frankfurter Grüne Soße

Die weltberühmte Frankfurter Grüne Soße ist, wie der Name schon sagt, grün. Wenn Sie einmal in Frankfurt am Main oder in Hessen sind, sollten Sie diese traditionelle Kräutersoße probieren. Erfrischend, lecker und doch so einfach, das sind die Eigenschaften der original Frankfurter Grie Soß (wie sie umgangssprachlich genannt wird).

Frankfurter Grüne Soße Rezept

Wo bekomme ich Kräuter für Frankfurter Grüne Sauce?

Frankfurter Grüne Sauce ist eine typische Spezialität aus Frankfurt am Main, die aus einer Mischung von frischen Kräutern, Joghurt, Sahne und Gewürzen hergestellt wird. Die genauen Zutaten der Grünen Sauce variieren je nach Rezept, aber typische Kräuter, die verwendet werden, sind Petersilie, Kerbel, Dill, Sauerampfer und Kresse.

Sie können die Kräuter für Frankfurter Grüne Sauce in der Regel in der Obst- und Gemüseabteilung eines Supermarkts oder in einem Gemüsegeschäft kaufen. Einige Supermärkte bieten auch frische Kräuter in Topfpflanzen an, die Sie in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon ziehen können. Wenn Sie es bevorzugen, Kräuter online zu kaufen, gibt es auch eine Reihe von Onlineshops, die frische oder getrocknete Kräuter anbieten.

Es ist wichtig, frische Kräuter zu verwenden, um den besten Geschmack zu erzielen. Wenn Sie getrocknete Kräuter verwenden, beachten Sie, dass der Geschmack intensiver ist und Sie möglicherweise weniger verwenden müssen. Es ist auch eine gute Idee, die Kräuter erst kurz vor der Verwendung zu schneiden, um ihre Frische zu bewahren. Mit frischen, saisonalen Kräutern können Sie Frankfurter Grüne Sauce zubereiten, die aromatisch und lecker ist.

Wann gibt es Frankfurter Grüne Soße?

Frankfurter Grüne Sauce ist eine typische Spezialität aus Frankfurt am Main und wird traditionell im Frühling und Sommer serviert, wenn die meisten der Kräuter, die für die Sauce verwendet werden, in Saison sind. Die Grüne Sauce wird in der Regel zu kalten Fleischgerichten, wie Frankfurter Würstchen oder Roastbeef, serviert und ist auch eine beliebte Beilage zu gebratenem Fisch oder Kartoffelsalat.

Frankfurter Grüne Sauce kann jedoch das ganze Jahr über zubereitet werden, solange die Kräuter verfügbar sind. Wenn Sie sie zu einer anderen Jahreszeit zubereiten möchten, können Sie getrocknete Kräuter verwenden oder die Zutaten entsprechend anpassen. Die Grüne Sauce ist eine leckere und aromatische Ergänzung zu vielen verschiedenen Gerichten und eignet sich perfekt als Dip oder als Beilage zu kalten Fleischplatten. Sie können sie jederzeit genießen, wenn Sie Lust darauf haben.

Frankfurter Grüne Soße Rezept

Was kann man zur Grünen Soße essen?

Frankfurter Grüne Sauce ist eine typische Spezialität aus Frankfurt am Main und wird in der Regel zu kalten Fleischgerichten serviert. Zu Grüner Sauce passen besonders gut Frankfurter Würstchen, Roastbeef, gebratener Fisch oder Kartoffelsalat. Die Grüne Sauce eignet sich auch als Dip für Kartoffelpüree oder Kartoffelchips.

Sie können Grüne Sauce auch zu anderen Gerichten servieren, die mit kalten Fleischplatten oder gebratenem Fisch serviert werden, wie zum Beispiel zu gegrilltem Hähnchen, Rindfleisch oder Lachs. Sie können Grüne Sauce auch als Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Gemüse verwenden, wie zum Beispiel zu Zucchini, Auberginen oder Paprika. Die Grüne Sauce ist eine leckere und aromatische Ergänzung zu vielen verschiedenen Gerichten und eignet sich perfekt als Dip oder Beilage. Experimentieren Sie einfach ein bisschen und finden Sie heraus, welche Gerichte Ihnen am besten schmecken.

Wann Grüne Soße?

Frankfurter Grüne Sauce ist eine typische Spezialität aus Frankfurt am Main und wird traditionell im Frühling und Sommer serviert, wenn die meisten der Kräuter, die für die Sauce verwendet werden, in Saison sind. Die Grüne Sauce wird in der Regel zu kalten Fleischgerichten, wie Frankfurter Würstchen oder Roastbeef, serviert und ist auch eine beliebte Beilage zu gebratenem Fisch oder Kartoffelsalat.

Frankfurter Grüne Sauce kann jedoch das ganze Jahr über zubereitet werden, solange die Kräuter verfügbar sind. Wenn Sie sie zu einer anderen Jahreszeit zubereiten möchten, können Sie getrocknete Kräuter verwenden oder die Zutaten entsprechend anpassen. Die Grüne Sauce ist eine leckere und aromatische Ergänzung zu vielen verschiedenen Gerichten und eignet sich perfekt als Dip oder als Beilage zu kalten Fleischplatten. Sie können sie jederzeit genießen, wenn Sie Lust darauf haben.

Frankfurter Grüne Soße Rezept

Beste Frankfurter Grüne Soße Rezept

 Portionen: 4  Vorbereitung: 20 Minuten Kochzeit: 1 Stunde Kalorien: 124 Fett:10g 

Zutaten

150 g Kräuter für die Grüne Soße Kräuter für die Grüne Soße (Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Brennnessel, Sauerampfer und Schnittlauch)
150 g Crème fraîche, falls nicht vorhanden, saure Sahne verwenden
150 g Vollfettjoghurt (3,4% Fett)
1 kleine Zwiebel, ca. 50 g
1 Teelöffel Senf
1 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

  1. Die Kräuter waschen. Falls erforderlich, die Blätter von den Stängeln entfernen und grob hacken. In eine tiefe Schüssel geben.
  2. Joghurt und Crème Fraîche oder saure Sahne zu den Kräutern geben. Pürieren Sie die Kräuter mit einem Stabmixer.
  3. Alternativ können Sie die Kräuter auch sehr fein hacken und dann mit der Joghurt-Crème Fraiche-Mischung vermengen.
  4. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
  5. Die Zwiebelwürfel, das Olivenöl, den Senf und den Zitronensaft zu der Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung vor dem Servieren eine Stunde lang im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Sie können unserem Pinterest-Account folgen, um über unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte

Grüne Soße Rezept

Rehgulasch Rezept

Frankfurter Grüne Soße Rezept

Original Frankfurter Grüne Soße Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 124 Kalorien 10 fett
Bewertung 4.6/5
( 51 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 150 g Kräuter für die Grüne Soße Kräuter für die Grüne Soße
  • 150 g Crème fraîche, falls nicht vorhanden, saure Sahne verwenden
  • 150 g Vollfettjoghurt
  • 1 kleine Zwiebel, ca. 50 g
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

ANLEITUNG

  1. Die Kräuter waschen. Falls erforderlich, die Blätter von den Stängeln entfernen und grob hacken. In eine tiefe Schüssel geben.
  2. Joghurt und Crème Fraîche oder saure Sahne zu den Kräutern geben. Pürieren Sie die Kräuter mit einem Stabmixer.
  3. Alternativ können Sie die Kräuter auch sehr fein hacken und dann mit der Joghurt-Crème Fraiche-Mischung vermengen.
  4. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
  5. Die Zwiebelwürfel, das Olivenöl, den Senf und den Zitronensaft zu der Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung vor dem Servieren eine Stunde lang im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort ruhen lassen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren