Home Rezepte Seitan Rezept

Seitan Rezept

von Essen Rezepte
Seitan Rezept

Die Herstellung von selbstgemachtem Seitan Rezept ist super einfach. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Seitan mit vitalem Weizengluten und ein paar Grundnahrungsmitteln herstellen können! Plus: ein Rezept für selbstgemachten Seitan mit drei Geschmacksvarianten.

Mehr Lecker Rezepte:

Windbeutel Rezept

Schweinegulasch Rezept

Butterkekse Rezept

Seitan Rezept

Einfaches Seitan Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 173 Kalorien 12 fett
Bewertung 4.7/5
( 32 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für den Teig:
  • 1 Tasse Weizengluten
  • ¼ Tasse Kichererbsenmehl
  • 1 Tasse Wasser
  • Für die Brühe - Schweinefleischgeschmack:
  • 6 Tassen natriumarme Gemüsebrühe oder Wasser
  • ⅓ Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Teelöffel Flüssigrauch
  • 2 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Für die Brühe - Hühnergeschmack:
  • 6 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • ⅓ Tasse Sojasauce
  • ¼ Tasse Nährhefeflocken
  • 1 ½ Teelöffel Weißweinessig
  • 1 ½ Teelöffel Geflügelgewürz
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Flüssigrauch
  • Für die Brühe - Rindfleischgeschmack:
  • 5 ½ Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • ½ Tasse trockener Rotwein
  • ⅓ Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel vegane Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer

ANLEITUNG

  1. Vitales Weizengluten und Kichererbsenmehl in einer mittelgroßen Schüssel verrühren.
  2. Das Wasser hinzufügen und zu einem weichen Teig verrühren.
  3. Den Teig auf eine Arbeitsfläche geben und 5 Minuten lang kneten.
  4. Lassen Sie den Teig 5 Minuten lang ruhen.
  5. Während der Teig ruht, rühren Sie alle Zutaten für die Brühe Ihrer Wahl in einem großen Topf zusammen.
  6. Stellen Sie den Topf auf hohe Hitze und bringen Sie die Mischung zum Kochen. Die Hitze auf ein niedriges Köcheln reduzieren.
  7. Schneiden Sie den Teig in mindestens 4 große Stücke, oder, wenn Sie es vorziehen, in kleinere Streifen oder Stücke.
  8. Geben Sie den Teig in die Brühe.
  9. Lassen Sie die Brühe 1 Stunde lang unbedeckt köcheln und achten Sie darauf, dass sie nur leicht köchelt (sie darf nicht schnell kochen).
  10. Den Topf vom Herd nehmen und die Brühe etwas abkühlen lassen.
  11. Wenn der Seitan kalt genug ist, um ihn zu verarbeiten, können Sie ihn in kleinere Stücke schneiden, wenn Sie möchten. Verwenden Sie ihn sofort in einem Rezept oder bewahren Sie ihn in der Brühe auf. Im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahren oder einfrieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren